Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Alternative zur Mirena? NFP + Persona?
   biene911
Status:
schrieb am 18.05.2017 08:31
Hallo Mädels,

ich war schon länger nicht mehr hier, da unser Kinderwunsch eigentlich abgeschlossen war...also eigentlich...im Moment sind wir uns da nicht mehr so sicher ;)

Ich habe mir nach der Geburt von Kind 2 eine Mirena setzen lassen.
Diese liegt nun bereits 2 Jahre und 4 Monate, aber irgendwie häufen sich gerade die Probleme, die ich mit der Mirena in Verbindung bringe.

Ich kriege mein Gewicht nicht runter, bin dauernd müde, lustlos, habe Gelenkschmerzen, Wassereinlagerungen, Migräne und und und.
Alles mögliche Nebenwirkungen der Mirena, wie ich nun gelesen habe.

Da wir nun ggf. doch über ein drittes ind nachdenken würde ich mir ungerne nur für 1 Jahr oder so die Gynefix legen lassen.

Hat jemand Erfahrung mit Persona in Verbindung mit Temperaturmessen?
Oder habt Ihr sonst Ideen?

Danke und LG


  Re: Alternative zur Mirena? NFP + Persona?
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 18.05.2017 08:42
Hey,

der Persona ist im Ruf nicht unbedingt eine sichere Verhütungsmethode zu sein. Ich kann da nicht aus persönlicher Erfahrung reden. Aber mit NFP habe ich schon über einen längeren Zeitraum verhütet. Wichtig ist dabei sich wirklich 100% an die Vorgaben zu halten. Also die Kurve sehr exakt führen, ZS, MM und im optimalfall LH Beobachtungen eintragen und vor dem ES mit Kondom verhüten.

Liebe Grüße


  Re: Alternative zur Mirena? NFP + Persona?
   karmaxxl
Status:
schrieb am 18.05.2017 09:11
Wir möchten auch ein drittes Kind aber nicht im Moment, sondern ersr in einem Jahr starten

Wir verhüten zur Zeit mit der "raus zieh Methode"

Wir verhüten so die letzten zwei Jahre so, aber nur weil unsere ersten ISCI Kinder sind.

Ich wurde aber einmal ungeplant schwanger, leider habe ich es verloren. Aber es wäre überhaupt nicht tragisch gewesen, wenn es geblieben wäre.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017