Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ***Märzi Piep***
   svetimasan
Status:
schrieb am 11.08.2017 18:27
Capsella: Auf einer Seite traurig, immerhin hatten wir uns jetzt drauf gefreut zwei kleine Zwerge zu bekommen, auf der anderen Seite ist es vielleicht ganz gut so, wer weiß ob das Mäuschen irgendeinen Genfehler hatte oder so?
Wurde vordatiert da das Köpfchen vom Maß her 12+4 entsprach und das gesamte Mäuschen 11+4 entspricht. Bin das aber mit dem vor bzw. rückdatieren gewohnt. Meine große wurde auch ne gute Woche vordatiert, meine 2 kleinen jeweils eine Woche bzw. 2 Wochen rückdatiert :D Am Ende wirds ja eh ein Sectio (hatte schon 3). Jetzt zählt erstmal das das kleine gut wächst und gedeiht.


  Re: ***Märzi Piep***
   Sabrina-26
schrieb am 11.08.2017 23:02
Mit extra Ultraschall habe ich ganz viel verschiedenes gelesen nicht einfach dadurch zu steigen wer was übernimmt.Momentan habe ich noch das Glück das ich jede Woche zum us kann.
Ich finde eine Hebamme super, hatte eine ganz tolle bei meiner Tochter. Hatte bei ihr den vorbeteitungskurs mit Partner und so kannte man sich schon besser. Und dann hat sie die Wochenbett Betreuung übernommen das war total hilfreich man muß nicht für alles raus zum Arzt.Zb schaut sie bei der Mutter nach nähten und wie die rückbildung läuft.Bei mir spannte die Naht vom scheidenriss so die hat sie danngezogen.Beim baby schaut sie nach dem Nabel hilft bei allen fragen und stillen...Ich hatte kaputte und eiternde Brustwarzen sie versorgt einem mit Tipps Rat und globolis und Tee und sowas. Zudem war meine Tochter ein schreikind und die Nahrungsaufnahme durch Intensivstation Aufenthalt anfangs sehr schwer. Ich werde es wieder im Anspruch nehmen. Aber da ist ja jede ganz frei. Und man muss eine finden die zu einem passt.bei meiner Ärtzin ist eine mit in der Praxis die sagte mir gar nicht zu.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017