Kleine Nachlese

2

Wer es damals verpasst hat: Aktuell geht wieder die Studie durch die Presse, demzufolge eine Akupunktur ohne Nadeln (Scheinakupunktur) hilfreicher bei Kinderwunsch ist als die richtige Akupunktur.

Die Apothekenrundschau hat eine Pressemitteilung diesbezüglich rausgegeben, die allerdings extrem dünn ist und ohnehin nur mit Link zitiert werden darf. Da verlinke ich doch lieber auf unseren Artikel aus dem November 2008. Dort ist es ausführlicher erklärt.

Mama Suleman hat nun eine Homepage ins Netz gestellt und hofft auf Spenden für ihre Kinder. Ich hoffe, dass sie ausreichend Unterstützung bekommt, auch wenn die deutsche Presse schon titelt, dass die Achtlingsmutter im Internet bettele. Sie wird das Geld brauchen.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    tintenklecks schreibt

    Die Kleinen können ja auch nichts für das Handeln ihrer Mutter. Ich warte auch ab, ob sie die Kinder behalten wird / kann.

  2. Elmar Breitbach
    tintenklecks schreibt

    Uuups- ein Satz fehlte: Denn sie hat ja defintiv Probleme, nicht nur durch die vielen Knder und die Schulden.