Onlineflagranti – Wieviel Internet ist normal?

4

Die Ehefrau erwischt ihren Mann mit einer Prostituierten und lässt sich scheiden. Soweit eine ganz normale Geschichte. Das kommt vor.

Das Ganze geschah jedoch online. Amy Taylor und Dave Pollard lernten sich im Second life kennen. Dort kann man sich mit seinem Avatar durch künstlich erstellte Welten bewegen. Zuerst fanden sie sich online sympathisch und lernten sich schließlich auch im richtigen Leben lieben. Geheiratet wurde dann im first und im second Life.

Amy trieb sich den Aussagen des Ehemannes zufolge jedoch nach der Eheschließung in einer anderen Welt, der World of Warcraft (WoW) herum und er fühlte sich vernachlässigt. Und dann erwischte sie ihn mit einer Prostituierten. Im Second life. Also ihr Avatar sah, wie sein Avatar mit einem Prostuierten-Avatar in einer virtuellen Welt herummachte. Kann man mir noch folgen?

Und als sich das wiederholte, ließ sie sich scheiden. In echt jetzt. Vorläufiges Happy End: Amy hat einen neuen Partner. Ihn hat sie im WoW kennengelernt.

Und ich mache jetzt mal meinen Computer aus…

Via Robert Basic


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Libressa schreibt

    Oh…mein…Gott. :umfall:

    Ich mach jetzt auch mal den Rechner aus.

  2. Elmar Breitbach
    AnnetteEllen schreibt

    Immerhin … die sichere Verhütung ist garantiert *g* .

  3. Elmar Breitbach
    Tanja schreibt

    *?* Ich lerne keine Liebschaften bei WoW kennen…Mach ich was falsch? Oder seh ich das Onlinespiel noch zu sehr als "Spiel" an?

    *g* Echt! Sachen gibts…

  4. Elmar Breitbach
    Maggie1978 schreibt

    Hab auch schon öfter gehört, dass sich Menschen bei WoW kennen- und lieben lerenen. Ich habe bis jetzt allerdings nur nette Online-Bekanntschaften gemacht mit denen man hin und wieder mal whispert. Die WoW-Hochzeiten sollen auch was ganz Besonderes sein.