News zu Kinderwunsch und Schwangerschaft


Auf unseren News-Seiten berichten wir regelmäßig über Neues aus der Wissenschaft und die anderes Interessante zu den Themen Schwangerschaft und unerfüllter Kinderwunsch. Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Artikel auf diesen Newsseiten. Mehr finden Sie dann auf den jeweiligen Unterseiten.

Aktuelles zum Thema Kinderwunsch Kinderwunsch: Nachrichten aus Fach- und Laienpresse

  • Wird das Kinderwunschförderungsgesetz fortbestehen?

    Wir berichteten ja kürzlich darüber, dass in Niedersachsen die Bearbeitung von Anträgen zur Förderung von Behandlungen mit Hilfe der künstlichen Befruchtung ausgesetzt wurden. Eine Begründung dafür gab es zunächst nicht, so dass man zunächst nur spekulieren konnte. So zum Beispiel darüber, ob die Landesregierung die Hilfe für […]

  • Octomum, vertauschte Eizellen, Arzt als Samenspender

    Natürlich läuft auch in der Reproduktionsmedizin nicht immer alles glatt. Gelegentlich ist dies Folge absichtlichen Fehlverhaltens, wie ich auch hier schon aufführte, manchmal Selbstüberschätzung und dann gibt es noch die Fälle, wo Schuldige gesucht werden und man (vor-)schnell meint, sie bei den Ärzten zu finden. Wie geht es eigentlich „Octomum“? […]

  • Alter des Mannes spielt bei IVF auch eine Rolle

    Es besteht ein Zusammenhang zwischen Fruchtbarkeit und Alter. Und das gilt offenbar für beide Geschlechter. Für die Frau ist ein negativer Einfluss des Alters auf die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit auch bei der künstlichen Befruchtung vielfach belegt, aber auch das Alter des Mannes spielt eine bedeutende Rolle. Fruchtbarkeit und Alter: Was ist mit dem Mann? Nun, dazu reicht […]

  • Keine Förderung der künstlichen Befruchtung durch das Land Niedersachsen mehr?

    Als hätten es die Kinderwunsch-Paare nicht ohnehin schon schwer genug, nun steigen – zumindest in Niedersachsen – wieder die finanziellen Hürden für eine künstliche Befruchtung. Das Kinderwunschförderungsgesetz wird ausgesetzt. Niedersachsen hatte im Jahre 2013 eine Vorreiterrolle inne: Als erstes Bundesland setzte es das Kinderwunschförderungsgesetz […]

  • Gesetz zum Samenspenderregister passiert den Bundesrat

    Jeder Mensch hat ein Recht darauf, seine Herkunft zu kennen. Auch Kinder, die durch eine Samenspende gezeugt wurden, Haben ein Recht auf „Kenntnis der eigenen Abstammung“, wie das Bundesverfassungsgericht entschied. Eine wesentliche Grundlage dazu stellt das Samenspenderregister dar. Erst seit 2007 sind Kliniken verpflichtet, die Daten der Behandlung mit einer Samenspende lange genug […]

  • Intrinsische Fertilität: Wieviele Eizellen braucht man in welchem Alter für ein Kind?

    Die Fruchtbarkeit der Frau sinkt mit zunehmendem Alter, das ist eine bedauerliche, aber auch unabwendbare Tatsache. Die Frage, bis zu welchem Alter eine künstliche Befruchtung sinnvoll ist, konnte nur unzureichend beantwortet werden. Bei wenigen Eizellen sollte man jünger als 42 sein, wenn die Eierstöcke noch gut funktionieren, dann sind wohl 43 Jahre die Obergrenze. Manche […]

  • Hantavirus: Achtung vor Mäusen!

    Elmar Breitbach schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Hantavirus: Achtung vor Mäusen! Der Hantavirus ist da – und für Schwangere ist er besonders gefährlich. Anders als andere Infektionskrankheiten gefährden die Erreger das ungeborene Kind nicht direkt, aber wenn eine schwangere Frau sich infiziert und hohes Fieber bekommt, kann das zu vorzeitigen Wehen und einer […]

  • Finnische Mütter: Genetischer Schutz vor Präeklampsie

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Finnische Mütter: Genetischer Schutz vor Präeklampsie Finnische Mediziner fanden jetzt heraus, dass manche finnischen Frauen seltene Gen-Varianten haben, die sie vor Präeklampsie schützen. Es handelt sich dabei um gefürchtete Schwangerschaftserkrankung, die unerkannt und unbehandelt zum Tod von Mutter und […]

  • Vitamin D: Jetzt sind die Väter dran!

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Vitamin D: Jetzt sind die Väter dran! Wir sprechen viel darüber, wie Mütter durch ihr Verhalten und ihren Lebensstil – teilweise sogar noch vor der Schwangerschaft – die Gesundheit ihrer Kinder beeinflussen können. Dass das auch für die Väter gilt in Bezug auf Vitamin D (Calciferol) gilt, […]

  • Fötus-DNA beeinflusst Präeklampsie-Risiko

    Elmar Breitbach schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Fötus-DNA beeinflusst Präeklampsie-Risiko Die Präeklampsie ist eine gefürchtete Schwangerschaftserkrankung, die unerkannt und unbehandelt bis zum Tod führen kann. Als Risikofaktoren gelten unter anderem Diabetes, Übergewicht und auch Bluthochdruck. Eine internationale Studie unter der Leitung von Dr. Linda […]

  • Erkennen schon Föten Gesichter?

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Erkennen schon Föten Gesichter? Erkennen schon ungeborene Kinder Gesichter? Diese Frage hat sich Vincent Reid von der Universität Lancaster gestellt. Er hat jetzt geprüft, ob Föten auf Gesichter bzw. auf ähnlichen visuellen Input reagieren. Er kommt zu dem Ergebnis, dass Föten durchaus auf […]

  • Ist eine späte Schwangerschaft riskanter?

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Ist eine späte Schwangerschaft riskanter? Zu den vermuteten Gefahren und möglichen Vorteilen einer späten Schwangerschaft wird seit Jahren viel geforscht. Aktuell wurden gleich zwei Studien zu diesem Thema veröffentlicht, deren Ergebnisse sich allerdings zu widersprechen scheinen. Späte Schwangerschaft: […]


Zuletzt bearbeitet am: 28. Nov 2016 @ 15:36

Beiträge zu diesem Thema aus unseren News