KiWuWiki: Einnistungsblutung

Inhaltsverzeichnis | Seiten Index | Letzte Aenderungen | Letzte Kommentare | Benutzer | Registrierung | Anmeldung:  Passwort:  
amicella Network

Bei der Einnistung eines Embryos in die Gebärmutter kann es zu Blutungen kommen, wenn die mütterlichen Gefäße von dem Embryo erreicht werden. Zeitpunkt dieses Vorgangs ist eine gute Woche nach dem Eisprung (oder Punktion/Insemination). Natürlich kann auch ohne eine solche Blutung eine Schwangerschaft eintreten. Und leider ist nicht jede Zwischenblutung in der zweiten Zyklushälfte eine Einnistungsblutung, sondern oft auch ein Zeichen der Gelbkörperschwäche


Ein Artikel in den News erklärt das Phänomen der Einnistungsblutung sehr ausführlich.


 

referenzierende Seiten: Einnistung


Home | Theorie | Zentren| Literatur| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Haftungsausschluss