Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Unterleibs- und Rückenschmerzen
   redwitch
Status:
schrieb am 08.08.2017 14:55
Hallo zusammen,

ich bin jetzt Ende 6SSW Anfang 7SSW.

Ich hab nun seid ein paar Tagen permanent Unterbauchschmerzen sowie Rückenschmerzen. Seid heute zieht es zudem noch in der Hüfte (beidseitig).

Ist das normal oder sollte ich lieber zum FA? Könnten das u.U. Die Bänder sein?

Ich hab keinerlei Blutungen. Ach und ich muss jeden Morgen Heparin Spriten. Vielleicht spielt das eine Rolle?

Viele Grüße
Redwitch


  Re: Unterleibs- und Rückenschmerzen
no avatar    Anni Stern87
Status:
schrieb am 08.08.2017 15:03
Hallo redwitch :-)

Nimmst du Magnesium? Ich denke es kommt von den Mutterbändern, alles dehnt uns weitet sich. Da sind Schmerzen normal, solange sie nicht stärker werden und du Blutungen bekommst. Wenn du stark beunruhigt bist, geh ruhig zum Arzt, vielleicht wird dir da ja dann auch Magnesium verordnet. :-)

Ich musste ab TF auch immer Heparin spritzen, im letzten Versuch auch so lange bis ich die Medis absetzen sollte also auch um die 7. Woche rum und ich hatte keine starken Schmerzen aber jeder Körper ist anders.

Hoffe es wird bald besser! *bussi*

Liebe Grüße,
Anni


  Re: Unterleibs- und Rückenschmerzen
   redwitch
Status:
schrieb am 08.08.2017 15:37
Hallo Anni,

ich habe gestern Magnesium genommen und danach war es etwas besser.

Deshalb hab ich gestern auch gedacht es sind die Bänder. Da es aber heute wieder so stark ist wusste ich nicht ob es was schlimmes sein könnte.

Aber wenn du auch denkst das es die Bänder sind bin ich beruhigt.

Danke :)


  Re: Unterleibs- und Rückenschmerzen
no avatar    Capsella
Status:
schrieb am 08.08.2017 20:58
Ich nehme seit Monaten täglich 400 mg Magnesium und merke die Mutterbänder kaum und selten.
Was ich jedoch sehr deutlich spüre sind die nach wie vor vergrößerten Eierstöcke von der ICSI.
Hab auf beiden Seiten Gelbkörperzysten und darf keinen Sport treiben.
Nach der 12. Woche solls besser werden. *still*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017