Normwerte Spermiogramm


Normwerte der wichtigsten Parameter bei der Spermienuntersuchung. Gemäß den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisatio (WHO-Kriterien 2010)

Volumen 1,5 ml oder mehr
ph 7,2-8,0
Spermien-Konzentration 15 Mio/ml oder mehr
Gesamt-Spermien-Zahl 39 Mio pro Ejakulat oder mehr
Motilität (Beweglichkeit) Mindestens 32% vorwärtsbewegliche Spermien. Es wird nicht mehr (wie vor 2010) zwischen schnell und langsam vorwärtsbeweglichen Spermien unterschieden (sog. WHO a und WHO b).
Morphologie 4 % oder mehr mit normaler Form
Anteil der lebenden Spermien 58 % oder mehr vitaler Zellen, die keinen Farbstoff im Eosin-Test aufnehmen
Leukozyten weniger als 1 Mio/ml
MAR-Test weniger als 50 % Spermien mit adhärenten Partikeln
Verflüssigungszeit 30 Minuten, max. 1 Stunde
Geruch Kastanienblütenartig

Anmerkung: Hier in unseren News finden Sie den Vergleich zu den WHO-Kriterien vor der letzten Überarbeitung 2010

Video: Spermien unter dem Mikroskop

Auf diesem Video kann man einige sehr gut bewegliche Spermien in typischer „Schwimmtechnik“ erkennen.

Weiterführende Artikel:



Beiträge aus unseren News