Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   RundN
Status:
schrieb am 17.07.2017 16:27
Hey,

erstmal meinen Glückwunsch an alle die ein Outing bekommen haben :-)
Wir waren heute beim großen Ultraschall, alles so weit in Ordnung, allerdings hat der Frsoch weder sein Gesicht, noch sein Geschlecht gezeigt. Beine waren überkreuzt und die Hände beide im Gesicht. Es hat grad so für ein Bild von Lippen und Nase gereicht. Nächste Woche soll ich dann zur FD, vielleicht kann man da was sehen *blume*
Ich bin auf jeden Fall stolz auf mich, dass ich die 9 Wochen ohne US gut aushalten konnte. Im Grunde hab ichs genossen...

@all: Merkt ihr schon Übungswehen?

Überlegt jemand von Euch mit Stoffwindeln zu wickeln, so wie wir? Was spricht dafür, was dagegen? Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen? Welche Marke habt ihr Euch ausgesucht?
Auch an die mit den Wegwerfwindeln? Habt ihr Euch eine spezielle Marke ausgesucht?


anbei die Liste:



    Unsere Fahrgäste:

    Wir erwarten: 17 Novemberbabys, davon 6 *mann*, 4 *frau* und 1

  • Name: Kinder; Sternchen; FA-Termin; ET; Alter; Bundesland


  • GfreiMi79: 1 Kind; 2 Sternchen; ET 3.11.; 37 Jahre; Bayern
  • Wolfsblutjule: *mann* im Bauch; 1 Kind *mann*; ET 5.11.; 38 Jahre; Rheinland-Pfalz
  • Mrs.Z: 4 Kinder *mann* *mann* *mann* *mann*; zu viele Sternchen; ET 5.11.; 30 Jahre
  • bienchen1502: Überraschungsei im Bauch; der Einzelkämpfer bleibt! - 3 Sternchen; ET 8.11.; 29 Jahre; Bayern
  • Schnutzel: *frau* im Bauch; 2 Kinder *frau* *frau*; ET 8.11.
  • laure: Zwillinge im Bauch *love4*; 1 Kind *mann*; ET 10.11.
  • Katzeecht: *mann* im Bauch; 1 Kind *mann*; ET 11.11.
  • manni.caro: 3 Kinder *frau* *frau* *mann*; 1 Sternchen; ET 19.11.; 34 Jahre; Bayern
  • janimapa: 2 Kinder *frau* *mann*; 4 Sternchen; ET 19.11.2017; 35 Jahre; Nordrhein-Westfalen
  • lena973: *mann* im Bauch; 3 Kinder; 5 Sternchen; ET 20.11.; 45 Jahre; Nordrhein-Westfalen
  • Elfaba: *frau* im Bauch; ET 22.11.; 32 Jahre; Oberösterreich
  • Cimka: *frau* im Bauch; FA-Termin 21.7. (FD); ET 22.11.; 30 Jahre; Baden-Württemberg
  • Anni87: *mann* im Bauch; 1 Sternchen; Vorsorge Hebi 20.6.; FA-Termin 10.7.; ET 22.11.
  • nipuh: Tendenz: *mann* im Bauch; 2 Kinder *frau* *frau*; FA-Termin 18.7. (Feindiagnostik); ET 24.11.; 34 Jahre; Nordrhein-Westfalen
  • manschgerl: *mann* im Bauch; 2 Kinder; 1 Sternchen; ET 25.11.; 38 Jahre; Bayern
  • Anni: 1 Kind *frau*; ET 27.11.; 36 Jahre; Hessen
  • RundN: 2 Sternchen; FA-Termin 27.7. (FD), 15.08.; ET 29.11.; 33 Jahre; Niedersachsen



