Neue hCG-Rechner online

Zwei neue Rechner auf den Service-Seiten von wunschkinder.net

0

Neben unserem Eisprungkalender und dem Schwangerschaftskalender gibt es nun zwei weiter interaktive Tools im Serviceteil von wunschkinder.net: Einen hCG-Rechner zur einfachen Berechnung des hCG-Anstiegs in der frühen Schwangerschaft und den hCG-Abbaurechner.

Wozu braucht man einen hCG-Abbau-Rechner?

Eine ziemlich gute Frage. Letztlich dient er der Vermeidung eines zu frühen und falsch positiven Schwangerschaftstest nach hCG-Spritze. Das Schwangerschaftshormon hCG wird zum Auslösen des Eisprung gegeben und gelegentlich auch, um die Gelbkörperphase zu unterstützen. Daher ist es wichtig, den Zeitpunkt zu kennen, an dem das medikamentös zugeführte hCG vollständig wieder abgebaut ist und den Schwangerschaftstest nicht mehr verfälscht. Dieser Zeitpunkt hängt von der verabreichten Dosis und dem Körpergewicht ab – und kann selbstverständlich nur näherungsweise funktionieren.

Die dieser Berechnung zugrundeliegende Formel, wird auf „Große Klingonen“ erklärt. Früher gab es einen Rechner auf „Seeds & needs“. Da es diesen nicht mehr gibt und offenbar Bedarf besteht, habe ich mir mir mal die Mühe gemacht, die Formel  in einen eigenen Rechner zu packen.

HCG-Rechner: Verdopplung in der Frühschwangerschaft ausrechnen

In der Frühschwangerschaft verdoppelt sich der Wert des Schwangerschaftshormons meist alle zwei Tage. Das ist zwar keine hochkomplexe Berechnung, aber auch dafür gibt es nun einen Rechner auf unseren Service-Seiten. Der hCG-Rechner berechnet einen Korridor von einem Faktor 2 (Verdoppelung) und Faktor 1,5 (was auch meist noch OK ist) anhand des Abstands zum letzten hCG-Wert in Tagen aus.

 

 


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.