News zu Kinderwunsch und Schwangerschaft


Auf unseren News-Seiten berichten wir regelmäßig über Neues aus der Wissenschaft und die anderes Interessante zu den Themen Schwangerschaft und unerfüllter Kinderwunsch. Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Artikel auf diesen Newsseiten. Mehr finden Sie dann auf den jeweiligen Unterseiten.

  • Vitamin D: Jetzt sind die Väter dran!

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Vitamin D: Jetzt sind die Väter dran! Wir sprechen viel darüber, wie Mütter durch ihr Verhalten und ihren Lebensstil – teilweise sogar noch vor der Schwangerschaft – die Gesundheit ihrer Kinder beeinflussen können. Dass das auch für die Väter gilt in Bezug auf Vitamin D (Calciferol) gilt, scheint eine […]

  • Fötus-DNA beeinflusst Präeklampsie-Risiko

    Elmar Breitbach schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Fötus-DNA beeinflusst Präeklampsie-Risiko Die Präeklampsie ist eine gefürchtete Schwangerschaftserkrankung, die unerkannt und unbehandelt bis zum Tod führen kann. Als Risikofaktoren gelten unter anderem Diabetes, Übergewicht und auch Bluthochdruck. Eine internationale Studie unter der Leitung von Dr. Linda […]

  • Erkennen schon Föten Gesichter?

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Erkennen schon Föten Gesichter? Erkennen schon ungeborene Kinder Gesichter? Diese Frage hat sich Vincent Reid von der Universität Lancaster gestellt. Er hat jetzt geprüft, ob Föten auf Gesichter bzw. auf ähnlichen visuellen Input reagieren. Er kommt zu dem Ergebnis, dass Föten durchaus auf […]

  • Ist eine späte Schwangerschaft riskanter?

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Ist eine späte Schwangerschaft riskanter? Zu den vermuteten Gefahren und möglichen Vorteilen einer späten Schwangerschaft wird seit Jahren viel geforscht. Aktuell wurden gleich zwei Studien zu diesem Thema veröffentlicht, deren Ergebnisse sich allerdings zu widersprechen scheinen. Späte Schwangerschaft: […]

  • Folsäure, Phtalate und Melanome

    Elmar Breitbach schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Folsäure, Phtalate und Melanome Es war wieder eine aufregende Woche für Schwangere. Viele Studien zu den verschiedensten Themen wurden veröffentlicht, etwa zum Antibiotikagebrauch oder Marihuanakonsum in der Schwangerschaft, zu einem möglichen Zusammenhang zwischen Autismus beim Kind und dem Zigarettenrauchen der […]

  • Übergewicht: Weniger Präeklampsie-Komplikationen?

    Alexandra Preis schrieb diesen Beitrag auf wunschkinder.net: Übergewicht: Weniger Präeklampsie-Komplikationen? Übergewichtige Schwangere sind häufiger von Präeklampsie betroffen als schlanke Schwangere. Zu den Symptomen gehört auch ein erhöhter Blutdruck, der als Vorläufer von Schlaganfällen, Krampfanfällen und anderen Komplikationen gilt. Eine […]

Aktuelles zum Thema Kinderwunsch Kinderwunsch: Nachrichten aus Fach- und Laienpresse

  • Intrinsische Fertilität: Wieviele Eizellen braucht man in welchem Alter für ein Kind?

    Die Fruchtbarkeit der Frau sinkt mit zunehmendem Alter, das ist eine bedauerliche, aber auch unabwendbare Tatsache. Die Frage, bis zu welchem Alter eine künstliche Befruchtung sinnvoll ist, konnte nur unzureichend beantwortet werden. Bei wenigen Eizellen sollte man jünger als 42 sein, wenn die Eierstöcke noch gut funktionieren, dann sind wohl 43 Jahre die Obergrenze. Manche […] Den […]

  • Bleiben Spermien im Weltall fruchtbar?

    Eine außergewöhnlich bedeutsame Frage beschäftigte japanische Wissenschaftler in den letzten Jahren. Sind Spermien im Weltall der einhundert mal höheren Strahlenbelastung im Vergleich zur Erdoberfläche gewachsen? Freunde von Startrek sind schon lange davon überzeugt: Der Mensch wird spätestens im Jahre 2020 dauerhaft im Weltall unterwegs sein, „um neue Welten zu erforschen, neues […]

  • Einnistungsblutung: Gibt es sie und wenn ja, was sagt sie aus?

    Die Einnistungsblutung steht in direktem zeitlichen Zusammenhang mit der Ankunft des Embryos in der Gebärmutter – meist 5-6 Tage nach dem Eisprung. Vorher wandert die befruchtete Eizelle noch einige Tage durch den Eileiter bevor sie dann schließlich die Gebärmutter erreicht. Bei dem Einnistungsprozess dringt der Embryo in die Gebärmutterschleimhaut ein und setzt sich dort schließlich […]

  • Synchrone Menstruation: Bekommen Freundinnen gleichzeitig ihre Tage?

    Jede Frau kennt die Geschichte Kolleginnen, Bewohnerinnen einer Wohngemeinschaft oder nur guten Freundinnen, die sich regelmäßig treffen und eine synchrone Menstruation haben. Gibt es dieses Phänomen der gleichzeitigen Monatsblutung wirklich? Den Beitrag Synchrone Menstruation: Bekommen Freundinnen gleichzeitig ihre Tage? finden Sie auch auf Aktuelles zum Thema Kinderwunsch Ähnliche […]

  • Neue Richtlinien zur Kostenübernahme bei ICSI

    Die Übernahme von Kosten bestimmter medizinischer Behandlungen wird durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (Ärzte und Krankenkassen) festgelegt. So auch für die künstliche Befruchtung oder die Kostenübernahme bei ICSI, die nun aktuell geändert wurden. Wen betrifft es? Die Änderung der Richtlinien betrifft gesetzlich versicherte Paare, die eine Intracytoplasmatische Spermieninjektion […]

  • Besten Dank, liebe Kollegen…

    Man fragt sich manchmal wirklich, ob manche Kollegen überhaupt nachdenken und wenn ja, warum nicht. Über die Jahrzehnte hat sich die Reproduktionsmedizin langsam aus der Schmuddelecke herausgekämpft und wird zunehmend als seriöser Bestandteil der modernen Medizin angesehen. Natürlich gibt es weiterhin Anlass zur Kritik. Es gibt immer noch zu viele Mehrlingsschwangerschaften und mit der […]