Allgemeine Ratgeber


Eiertanz: Das Kinderwunschbuch

Wer den „Eiertanz-Blog“ schon mal gelesen hat, wird sich freuen, dass es von der Autorin nun auch ein Buch gibt. Mit ihrer Coautorin Simone Widhalm schreibt Flora Albarelli praxisnah, informativ und unterhaltsam über die Behandlung des unerfüllten Kinderwunschs.

Ich habe so lange auf Dich gewartet!: Der lange Weg durch die Kinderwunschtherapie. Eine wahre Patientinnengeschichte über Hoffnungen, Misserfolge, Wegbegleiter und das Wunschkind

Das Buch besteht aus zwei Teilen: in einem ersten Teil ist das Tagebuch einer Patientin abgedruckt, das sie offensichtlich seit Anbeginn ihres Kinderwunsches bis zum Erreichen des ersehnten Ziel ihrer Schwangerschaft geführt hat. Neben der Darstellung der Behandlung aus Sicht der Patientin erlaubt es, die Hoffnungen, Ängste und Freuden zu begreifen, die sich während einer solchen Behandlung über viele Jahre entwickeln. Das Tagebuch zeigt, wie sehr der Kinderwunsch in die täglichen Überlegungen Eingang findet, aber auch, wie man damit umzugehen lernt.

In einem zweiten Teil hat Professor Ludwig in sehr gut verständlichen Texten zahlreiche Themen behandelt, die sich im Rahmen eines unerfüllten Kinderwunsches und den damit zusammenhängenden Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie ergeben.

Kinderwunsch: Fruchtbarkeit, natürliche Empfängnis und medizinische Möglichkeiten

Zita West rät in ihrem Ratgeber zuerst die eigene Lebensweise umzustellen und dadurch mögliche Ursachen für eine Unfruchtbarkeit auszuschließen. Anschließend werden aktuelle alternative und schulmedizinische Therapien vorgestellt – von Akupunktur bis künstlicher Befruchtung. Durch die gelungene Verbindung verschiedener Behandlungsmöglichkeiten können Sie genau die für Sie passende Methode finden und Ihren eigenen Weg gehen. Frage-und-Antwort-Kästen sowie viele Fallbeispiele machen das komplexe Thema anschaulich. Auch psychologische Aspekte werden berücksichtigt.

Kinderwunsch: Ganzheitliche und schulmedizinische Wege

Vielen Paaren mit Kinderwunsch ist gar nicht bewusst, wie viele Möglichkeiten es gibt, um die Chance auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Dieser Ratgeber stellt unterstützende Maßnahmen der Schulmedizin und komplementäre Verfahren vor. Ganz aktuell werden Hilfsangebote wie Zyklus-Apps nach ihrem Einsatz und Nutzen bewertet. Medizinische Hilfen wie Hormonbehandlung, künstliche Befruchtung und intraauterine Insemination werden detailliert und verständlich erklärt.

Bye Bye, Baby? Frauen im Wettlauf gegen ihre biologische Uhr

DAs Buch befasst sich mit dem gesellschaftlich hochaktuellen Thema, dass immer mehr Frauen aufgrund verschiedener gesellschaftlicher Veränderungen die Verwirklichung ihres Kinderwunsches (fast) verpassen. Es porträtiert auf einfühlsame Art und Weise Frauen mit (noch) unerfülltem Kinderwunsch, und es enthält zahlreiche Interviews mit Fachleuten. Das Buch soll betroffenen Mut machen und eine Identifikationshilfe bieten, und es soll bei Angehörigen das Verständnis fördern.

Ein Kind – warum nicht auch für uns?: Gut beraten bei unerfülltem Kinderwunsch

Stimulation, Insemination, In-vitro-Fertilisation – wenn Paare auf natürlichem Weg kein Kind bekommen, stehen sie vor einem schier unüberwindbaren Berg von Fragen, Entscheidungen und Gefühlen. Der Schwerpunkt des Buches behandelt die psychologischen Aspekte des Kinderwunschs, das notwendige medizinische Fachwissen über den Ablauf einer Kinderwunschbehandlung und die Informationen zu (versicherungs)rechtlichen Fragen ist knapper und hinsichtlich der rechtlichen Fragen nicht immer aktuell.

Das Kinderwunsch-Buch für Männer

Es liegt in 50% der Fälle am Mann. UNd 100% der Kinderwunschliteratur richtet sich an die Frauen. Birgit Zarts Buch ändert das (ein wenig).

Hoffnung Kind: Wege und Perspektiven zum erfüllten Kinderwunsch

Dieser Ratgeber der Stiftung Warentest zeigt, wie der Weg zum Wunschkind aussieht, was die Kinderwunsch-Behandlung leisten kann, wie viel die unterschiedlichen Therapien kosten und vergleicht Therapien in Deutschland und im Ausland. Er informiert über die rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen und berät auch zum schlechtesten Fall, nämlich wie man eine Behandlung richtig beendet.

Kinderwunsch und Fruchtbarkeit für Dummies

Aus der im englischsprachigen Raum sehr bekannten Dummie-Serie, die sich aus Sicht eines absoluten Anfängers mit schwierigen Themen beschäftigt und diesem auch komplexe Sachverhalte nahebringt, gibt es nun auch ein Kinderwunsch-Buch (für Dummies).

Neue Wege bei unerfülltem Kinderwunsch: Wie Sie die moderne Medizin optimal für sich nutzen. Chancen erhöhen durch gezielte Behandlungsplanung von Christoph Keck

Der Reproduktionsmediziner Christoph Keck verschafft dem Leser eine detaillierte Übersicht möglicher medizinischer Hilfestellungen bei unerfülltem Kinderwunsch


Änderungswünsche und Ergänzungen hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comments links could be nofollow free.

1 Kommentar

  1. Julisonne sagt

    https://www.amazon.de/Samenspende-gr%C3%BCnden-Praktische-Informationen-nachdenken/dp/3945275229/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1490018113&sr=8-1&keywords=zimmermann+samenspende

    Ein „praxisorientiertes“ Buch für alle, die über eine Samenspende nachdenken (Singles, heterosexuelle und lesbische Paare). Es geht um den Weg hin zu einer guten Entscheidung dafür oder dagegen, Alternativen, Samenbanken, Spender, die medizinische Behandlung und das emotionale Überleben derselben, Aufklärung der Kinder, Entwicklung von Partnerschaft und Familie, weiterführende Adressen etc.
    Sehr schön auflockernd sind die Comic-Illustrationen, die dem Thema etwas die Schwere nehmen.