Plant Mariah Carey IVF?


Mal wieder ist ein Promipaar mit dem Thema Kinderwunsch ins Gerede gekommen. Mariah und ihr Ehemann Nick Cannon sollen große Probleme haben, auf natürlichem Wege Kinder zu bekommen. Fem.com berichtet:

„Sie versuchen alles, wirklich alles, um ein Baby zu bekommen. Nachdem sie es nun fast ein Jahr lang auf natürliche Weise probiert haben, besuchten sie eine Fruchtbarkeitsklinik, um ihren Traum wahr werden zu lassen“, so die Quelle. Erst vergangene Woche wurden sie beim Verlassen des Southern California Reproductive Center in Beverly Hills gesichtet, eine der besten In-Vitro-Befruchtungskliniken Kaliforniens.

Wir haben doch bestimmt ein paar Daumen übrig.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Charlotta-Marlene schreibt

    Habs gestern schon im Videotext gelesen. Natürlich wünsch ich dem Paar alles Gute. Aber was mir sauer aufstößt (gestern schon) ist der Begriff "Fruchtbarkeitsklinik". Ist es denn von Journalisten wirklich zuviel verlangt, sich mal wenigstens über ganz simple Grundbegriffe zu erkundigen?

    Schön wärs, wenn die wirklich keinen Hehl draus machen würden.

  2. Elmar Breitbach
    Charlotta-Marlene schreibt

    Mit keinen Hehl draus machen, mein ich natürlich MC und ihren Mann und nicht die Journalisten. War jetzt wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt.