Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  was sagt ihr zu dieser kurve?
   sarahbauer18
schrieb am 12.07.2017 15:10
huhu,

war in diesem zyklus etwas enttäuscht weil ich seit letzter woche auf die mens wartete. habe seit januar trotz pcos, wieder regelmässigere zyklen von 27 bis 33 tage. und seit ein par tagen habe ich festgestellt, das laut system erst ein ES verzeichnet wurde, ein sehr später. dachte eigentlich ich hätte wieder regelmässigere zyklen......

aber was haltet ihr von dem zyklus? ich weiss ja nicht aber ich kann irgendwie nicht so einen dollen anstieg sehen.... hab mir das anders vorgestellt. also ein rapider anstieg zb.

vllt hab ich auch falsch gemessen, in der zeit um den ES. da hab ich bei 36, 74 zb 36, 7 eingetragen, und bei 36, 66 auch 36,7 eingetragen....

naja wollt mal eure meinung hören...

wie gesagt das war völlig unerwartet dieser verlauf, deswegen auch fast kein gv mehr..dachte eben das die mens kommt um die zeit rum....

oder denkt ihr da war dennoch keiner?? system kann sich auch irren oder???

lg

[www.wunschkinder.net]


  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
   Sternchen-90
Status:
schrieb am 12.07.2017 21:02
Also ich habe im Internet geschaut wegen ab-/ aufrunden bei zweistelligen Nachkommastellen.

Wenn die vierte Zahl eine 1, 2, ist muss du quasi abrunden also auf 36.70 oder bei 6,7 abrunden auf 36.75

Und bei 3, 4 auf 36,75 aufrunden sowie bei 8, 9 aufrunden auf 36.80

Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte. :-)


  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
   sarahbauer18
schrieb am 12.07.2017 22:02
dann hab ich wohl die kurve falsch ausgewertet oder???

hmmm iwie bekomm ich das mit den graden wohl ned so hin.... bin einfach zu blöd.. da ich immer wie beim rechnen wie folgt vorging: alles unter 5 abgerundet. was über 5 ging aufgerundet.


  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
   sarahbauer18
schrieb am 12.07.2017 22:11
nachtrag, soll und müsste ich diese kurve nun vollkommen korrigieren??? lach , also nach deinem schema , sternchen,vorgehen???? schönen abend noch.... oder ist die kurve auch nach "meinem" rechenschema korrekt???

schönen abend noch.....


  Werbung
  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
   sarahbauer18
schrieb am 12.07.2017 22:56
so das ganze mal so abgeändert, wie beschrieben.....

aber jetzt zeigt er immer noch den "angeblichen" ES um die gleiche zeit an...lach..... also ist es gehüpft wie gesprungen, oder???

oder seht ihr jetzt irgendwie einen unterschied???

und meint ih da hat tatsächlich einer stattgefunden??? denn mittlerweile bin ich mir da bei mir nicht mehr so sicher... habeselten , sehr selten einen ES......

ps , hab die kurve geändert, und daher das datum des ersten ZT geändert,weil ich ja sonst keine mehr anlegen konnte, mit gleichem datum....

[www.wunschkinder.net]


  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
no avatar    calla08
Status:
schrieb am 13.07.2017 09:32
deine kurve ist extrem unruhig. wie misst du denn und wann? es stehen keine uhrzeiten drinnen.
wichtig ist: immer zur gleichen zeit, auch am wochenende.
empfehlenswert ist vaginal/rektal für 3-5 min. also definitiv länger, als bis zum piepsen.


  Re: was sagt ihr zu dieser kurve?
   sarahbauer18
schrieb am 13.07.2017 13:02
hmm ok, dann hab ich falsch gemessen, imer nur bis zum ton..... ach schit, dann kann ich den ganzen zyklus in tonne hauen... stimmt ja dann hinten und vorne ned......

dann weiss ich ja bescheid, das wird ein endlos zyklus, vorbei der traum mit den normalen zyklen von januar weg, von 27 bis 33 tage...... :(

wünsch euch nen schönen tag...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017