    Unsere Sternenkinder:
  • bienchen1502:die eineiigen Zwillis aus dieser Schwangerschaft + 3 Sternchen; ET 8.11.; 29 Jahre; Bayern
  • erdbeerlimes: 2 Kinder; 3. Sternchen; ET 7.11.; 36 Jahre; Bayern
  • sandy0001: ET 8.11.; 37 Jahre; Bayern
  • Loewin77: 1. Sternchen; ET 9.11.; 39 Jahre; Niedersachsen
  • ameisenbaersteffi:1. Sternchen; 3 Kinder *frau* *frau* *mann*; ET 14.11
  • Novemberbaby17: 1 Kind (06/2015); 1. Sternchen; ET 26.11.2017; 32 Jahre; Nordrhein-Westfalen


Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   Wolfsblutjule
schrieb am 17.07.2017 18:02
Hallo.
Herzlich Glückwunsch noch zu euren Outings und guten Nachrichten.
War letzten Do bei meiner Hebamme, die wir auch bei unserem Sohn hatten. War alles gut gewesen.
Gewicht von minus 3kg konnte ich sogar noch halten. *lollollol* Bald wird es bestimmt wieder mehr werden.

Hab jetzt meine Feinstrickkompressionsstrumpfhose für mein LipLymphödem und das Gefühl alle halbe Stunde zur Toilette zu gehen... echt nervig. Schwangerschaft und die Hose... tolle Kombi...

Wir nutzen wieder Wegwerfwindeln, damit kamen wir gut klar beim Großen. Für unterwegs eh praktischer, finde ich!

Manschgerl: habe dir ja schon geschrieben, dass unser Sohn auch diese Nierenbeckenerweiterung hat. Wir müssen regelmäßig zur Nierensonokontrolle und bei unerklärlichem Fieber mit ihm zum KiA bzw. selbst den Urin erst kontrollieren.
Bei den meisten Kindern verwächst es sich irgendwann, aber regelmäßige US-Kontrollen sind leider nötig!

Morgen habe ich meinen Ogtt, jetzt wirklich, nachdem ich das letzte Mal ja wieder heimgeschickt wurde, weil ich noch nicht in der 24.SSW war, vorher kann er nicht durchgeführt werden. Jetzt in der 25.SSW kommt hoffentlich nix mehr dazwischen!
Wünsche euch noch eine schöne warme bis heiße Woche!!!


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
no avatar    Katzeecht
Status:
schrieb am 18.07.2017 08:41
Guten morgen zusammen,

bei uns ist alles entspannt - ich hatte die letzten Tage so ein bißchen moralische Stimmung, weil unser Großer im September von der TaMu in den Kindergarten wechseln wird. Der Kindergarten ist auch wunderbar, kleine Gruppen, insgesamt sehr wenige Kinder für Großstadt-Verhältnisse, sehr grün, die Kinder fast immer draußen - aber ich mag die Tagesmutti sehr und das persönliche Klima dort, das wird mir sehr fehlen.

Zum Thema Stoffwindeln

- ich spiele auch mit dem Gedanken. Beim Großen hat mich das Geschleppe schon genervt, bergeweise Windeln erst kaufen und nach Hause transportieren, dann wieder im Müll nach draußen transportieren, der Geruch von den Wegwerf-Windeln im Kontakt mit den Ausscheidungen des Kindes ist wirklich ekelhaft! Da stört es mich viel weniger, wenn der Große mal ein bißchen einpullert.. mich schrecken die Preise aber ehrlich gesagt ab, und es gibt sooo viele verschiedene Systeme! Jetzt kaufe ich was für 200€ und dann komme ich damit nicht klar.
Hab auch schon überlegt normale Mullwindeln zu nehmen, da hab ich gefühlte 100 zu Hause - hab ich damals als Spucktücher gekauft aber Sohni war gar kein Spuck-Kind. Also nur Mullwindel, Einlage und Überhose. Hmm, ich bin mir wirklich noch nicht sicher, werde mal mit der Hebamme drüber reden.

Vorteile wären für mich weniger Geschleppe, weniger Müll, weniger dieses ekelhaften chemischen Geruches
Nachteilig sehe ich erst mal die hohen Anschaffungskosten, die fehlende Erfahrung, die Handhabung unterwegs

Waschen sehe ich neutral - man hat sowieso viel Wäsche mit 2 Kindern, einen Trockner habe ich nicht und brauche ich auch nicht, das trocknet alles im Garten wunderbar.

