Junge Frauen wollen alles


Junge Frauen wollen vor allem auf eigenen Beinen stehen und gut ausgebildet sein. Gut Aussehen ist auch noch wichtig in der Altersgruppe der Teens und Twens, dann folgt aber auch bereits der Kinderwunsch.

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung hat mit der Frauenzeitschrift „Brigitte“ die repräsentative Studie „Frauen auf dem Sprung“ erstellt, in der Frauen zwischen 17 und 19 sowie 27 und 29 Jahren gefragt wurden, was ihnen im Leben am wichtigsten ist, wie die WELT berichtete.
brigittestudie.gif
Interessant ist in der Studie aus meiner Sicht eigentlich weniger die Verteilung der Interessen (Kinder und Karriere), sondern die Sicht der jungen Männer. In der Graphik ist zu erkennen, dass die Männer die Frauen im Hinblick auf Karriere unter- und bei Familie und „Heiratsmarkt“ deutlich überschätzen.

Eine Zusammenfassung der Studie gibt es hier


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    reaba schreibt

    ..schöne studie 😉
    habs im detail nicht nachgelesen, aber wär doch interessant da auch noch die reale entwicklung und ggfs aktuelle neubewertung der fragen der altergruppe 37-38 entgegenzustellen 🙂 .

  2. Elmar Breitbach
    Ich schreibt

    Diese Sachen sind auch für ältere Frauen wichtig!

  3. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Die Studie ist bezieht sich aber auf Teens und Twens. Wie Reaba ja indirekt auch bereits schrieb.

  4. Elmar Breitbach
    reaba schreibt

    @ Ich

    ..wenn ich mich so entwickelt hätte, wie ich das mit 17-19 für mich selbst gewünscht hätte, dann wäre ich heute längst geschieden….von mir selbst 🙂
    will heißen: die prioritäten ändern sich im laufe der jahre, ich glaube sogar bei den "jungs" 😉

  5. Elmar Breitbach
    Ich schreibt

    Also bei mir hat sich nichts geändert, ausser dass ich nicht mehr heiraten muß. Schon viel vor 17 wußten wir was wir wollen und mußten hart lernen dafür.
    Was die Teenies und Twens heute so wünschen ist mir ziemlich unklar.

  6. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    .

    Was die Teenies und Twens heute so wünschen ist mir ziemlich unklar.

    Steht doch oben…

  7. Elmar Breitbach
    Ich schreibt

    Doc, theoretisch ist es so (ich habe ja dort oben gelesen), aber was ich auf der Strasse und im TV sehe sagt auch vieles.
    Ich möchte aber niemanden verletzen und sage nichts mehr.