Fehlgeburt


Gute Hoffnung, jähes Ende: Fehlgeburt, Totgeburt und Verluste in der frühen Lebenszeit. Begleitung und neue Hoffnung für Eltern.

Dieses Buch ist schon seit langem vielen Eltern ein guter Begleiter durch die schwere Zeit nach dem Verlust eines Kindes gewesen.  Berichte von anderen Betroffenen zeigen, dass man nicht alleine ist mit seinem Verlust.

In der neuen – vollständig überarbeiteten – Ausgabe zeigt dieses einzigartige Buch auch allen, die trauernde Eltern begleiten, wie sie mit der eigenen Hilflosigkeit umgehen und Betroffenen beistehen können.

Mein Sternenkind – Begleitbuch für Eltern, Angehörige und Fachpersonen nach Fehlgeburt, stiller Geburt oder Neugeborenentod

Im Fokus des Buchs stehen ganz persönlichen Verlusterfahrungen von Eltern, die ein oder mehrere Kinder verloren haben, „die Entwicklung der Trauer und das Heilwerden, das kein Vergessen meint, sondern ein dankbares Erinnern an die viel zu kurze gemeinsame Zeit mit dem Sternenkind.„.

Lilly ist ein Sternenkind – Das Kindersachbuch zum Thema verwaiste Geschwister


Ein Kinder“sach“buch für Geschwister. Wie kommen Kinder nach dem Verlust eines Geschwisterkinds wieder zurück in den Alltag, wie können Sie es verstehen, welche Hilfen benötigen Sie – auch im Umgang mit den trauernden Eltern?

Tabuthema Fehlgeburt. Ein Ratgeber (Erste Hilfen)

Es ist ein gesellschaftliches Tabuthema, über den Verlust eines ungeborenen Kindes zu sprechen. Dabei bleibt oft auch die professionelle, sensible medizinische Betreuung auf der Strecke und die Verarbeitung wird erschwert. Die Autorin hat mehr als 400 Frauen befragt und ihre Antworten in dieses Buch einbezogen. Dieser Ratgeber bietet fachliche Informationen rund um das Thema Fehlgeburt und soll Frauen Wissen an die Hand geben, um den Verlust bestmöglich zu verarbeiten. Aber auch Angehörigen, Freunden und medizinischem Personal kann dieses Buch helfen, sensibel mit dem Thema umzugehen.

Flieg, kleiner Schmetterling: Gedanken zur Trauer um ein Kind

Trauergedichte zum Verlust eines Kindes.

Die vergessene Trauer der Väter

Wie sieht es im Inneren eines Mannes, eines Vaters aus, der sein Kind verloren hat? Wie fühlt ein Vater der sein Kind während der Schwangerschaft oder kurz danach hergeben musste?

20 Väter erzählen in diesem Buch in persönlichen Texten von ihren verstorbenen Kindern, ihren Gefühlen und Gedanken, die sie in Erfahrungsberichten, Gedichten und Briefen niedergeschrieben haben.

Sternenkinder: Wenn eine Schwangerschaft zu früh endet

Das Buch beinhaltet Erfahrungsberichte von Betroffenen, aber darüber hinaus auch fundiertes medizinisches Wissen über Ursachen von Fehlgeburten.  Hilfreich und informativ für die Zeit nach einer Tot- oder Fehlgeburt und den gemeinsamen Weg durch die Trauerarbeit.

Meine Folgeschwangerschaft – Begleitbuch für Schwangere, ihre Partner und Fachpersonen nach Fehlgeburt, stiller Geburt oder Neugeborenentod

Wie kann man nach dem Tod eines Kindes eigentlich noch „guter Hoffnung“ sein? Wie kann man vermeiden, dass in einer Folgeschwangerschaft die Ängste überhand nehmen?

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Zukunft und der ganz konkreten Hoffnung nach eine Verlust.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Änderungswünsche und Ergänzungen hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comments links could be nofollow free.