Als ob es nicht bereits genug Kamele und Ziegen gäbe

0

Pferde, Hunde und Menschen wurden bereits geklont und Schafe ohnehin.

Nun wird über zwei weitere Spezies berichtet, bei denen dies geglückt sein soll: Wissenschaftler aus Dubai haben ein Dromedar geklont. Die Dromedardame namens Indschas sei nach fünfjährigen Forschungsbemühungen am 8. April zur Welt gekommen, berichtet die Zeitung „The National“. „Sie ist das erste geklonte Kamel der Welt“, sagte der Wissenschaftler Nisar Wani vom Institut für Kamelfortpflanzung in Dubai.

UNd im Iran haben Wissenschaftler nach eigenen Angaben erfolgreich eine Ziege geklont. Das weibliche Tier sei in der Stadt Isfahan geboren worden, erklärte Forschungsleiter Mohammed Hossein Nasr e Isfahani.

Während es in Dubai darum geht, die Gene besonders guter Zuchterfolge für die Nachwelt in weitere Generationen zu retten, ist das Ziel im Iran die Stammzellforschung mit dem Fernziel der medizinischen Anwendung beim Menschen


Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.