Die richtige Dating-App für Frauen mit Kinderwunsch

2

Der Altersdurchschnitt der Frauen, die sich in einer Kinderwunsch-Praxis erstmals vorstellen liegt bei 35-36 Jahren. Und natürlich ist nicht eine entsprechend zögerliche Lebens- und Familienplanung der Grund dafür – zumindest eher selten. Oft sind die Männer das Problem. In der Gewissheit, dass ihre eigene biologische Uhr langsamer läuft, haben Frauen es schwer, ihnen das Thema Kinderwunsch früh genug nahe zu bringen. Männer sind da eher sehr träge in ihrer Entscheidungsfindung.

Leider passiert es auch, dass erst nach mehreren Jahren das Thema Kinderwunsch ernsthaft diskutiert wird und der Mann sich dann explizit dagegen entscheidet/äußert. Da sich ja heute ohnehin fast jeder seinen Partner über Dating-Portale sucht (das behaupten zumindest die Hersteller der Dating-Apps), wäre es ja naheliegend, diese Frage auch eingehend zu klären, bevor man jemanden datet. Man möge mich Korrigieren, aber Tinder hat ein solches Feature nicht zu bieten.

Eine neue Dating-App mit dem schönen Namen „unverblümt“ hat das Problem erkannt: Einzigartig ist allerdings nicht nur das Kurzvideo im Profil, sondern auch der Kinderwunsch-Button. User müssen nämlich angeben, ob sie (in Zukunft) Kinder haben wollen – oder eben nicht. So erscheint diese Info neben Alter, Größe usw. direkt im Profil und ist auch in die Suchfunktion eingebaut. Zwei Jahre lang mit dem Falschen in einer Beziehung? Dank “Unverblümt” nie wieder!, berichtet Stylight.

Nein, ich erhalte keine Provision für diesen Link, auch wenn es so aussehen mag, ich finde diese Idee nur richtig und zeitgemäß.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    stubbornstar schreibt

    So neu und einzigartig ist das nun wirklich nicht. Okcupid zum Beispiel hatte diese Funktion von Anfang an. Ziemlich praktisch, um die Männer mit Peter Pan Komplex oder ausgeprägter Egozentrik auszusieben.

  2. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    Ich bin auf diesem Sektor – wie gesagt – nicht so auf dem Laufenden. Aber "Ziemlich praktisch, um die Männer mit Peter Pan Komplex oder ausgeprägter Egozentrik auszusieben." das fiel mir gleich als sinnvolles Feature auf