Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Was ist mi der Tempi los?? Bitte um Hilfe
   Ziutka1977
schrieb am 10.01.2017 17:47
Hallo Hibblerinnen

bin schockiert!

ich trinke sehr viel Kräutertee (für die 1- und 2 Zyklushälfte) und ernähre mich sehr eiweißreich.

Warum fällt die Tempi nach dem ES?

Hatte ich den ES nicht eher um den 19/20 Zyklustag?, da hatte ich den Schleim bester Qualität.

Und der Geschlechtsverkehr war auch sehr angenehm. Sonst habe ich immer trockene Scheide. Daher nehme ich auch Östrogentabletten auf pflanzlicher Basis. Seitdem habe ich einen viel besseren Zervixschleim.

Aber woher der Tempifall?
Soll ich den Zyklus mal abschreiben? Mein Zyklus ist seit den letzten 2 erfolglosen In- Vitro- Versuchen sehr lang geworden. So ca. 35-40 Tage.

Ideen?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.17 22:43 von Ziutka1977.


  Re: Was ist mi der Tempi los?? Bitte um Hilfe
   Ziutka1977
schrieb am 12.01.2017 09:29
Weiss wirklich keiner einen Rat???


  Re: Was ist mi der Tempi los?? Bitte um Hilfe
   Sumaya
Status:
schrieb am 12.01.2017 11:20
Also ich denke, das die Tempi gesunken ist, liegt am Östrogen, welches in der 2. ZH noch mal ansteigt.
Oder aber da war noch kein ES, sondern nur ein Anlauf, weil die Tempi ja doch ganz schön runter geht.
Wirklich helfen konnte ich dir jetzt nicht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017