Blastozyten

1

So werden Blastozysten fälschlicherweise oft genannt. Es heißt aber wirklich „Blastozysten, weil sich beim Embryo am 5. Tag die zellen, welche den Mutterkuchen bilden von denen trennen, die den Embryo entwickeln. Dabei entsteht im Inneren des Embryos ein Hohlraum und er wird daher „zystisch“. Daher heißt es „Blastozyste“ und nicht Blastozyte.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. […] abstrakt und künstlich, gibt einem jedoch einen guten Überblick und zeigt unter anderem auch, warum die Blastozyste nicht Blastozyte heißt. Ach so: Einfach auf’s Bild klicken, schon klar, […]