Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Januarbus wo sind die Mitfahrer
   pueppi0210
Status:
schrieb am 02.08.2017 10:00
Hallo ihr lieben,
wo sind denn alle aus dem Bus hin und wie geht es euch???? Ich habe am 11.8 endlich wieder US und hoffe das alles gut ist. Das letzte mal das Kind so komisch das man weder was sehen noch ausmessen konnte. Diesbezüglich habe ich mir doch grosse sorgen gemacht. Allerdings merken ich jetzt endlich seit ein paar Tagen mein Krümel regelmäßig wenn auch noch sehr zaghaft. Mein Mann konnte es gestern sogar fühlen. Wie geht es euch so.... LG


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
no avatar    Einoede
schrieb am 02.08.2017 14:04
Danke fürs Eröffnen, pueppi.

Ich hab auch am 11.08 auch wieder meinen nächsten US.
Hatte letzte Woche Do sehr starke Blutung, dem Baby gings aber gut. Inzwischen ist die Blutung zum Glück weg. Muss jetzt auch nicht mehr liegen. Schone mich jetzt so gut das eben mit fast 1 jährigem Kind Daheim geht.

Hoffe nun um so mehr, dass beim nächsten US alles ok ist und die Blutung nix ausgemacht hat.

Ich glaub schon seit gut 2 Wochen, dass ich ab und an das Kleine spür, aber 100% bin ich mir nicht sicher. Fühlt dich anders an als bei meiner Tochter. Keine Ahnung.

Ich hoffe, euch geht es allen gut und eure Babys wachsen ordentlich.

Liebe Grüße!


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Michaela redhead
Status:
schrieb am 02.08.2017 14:53
Hallo zusammen,
hatte gestern einen Termin, bei dem das Käferchen uns aber leider nur seinen wunderschönen Hinterkopf gezeigt hat. Hatte gehofft, schon etwas über das Geschlecht zu erfahren, aber Pustekuchen *mad*
Auch bei uns war die aktuelle Größe nicht messbar. Nun heißt es wieder vier Wochen warten bis zum nächsten Termin.
Ansonsten geht es uns gut, bin mir nicht sicher, ob ich das Kind spüre, warte sehnsüchtig auf die ersten Tritte.
Alles Gute und liebe Grüße!


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   pueppi0210
Status:
schrieb am 02.08.2017 16:17
Einoede oje Blutungen sind nicht schön ich drücke dir ganz fest die Daumen das es deinem Krümel gut geht. Mein kleiner wird auch erst 9 Monate ich weiß wie anstrengend es ist. Am Samstag haben wir Schulanfang.. Danach fahre ich dann etwas runter...

Michaela unser Zwerg lag anscheinend wie deiner. Anscheinend nicht so untypisch. Bleibt uns nix als auf den nächsten Termin zu warten....


  Werbung
  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Pippl
Status:
schrieb am 02.08.2017 17:53
Hallo,

ich habe ebenfalls am 11.8.wieder Termin,werde da außerplanmäßig einen US machen lassen,hatte bisher erst einen bei 12+0 und das wäre dann bei 16+0.Wir wissen ja schon was es wird,war ganz eindeutig zu sehn.Die unterschwellige Übelkeit lässt jetzt auch nach.Bauchi sieht man auch schon ordentlich,wobei ich das auch zum Teil auf die seeeeehr lahme Verdaaung lege.
@Einoede drücke die Daumen dass die Blutungen weg bleiben!Ich hatte bis zur 8.Woche immer wieder welche,seither zum Glück aber keine mehr,toi toi toi

LG
Pippl


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Ninika
schrieb am 03.08.2017 08:45
Hallo! Ich habe Montag den 14. wieder Untersuchung. Werde dann bei 19+0 sein. Wir bauen nebenbei und ich habe keine Ahnung wo die letzten Wochen geblieben sind. In der ersten Schwangerschaft habe ich mir viele Sorgen gemacht, sodass ich eigentlich froh bin diesmal nicht so viel Zeit zu haben... andererseits finde ich es schon auch schade, dass der Bauch so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Ich hoffe einfach das alles gut ist. Gelegentlich spüre ich den Wurm... aber noch nicht regelmäßig. Liebe Grüße und viel Glück für eure Untersuchungen. Bestimmt gibts ein paar Outings.


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
no avatar    Einoede
schrieb am 03.08.2017 11:31
Hallo zusammen,

schön, dass hier wieder mehr los ist. *winkewinke*

@Michaela: bestimmt sieht man beim nächsten Mal schon was es wird. Und bald wirst du dich vor Tritten nicht mehr retten können. Irgendwie geht dann doch immer alles ganz schnell...

