5. Woche

In der fünften Schwangerschaftswoche sieht man in der Gebärmutter nur einen schwarzen Fleck von zunehmender Größe, welcher der Fruchthöhle entspricht. In dieser Fruchthöhle finden sich gelegentlich bereits kleine weißliche Flecken, die durch die embryonalen Strukturen hervorgerufen werden. Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergößern.

4_5_1.JPGUltraschall in der 5. Schwangerschaftswoche. Am ersten Tag der 5. Woche (4+1) sieht man lediglich einen sehr kleinen schwarzen Fleck in der Mitte der Gebärmutter. Man sieht die Kreuze, mit denen die Fruchthöhle ausgemessen wurde. Der Durchmesser beträgt hier 4 Millimeter. Kein Wunder, dass zu diesem Zeitpunkt auch gelegentlich nichts zu sehen ist, ohne dass dies ein schlechtes Zeichen sein muss.

4_4.jpg4+4 Schwangerschaftswochen (SSW). Die Gebärmutter ist jeweils einmal im Längsschnitt und im Querschnitt dargestellt.
4_5.jpg4+5 SSW. Die Fruchthöhle wurde in diesem Bild mit einem Pfeil markiert.
5_0.jpgDieses Bild entspricht der abgeschlossenen 5. Schwangerschaftwoche (4+7 oder 5+0), auch wenn 4. SSW auf dem Bild steht. Der Durchmesser der Fruchthöhle beträgt 8mm.