Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Zyste oder Follikel? 0,8cm Follikel aber Clearblue digital positiv?
   darkangel2015
schrieb am 18.05.2017 13:56
Hallo ihr Lieben :-*,
ich bin hier nah am überschnappen. Ich habe 2 Monate lang eine dicke und fette Zyste gehabt, mit 5x5cm und wirklich starken Schmerzen. Endlich hatte ich vor 10 Tagen eine starke Blutung und schmerzen waren weg. Ich war wirklich überglücklich. ABER... heute war ich bei der Frauenärztin, Zyklustag 10, sie sagt ein klein wenig ist noch da (ich habe vergessen zu fragen wie groß sie jetzt ist), ein Leitfollikel mit 0,8mm wäre da. Alles schön und gut, zuhause Ovulationstest gemacht - Aide, Testamed inklusive Clearblue Digital positiv mit einem Smiley. Ich bin jetzt echt fix und fertig. Muß dazu sagen, ich versuche mit Spendersamen schwanger zu werden und es ist immer mords das Glück mit Timing gefragt und kostet mich 500euro ein Versuch.
Kann die Zyste mir einen Eisprung vorspielen? Angeblich ist es eine Gelbkörper Zyste, obwohl ich das beim letzten Östrogenwert von 451 auch fast bezweifele. Kann ein 0,8mm oder bis dahin vlt 1-1.2mm großer Follikel springen und kann das zur Schwangerschaft führen? Temperaturkurve führe ich auch, bis jetzt bin ich noch auf der Coverlinie, also den Absacker hatte ich auch noch nicht. Vlt wächst die Zyste jetzt einfach wieder heran?
Sorry für so viele Fragen, ich bin wirklich fix und alle nach den 2 Monaten mit Dauerbluten, Schmerzen, Blut im Stuhl und und und :-/, ein erneutes wachsen der Zyste wäre für mich echt ein Albtraum :-/
yvonne (38)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.05.17 14:10 von darkangel2015.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017