Die Frage nach dem Sinn des Lebens


…ist es üblicherweise nicht, was einen in unsere Foren treibt. Obwohl es manchmal schon ziemlich viel damit zu tun hat. Gerade habe ich auch etwas zu Antworten oder vielmehr dem Ausbleiben derselben in unserem Forum geschrieben.

Und passend dazu stolperte ich über diesen Cartoon:

Was ist der Sinn des Lebens?

Manchmal ist die ganze Kletterei nicht notwendig, denn die Antworten finden sich oft bereits in den Niederungen des Theorie-Teils.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren
9 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Lola schreibt

    Netter Cartoon!
    Letzte Woche in Amsterdam sah ich ein T-Shirt mit der Aufschrift:
    "Scheiß auf Google – frag mich!"
    Käme Ihnen das jetzt entgegen oder eher nicht, Doc? 😉

  2. Elmar Breitbach
    Ich schreibt

    Thema: Sinn des Leben, oder erst googeln dann Menschen fragen.

    Also Google ist sehr gut obwohl man dort nicht alles finden kann,oder nicht so passend, aber der Sinn des Lebens ist das Leben selbst und Leben bedeutet Menschen, Tiere, Pflanzen.
    Man braucht auch den Kontakt mit den Menschen, auch wenn man dafür Berge steigen muß, oder Meere überqueren.Man ist oft entäuscht, man wird oft verletzt, aber man ist nicht allein, ausser wenn man es will.
    Man braucht ein Wort, ein Trost, Wärme. Keine Maschine oder Software kann uns das geben.Obwohl, Second-Life gibt es auch und manche leben damit gut.
    Manche können solche Sachen nicht begreifen, sie haben große Familie, oder Kollegen (weil Job), oder Kinder, Freunde,Geld (damit können sie so viel unternehmen). Manche haben das nicht und dann suchen sie sie und siehe da…der gute Google gibt die Lösung: ein Forum, ein Chat, eine E-Mail usw.

  3. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    @ Lola: Ich lach´ mich schlapp, super. Privat würde ich so etwas tragen. Als Message für´s Forum käme es mir eher nicht entgegen

  4. Elmar Breitbach
    reaba schreibt
  5. Elmar Breitbach
    madita12 schreibt

    Der Sinn des Lebens! Ich glaube nicht das Google einem dabei weiterhelfen kann, den zu ergründen. Mein Sinn ist bereits 5 Jahre alt und meine Tochter. Gerne
    hätte ich noch einen weiteren Sinn,
    den ich zur Zeit mit Ihrer Hilfe zu
    bekommen hoffe.

    Viele Grüße

  6. Elmar Breitbach
    Nixe schreibt

    Und ich sah letztens folgenden Spruch auf einem T-Shirt:
    Sometimes when I am alone – I google myself!! Fand ich auch sehr lustig. Braucht der Doc aber auch nicht…. schätze ich! 🙂
    Viele Grüße Nixe

  7. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    @ reaba: Nee, den kannte ich noch nicht. Aber es gibt große Internet-Communities, die sich in einer Art mit Google beschäftigen, dass man meinen könnte, sie wären Bestandteil einer Glaubensgemeinsschaft 🙂

    @ Nixe: Doch, das mache ich auch gelegentlich 😀

  8. Elmar Breitbach
    Nixe schreibt

    Mal ehrlich, sich selber googelt bestimmt jeder gelegentlich 🙂
    (Ich auch!)
    Übrigens, die ganz großen Google Fans können sich im Google Store mit allem was das Herz begehrt eindecken, aber jetzt komme ich so langsam vom Thema ab…
    Schönen Abend noch!
    Nixe

  9. Elmar Breitbach
    tckwig schreibt

    Der Sinn des Lebens ist die Liebe. Das wird hier ganz nett erklärt:

    http://www.weristgott.info

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.