@pueppi: Danke für die Daumen. War halt blöd, dass es auf dem Heimweg nochmal sooo stark geblutet hat. Hat mich schon bisschen verunsichert. Aber ich bin jetzt einfach optimistisch. Hilft ja eh nix und bisher sah auch alles immer richtig gut aus.
Bin froh, dass ich nicht mehr liegen muss, da die Maus am Sonntag ihren ersten Geburtstag hat. *elefant*

Beim nächsten US ist dein Zwerg hoffentlich kooperativer. ,-)
Darf ich dich fragen ob euer Zwerg aktuell geplant war oder eher ne Überraschung?
Euer Altersunterschied ist wirklich sehr nah, aber für die Kinder find ich s toll.
Ist bei uns ja auch ähnlich... *klatsch*

@pippl: bei 12+0 ist ein ganz eindeutiges Outing aber schon schwierig. Darf ich dich fragen, was dich so sicher macht. Bei meiner Tochter wurde bei der Nackenfaltenmessung is der 14 SSW oder so auch geschaut und ein Bild mit "Penis" gemacht. So viel dazu...
Bin da mit frühen Outings echt vorsichtig.
Meine aktuelle FÄ, übrigens Degum ll hat auch schon gesagt, was sie denkt, das es gibt, allerdings noch unter Vorbehalt.
Ist jetzt eben noch schwierig...

Danke für deine Daumen. Hoffe auch, dass die Blutungen wegbleiben. Wie stark hast du geblutet? Musstest du liegen?

Hoffentlich verschwindet deine Übelkeit bald komplett.
Bauch ist bei mir auch schon ganz gut zu sehen. Aber macht ja nix, die werden noch viiiel größer. *rofl*

Schönen Tag euch allen.


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Pippl
Status:
schrieb am 03.08.2017 11:43
Hallo Einoede,

ich war nicht beim Arzt gewesen...ich hatte vorher schon 3 Abgänge und jedes Mal durft ich mir das selbe anhören,da kann man eh nix machen einfach Pech...dieses Mal dacht ich mir das erspare ich mir und ich dachte wirklich niemals dass unser Krümel bleibt da ich die ganze Zeit genau die selben Anzeichen hatte wie vor der Regel,selben Schmerzen,selben Sb und die Blutung war wie damals als die Aborte angefangen haben...wässriges Blut...als dann plötzlich nix mehr kam hab ich mir dann einen Sonoline bestellt und dachte ich probier einfach mal,vielleicht hast du ja doch Glück...und ich habe dann unseren Knirps tatsächlich bei 8+6 ganz eindeutig gehört,von da an war ich positiver gestimmt...
Wegen dem Outing,das Würmchen hatte die Beinchen relativ weit unten und man hat da schon ganz klar etwas hochstehn sehn und es war keine Nabelschnur,es ist laut Größe auch 6 Tage weiter aber den Es weiß ich ja ganz sicher.
Sollte es dann doch nicht stimmen,dann ist es auch nich schlimm,wir nehmen alles,hauptsache gesund :-)
LG
Pippl


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
no avatar    Einoede
schrieb am 03.08.2017 12:43
Zitat
Pippl
Hallo Einoede,

ich war nicht beim Arzt gewesen...ich hatte vorher schon 3 Abgänge und jedes Mal durft ich mir das selbe anhören,da kann man eh nix machen einfach Pech...dieses Mal dacht ich mir das erspare ich mir und ich dachte wirklich niemals dass unser Krümel bleibt da ich die ganze Zeit genau die selben Anzeichen hatte wie vor der Regel,selben Schmerzen,selben Sb und die Blutung war wie damals als die Aborte angefangen haben...wässriges Blut...als dann plötzlich nix mehr kam hab ich mir dann einen Sonoline bestellt und dachte ich probier einfach mal,vielleicht hast du ja doch Glück...und ich habe dann unseren Knirps tatsächlich bei 8+6 ganz eindeutig gehört,von da an war ich positiver gestimmt...
Wegen dem Outing,das Würmchen hatte die Beinchen relativ weit unten und man hat da schon ganz klar etwas hochstehn sehn und es war keine Nabelschnur,es ist laut Größe auch 6 Tage weiter aber den Es weiß ich ja ganz sicher.
Sollte es dann doch nicht stimmen,dann ist es auch nich schlimm,wir nehmen alles,hauptsache gesund :-)
LG
Pippl

Ja, am Anfang kann man halt leider noch nicht viel machen. Aber ich musste in beiden Schwangerschaften liegen, bis die Blutung nicht mehr frisch war und hab auch immer Progesteron bekommen. Viel ist es nicht und keine Ahnung, ob es so viel bringt aber man tut halt, was man kann.
Ist aber schon erstaunlich, wie stark man bluten kann ohne das es dem Baby was macht. Klingt zwar blöd, aber ich finds auch n bisschen beruhigend.
Am Anfang steht ja bei beiden Geschlechtern was ab, soviel ich weiß, kommt es da stark auf den Winkel an. Hab mich damit aber nie näher beschäftigt, da mir das Geschlecht nie wichtig war. Ich hätt mich diesmal auch gern überraschen lassen aber mein Mann ist neugierig.
Wie du auch sehe ich es so: Hauptsache gesund. *super*

@ninika: sorry, hab dich vorher ganz vergessen. *achso*
Baustelle, Kind und schwanger klingt auf alle Fälle anstrengend. Zum Glück sind wir mit dem Hausbau schon seit ner Weile durch. Nimm dir zwischendurch einfach n bisschen Zeit für deinen Bauchzwerg. Ansonsten ist es bestimmt ganz gut, wenn man auf keine blöden Gedanken kommt...


