Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  bitte um schnellen rat- schmerzen seit tagen
   sarahbauer18
schrieb am 09.08.2017 14:02
hallo,

ich mal wieder,wollt nur einen tipp von euch hören/wissen.

den vermuteten ES letzten DO FR, war wohl keiner, wie sich aus der kurve herausstellte.

problem: seit ca 3 tagen schmerzen ( noch etwas erträglich),im gesamten unterbauch. aber nicht so wie periodenschmerzen wellenartig, sondern nonstop vorhanden, und irgendwie unterscheiden sie sich von mens schmerzen, aber doch schmerzhaft. und rechts rücken stechen ab und an.

solche schmerzen hatte ich mal wenn ich falsches gegessen hatte.

das aber erstreckt sich nun seit tagen. ich weiss nicht was es ist. hängt es doch mit der mens zusammen?? warum so viele tage? habe ich sonst nie, periodenschmerzen immer nur am 2. tag bei der mens.

was sollte ich tun??? was denkt ihr was das sein kann??? zum doc gehen und mens einleiten??


  Re: bitte um schnellen rat- schmerzen seit tagen
no avatar    Froeschchen
Status:
schrieb am 09.08.2017 14:35
  Re: bitte um schnellen rat- schmerzen seit tagen
   sarahbauer18
schrieb am 09.08.2017 14:41
hmm... ok..... mal sehen wann ich da termin bekomme...

aufgefallen ist mir auch, das ich so oft auf kloo muss für kleine mädchen.... aber keine blasenentzündung,schmerzen wasserlassen etc..... aber das kam auch mit den schmerzen hinzu....


  Re: bitte um schnellen rat- schmerzen seit tagen
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 09.08.2017 15:14
Ich wuerde Dir auch empfehlen mal zum Arzt zu gehen. Im letzten Zyklus hatte ich fast die gesamte zweite Zyklushaelfte ueber ziemliche Unterleibsschmerzen, kurz vor der Mens waren die Schmerzen dann ploetzlich weg. Keine Ahnung. Es ist durchaus moeglich das Du eine Blasenentzuendung hast aber dennoch keine Schmerzen beim wasserlassen direkt hast. Vor der Schwangerschaft mit meiner grossen hatte ich ziemlich oft bakterielle Blasenentzuendungen, nicht immer waren auch schmerzen beim Wasserlassen dabei, aber immer unertraegliche Unterleibsschmerzen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017