Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    siedlung22
schrieb am 26.07.2017 08:48
Zitat
septemberchild

@siedlung: SB sind aetzend! Hoffentlich sind sie bald weg. Wie hast Du Dich bezueglich der Pille eigentlich entschieden?

Ich warte jetzt noch auf meinen ES und wenn der durch ist fange ich mit der Pille an , dann passt das perfekt :-)


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   tannenbaum2013
Status:
schrieb am 26.07.2017 08:50
@all: Hat eigentlich wer etwas von DieMama gehört?


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 26.07.2017 08:54
@Tannenbaum: Ich waere den 12. (glaube ich) Tag in HL wieder auf dem durchschnittlichen HL NIveau.


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   Traumi12
Status:
schrieb am 26.07.2017 08:58
Guten Morgen,

meine Tempi kann sich irgendwie trotz Famenita nicht entscheiden was sie will *lollollol* ich glaube solche Tempi-Schwankungen hatte ich auch noch nie... Naja mal sehen...

LG


  Werbung
  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   tannenbaum2013
Status:
schrieb am 26.07.2017 08:59
Zitat
septemberchild
@Tannenbaum: Ich waere den 12. (glaube ich) Tag in HL wieder auf dem durchschnittlichen HL NIveau.

Könnte es also sein, dass du doch noch im alten Zyklus bist?


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   kittsabell
Status:
schrieb am 26.07.2017 09:39
also mädels, weil nun mehrere gefragt haben wann ich testen will:

1. hab ich gerade irgendwie voll das schlechte Gefühl, weil ich rückensc hmerzen und ziehen rechts und links im unterleib habe
2. nehme ich eig. utrogest( hab es gestern abend und heute morgen noch nicht genommen vergessen), was dafür sorgt dass sich die tage verschieben eigentlich wäre nmt bei mir schon gestern gewesen

3. morgen hab ich termin in der kwk zum bluttest, bekomme freitag dann das ergebnis

achso würdet ihr heut abend dann wieder utrogest nehmen? oder abwarten ohne, ich habe ja keine gelbkörperschwäche, sondern bekomme das utrogest nur als hilfe weil ich ja gvnp mit gonal mache.


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    Froeschchen
Status:
schrieb am 26.07.2017 09:49
Zitat
kittsabell
Zitat
Froeschchen
Zitat
kittsabell
Huhu,

Ich habe keine Ahnung ob dieser Wert richtig ist, ich bin heute so um 2 Uhr aufgewacht und hab gemessen da War sie 37,1 als ich Wie normal um 5:30 aufwachte War sie 36,8 welcher wert ist nun richtig?

so oder so ist er in der Höhenlage, also über CL und das auch noch ausgeglichen.. willst du nicht testen? *dd*

ich gehe morgen zur kwk zum bt werde freitag das ergebnis haben.

Ich habe so tierische angst dass ich mir umsonst hoffnungen mache

ich drück dir ganz feste die Daumen !! Puusstee ! *knuddel*


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    Froeschchen
Status:
schrieb am 26.07.2017 09:53
Zitat
tannenbaum2013
@all: Hat eigentlich wer etwas von DieMama gehört?

das würde mich auch mal interessieren..


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    Froeschchen
Status:
schrieb am 26.07.2017 10:03
@tannebaum und septemberchild: das mit dem ES dauert leider noch 6-8 Tage *seufz*


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   DOM82
schrieb am 26.07.2017 10:11
Guten Morgen.
Ich habe den zweiten Tag S+. Die SB scheint sich wieder zu verkrümeln. Trinke nun den zweiten Tag Scharfgarbe in meinem Zyklustee beigemischt. Ob es den Tee auch in den Beuteln gibt, dann könnte ich es mit in den Urlaub nehmen.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch und ich hoffe für alle, dass der Regen bald aufhört.


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    *Starlightzwerg*
Status:
schrieb am 26.07.2017 10:14
Septemberchild, denke das mit deiner Mens kommt einfach von der Kette


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   suessiMCniedlich
Status:
schrieb am 26.07.2017 10:23
  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   Sternchen-90
Status:
schrieb am 26.07.2017 10:46
Zitat
tannenbaum2013
Guten Morgen! *winkewinke*

@Froeschchen: Drücke dir die *super*, dass dein ES bald kommt.

@Sternchen-90: Du weisst aber, dass deine Tempi ein paar Tage Zeit hat hoch zu gehen?

@KatzeHilde: Bei dir wirds spannend. Wie lange wartest du aufs Testen immer?

@Caro87: Glückwunsch, das freut mich, dass du wieder gesund bist!

@kittsabell: Hey, wann willst du testen? Egal welchen Wert du nimmst, die Tempi ist über cl..

@Nicole05: Die :-) sitzen klasse. Meine *super* hast du!

@suessiMCniedlich: Ich würde den ersten Wert nehmen (mit 9), der passt und war deine normale Messzeit.

@helle: Ich wünsche dir eine schnelle Genesung. Manchmal hilft ja eine Krankheit bei der Einnistung..





@me:

Ich habe seit gestern PMS. *heul*
Brustziehen und Blähbauch - pünktlich zu ES+6/7, wie immer.
Schreibe meinen Zyklus daher so gut wie ab.

Tempi leicht nach unten heute, is aber ne normale Schwankung.

Ja ich weiß das die Tempi ein paar Tage hat. Aber es wäre für mich ein zum ersten mal total untypischer sehr kurzer Zyklus. Von dem her gehe ich nicht von einem ES aus. Meine bisherigen Zyklen waren ja immer 30 Tage aufwärts :-). Ich lass mich überraschen


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
   Sissi88
Status:
schrieb am 26.07.2017 11:08
Guten Morgen ihr lieben,

Werfe meine Kurve auch mal rein (;


@katzehilde: alle Daumen sind gedrückt!

@froeschen; ich hoffe dein ES kütt bald !

@nicole: ich denke auch sie sitzen gut alles gedrückt (:

@Tannenbaum: ich bin gespannt was deine tempi morgen sagt

@all: ich Puste und drücke für euch alle !!


  Re: ***Mittwochskurven ab/bis ES***
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 26.07.2017 14:33
Zitat
*Starlightzwerg*
Septemberchild, denke das mit deiner Mens kommt einfach von der Kette

Aber es hat erst mit dem Abstillen im Januar angefangen. Die Kette hatte ich da schon fast 5 Monate. Ich hatte nur im ersten Zyklus nach dem setzen Probleme, dann bis zum Abstillen nicht mehr.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017