Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  wer hatte beidseitigen mittleschmerz und bekam zwillinge
   nanette52
schrieb am 02.05.2017 20:03
hallo,

der mittelschmerz hat sich im aktuellen zyklus wie folgt verhalten:

ab ca zyklustag 8 immer wieder ein ziehnen sowohl links und rechts
zt 18 und 19 ein ziehnen links, ovu war an zt 18 positiv schleimhöhepunkt war ebnefalls an zt 18 oder 19
an zt 19 abend sowie an zt 20 vormittags hat es dann rechts gezogen. an zt 19 abends hatte ich auch starke blähungen und an zt 20 leichte verstopfungen

heute bin ich zt 21 und es zieht noch leicht abwechsend rechts und links.
der eispung war zt 19 oder 20, temperatur ist seit heute oben.

sind diese symptome ein zeiche für einen doppleten eisprung?
wer bekoam mit solcehn symptomen zwillinge?

in vier der letzten sechs zyklen seit ich genauer beobachte hatte ich dieses beidseitige ziehen.
in einem hatte ich gar nichts und in einem war ich beim arzt und er sah recht den follikel, seidem ich das wußte hat es auch nur rechts gezogen, bevor ich das wußte auch beidseitig.

meint ihr ich uß mit zwillingen rechen? ich hätte ja mit diesen symptomen in zwei drittel aller zyklen einen doppeltn eisprung.

wer kennt das?

danke

nanette


  Re: wer hatte beidseitigen mittleschmerz und bekam zwillinge
   kittsabell
Status:
schrieb am 03.05.2017 09:53
das kann man so pauschal nicht sagen. Man kann nicht zu 100% darauf schließen, dass wenn man recht Mittelschmerz hat auch rechts der eisprung ist. und du weißt auch nicht dass sogar wenn beidseitiger eisprung war, auch beide eier befruchtet werden, warte einfach ab mach dir nicht so einen kopf^^




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017