Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
no avatar    siedlung22
schrieb am 11.01.2017 06:26
Guten Morgen ,

habe geschwitzt heute Nacht deshalb die Tempi , ansonsten alles ruhig.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.17 06:27 von siedlung22.


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   Löwe82
Status:
schrieb am 11.01.2017 06:49
Guten Morgen ihr lieben:)

Es bleibt spannend bei mir !
Brüste sind prall und schwer wie Beton Klötze !


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   Ninika
schrieb am 11.01.2017 07:01
Guten Morgen!

Hier passiert nix!


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   Flower87
Status:
schrieb am 11.01.2017 07:47
Guten Morgen *wink*
Also bei uns sind es -10 Grad und mein Gesicht ist soeben eingefroren. Fröstel.


  Werbung
  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
no avatar    Kathrin123
Status:
schrieb am 11.01.2017 07:59
Guten Morgen,

Lange nicht gemessen wegen schlechten Nächten mit kaum Schlaf und anschließender Krankheit. Jetzt geht's wieder los...


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
no avatar    Fanny1982
Status:
schrieb am 11.01.2017 08:57
Guten Morgen

Wir sind wieder zu Hause. Um 4:45 aufgestanden und um 19:15 angekommen.
Den letzten Ferientag musste ich mit meinem Mann auf den Notfall im Krankenhaus. Hat einen Nierenstein, in der Harnröhre. Jetzt muss er hier zum Urologen.
Bei mir jetzt wieder warten und warten....


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   luce80
schrieb am 11.01.2017 09:01
So, jetzt wird es spannend :) Tempi schlägt aber die falsche Richtung ein, die soll doch rauf und nicht runter!! Aber es sind ja noch ein paar Tage bis NMT. Mein UL ist total in Bewegung, es zieht und zwackt, beim Niesen sterbe ich fast vor Schmerzen. Füllt sich heute so an, als würde sich die Gebärmutter auf die Mens vorbereiten.


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   mailinsmama
Status:
schrieb am 11.01.2017 11:16
Hallo ihr Lieben! :)
Könnt ihr mir helfen, hatte ich wirklich keinen Eisprung? :( Danke schon im Voraus!


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 11.01.2017 11:38
Salut

Löwe sieht gut aus *dd*

funny Deinem Mann gute Besserung *aua* und Dir viel Glück *dd*

luce Viel Glück *dd*

mailinsmama Sieht schon nach ES am zt 18 aus, was war denn an den zt 16/17? Irgendwelche besonderen Vorkommnisse? Wo und wie misst Du?

me Mein Gesicht spriesst vor Pickeln, würde auf einen baldigen ES hindeuten. Aber die Tempi spricht dagegen. Sie ist höher als sonst vor dem ES. Meine Brüste sind auch noch immer prall gefüllt, auch wenn ich den Eindruck habe das es langsam etwas weniger wird. Bin gespannt wie lang das noch dauert *aua*


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   mailinsmama
Status:
schrieb am 11.01.2017 11:45
Septemberchild
Zt 15-17 lag ich flach mit Magen-Darm :(
Ich messe vaginal mit normalem, digitalen Thermometer.
Vielleicht sollte ich auf zwei Kommastellen umsteigen?
Danke für euren Rat


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   Löwe82
Status:
schrieb am 11.01.2017 11:56
Nimm mal zt 16 raus der stört !
Zwei Komma stellen sind besser und vor allem zur gleichen Uhrzeit messen !


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   mailinsmama
Status:
schrieb am 11.01.2017 12:13
Hey Löwe, Dankeschön
Wahrscheinlich hatte ich doch etwas Temperatur!
Die letzten Wochen über dem Jahreswechsel waren sehr chaotisch, Mann hatte Urlaub, habe abgestillt, war krank... Seit Montag ist der Alltag wieder eingekehrt und die Messzeiten werden wieder regelmäßig.
Vielen DANK für eure Hilfe. Vor Kind 1 habe ich über über ein Jahr gemessen und war wirklich fitter drin


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   henny85
schrieb am 11.01.2017 14:13
So, ich stoße wieder zu euch. Neuer Zyklus, neuer Versuch. Hat ja leider mal wieder nicht geklappt :(
Morgen Gyn Termin. Möchte es jetzt mit Clomifen versuchen. Hat wer von euch schon Erfahrung gesammelt? Und kann mir jemand sagen, ob das von der KK übernommen wird? Und wenn nicht, welche Kosten auf mich zukommen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.17 14:15 von henny85.


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   Die Mama
Status:
schrieb am 11.01.2017 15:44
Scheint wohl wieder ein längerer Zyklus zu sein...Doof...


  Re: *** Mittwochskurven bis / ab ES ***
   luce80
schrieb am 11.01.2017 18:38
Hallo Henny,

ich habe vor über einem Jahr einen Clomi-Zyklus gehabt. Mit 50mg Clomifen. Es hat absolut nichts gebracht. Habe es auf Rezept bekommen, mußte nur 5€ dazu zahlen. Jeder Ultraschall hat dann nochmal 35€ gekostet. Am ZT25 war klar, dass das eine Leitfolikel wohl nicht weiter wachsen wird, es war immer noch 17mm. Tja, habe gewartet und gewartet und nach 5 Monaten doch mit Progestan die Blutung ausgelöst.
Wenn in den nächsten Tagen meine Mens kommt, starten wir einen erneuten Versuch mit 100mg Clomifen. Schauen wir mal, ob es etwas bewirkt. Hab ein bißchen Angst davor. Bereits beim letzten Mal fühlte sich mein Unterleib total aufgebläht und unter Spannung, war super unangenehm. Hoffe, dass es mit der doppelten Menge nicht so schlimm wird, dass ich es nicht aushalten kann.

Grüße,
Luce




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017