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   pueppi0210
Status:
schrieb am 03.08.2017 13:12
Einoede. Nein die Schwangerschaft war nicht geplant. Es war ein Schock und ist es irgendwie immer noch. Dazu kommt ich hatte 4 Kaiserschnitte der letzte eben erst vor 9 Mobaten. Ist alles hohes Risiko. Aber ich konnte den Zwerg nicht weg machen lassen. Irgendwie wird es schon werden.....


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Simmione
Status:
schrieb am 03.08.2017 13:32
Hallo ihr Lieben,
schön, dass hier Leben einkehrt, Bravo!! Kann es sein, dass niemand aus dem Bus Erstgebärende ist? Ich hab ein wenig den Überblick verloren...
Hier ist alles soweit (wieder) gut. Hab vor zwei Wochen plötzlich schlimme Bauchschmerzen bekommen, dachte es ist vorbei, aber laut Ärztin alles prächtig. Nehme nun Magnesium.
@Ninika: wir bauen hier auch grad um, haben eine Doppelhaushälfte gekauft und Riesenchaos, Ende August soll der Umzug sein. Auch ich hab das Gefühl, das Baby im Bauch kommt viel zu kurz, dafür wächst es dann in einem Garten auf, na ja.
Ich wünsche allen hier alles erdenklich Gute, dass kein Blut mehr zum Vorschein kommt und alle Zwerge bleiben wo sie sind.

Herzlichst Simmione


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   SchnuffelPuffel81
Status:
schrieb am 03.08.2017 15:53
Halli Hallo,

ich hatte am 01.08. US und es war alles gut. Es sah nach einem Jungen aus, aber sicher ist es nicht. Heute bin ich bei 14+6. Die Übelkeit ist weg, aber manchmal habe ich noch leichte Kreislaufprobleme.
Unser nächster US ist am 28.08., weil mein Arzt seit gestern im Sommerurlaub ist. Also heißt es nun lange warten.

Seit ein paar Tagen spüre ich das Kleine. Es ist dieses berühmte Flattern :-)

Ich wünsche Euch alles Gute!

Bis bald und liebe Grüße
SchnuffelPuffel;-)


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   Pippl
Status:
schrieb am 03.08.2017 18:41
@Simmione
bei mir ist es das erste ;-)

@Schnuffelpuffel
wir müssten dann den gleichen ET haben,bin heute auch 14+6 :-)


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
no avatar    Einoede
schrieb am 04.08.2017 14:21
@pueppi: Oje, das hört sich wirklich nach nem Schock an. 4 Kaiserschnitte sind natürlich schon ne Menge. Wie hat die Narbe denn die letzten Male so ausgesehen?
In dem Fall wird der Kaiserschnitt bei dir wohl schon fix sein, oder?
Ich hoffe für dich, dass du den Schock bald ganz verdaut hast. Schön, das du dich für den Zwerg entschieden hast. Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen für eine komplikationslose Schwangerschaft und natürlich Entbindung. *dd*

@Simmione: Wurde dann auch eine Ursache für die Bauchschmerzen gefunden? Oder waren es "nur" extreme Wachstumsschmerzen?

@SchnuffelPuffel: Kreislauf merke ich auch ab und an. Vor allem wenn ich aus dem Schlaf schnell zur Kleinen muss, da ist es sehr extrem. Sonst aber im Rahmen. Aber ich hab allgemein immer einen sehr niedrigen Blutdruck.
Ich denk solang es sich in Grenzen hält ist das mit dem Kreislauf in der Schwangerschaft normal.

Heute Mittag muss ich noch ein paar Sachen für den Geburtstag der Kleinen besorgen. Schon 1 Jahr! Kanns gar nicht glauben. Dann ist sie kein Baby mehr sondern schon ein Kleinkind. *geburtstag*

Alles Gute euch allen weiterhin...


  Re: Januarbus wo sind die Mitfahrer
   pueppi0210
Status:
schrieb am 04.08.2017 18:09
Einoede. Da wünsche ich euch für morgen einen tollen 1. Geburtstag. Genieße es mit deiner Maus. Wir haben morgen Schulanfang und liegen in den letzten zügen. Die Narbe war immer ok. Beim letzten mal hatte sie den KS in der 35 SSW wegen vd. Uterusruptur. War aber zum Glück nicht der Fall es kam von der Niere. Der Arzt meinte sah besser aus als gedacht. Nun ich werde bestimmt 36/37 SSW entbinden länger lassen sie mich nicht laufen. So dann allen wünsche ich ein schönes WE. LG Manu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017