Vielleicht auch beides zu kombinieren - bin mir wirklich noch total unsicher!

lg Katze


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   nipuh
Status:
schrieb am 18.07.2017 10:18
Guten Morgen zusammen!

@RundN: Schade, dass es noch kein Outing gab - ich dachte erst, dass ihr euch überraschen lassen wollt, hatte dabei aber wohl überlesen, dass dein letzter US schon ein Weilchen her ist - dann kann es ja auch kein Outing geben. Bei der Feindiagnostik ist es sicher soweit. Ich drück die Daumen.

@Stoffwindeln: Ich habe in der letzten Schwangerschaft schon mit dem Gedanken gespielt und habe ich informiert - mein Mann lässt sich allerdings gar nicht überzeugen (er möchte keine "Kacke" von Hand auswaschen) und den Gang will ich allein auch nicht gehen. Vor allem müssten bei uns auch die Großeltern noch weitestgehend mitziehen - diese sind bei uns in die Kinderbetreuung stark eingebunden und wickeln auch. Für ein Neugeborenes könnte ich mir Wollüberhose und Mulli plus ggf. Einlage gut vorstellen - für ältere Kinder müsste dann vermutlich mehr Saugmaterial ans Kind. Ich bin bei FB in der großen Stoffwindelgruppe und lese still mit - da bekommt man mit der Zeit (neben den vielen OT) einen guten Überblick. Allerdings liest man auch recht häufig von genervten Mamis, denen die Windeln alle Stunde auslaufen oder wo die Kids dann trotz Stoff Hautprobleme (durch die Nässe?) bekommen. Es wird da aber auch so sein wie überall: Die guten Erfahrungen liest man eher selten!

@Jule: Ich wünsche dir alles Gute für den Zuckertest, der steht bei mir erst Ende August an. In den beiden letzten Schwangerschaft hatte ich immer sehr gute Werte. Ich denke daher, dass auch diese Schwangerschaft alles ok ist. Hattest du in der letzten Schwangerschaft Diabetes?

@Katzecht: Hach...ja, ich kann dich gut verstehen! Die Kleinen werden so schnell groß. Bei unserer Ältesten fängt nach den Ferien das letzte Kiga-Jahr an...nächstes Jahr im August kommt sie mit gerade 6 Jahren in die Schule. Der Kiga, den ihr ausgesucht habt, hört sich gut an. Unserer ist auch eher klein - Dorfkita - und die Kids sind glücklich!

@Me: ENDLICH Ferien!!!
Ich freu mich auf die kommende Zeit, auch wenn mein Schreibtisch noch nach Aufmerksamkeit verlangt (er muss dringend aufgeräumt werden). Am Donnerstag kommen bei uns erstmals die Handwerker um den Mädels ein neues Reich auszubauen. Sie sind schon ganz gespannt und ich muss die Tage mit ihnen mal über die Wandgestaltung nachdenken (ich schätze es läuft auf irgendetwas in lila raus). Ich hoffe und denke, dass wir nach unserem gemeinsamen Urlaub Anfang/Mitte August fertig sind.

Ansonsten habe ich heute Abend die Feindiagnostik und ich hoffe auch, dass alles ok ist mit dem Kleinen (mal sehen ob es beim Jungen bleibt und das Shoppen starten kann). Mein Mann kommt mit und meine Eltern bleiben bei den Kids. Nächste Woche habe ich dann normale VU mit dem großen US, da nehme ich dann meine Mami und die große Maus zum Gucken mit (@Liste: VU 26.07.). Ich spüre Mini mittlerweile sehr regelmäßig und besonders schön ist, dass die Bewegungen/Tritte die letzten 4 Wochen immer kräftiger geworden sind. Da kann man sich ja schon fast sicher sein, dass die Versorgung gut ist und er gut wächst.
Körperlich habe ich weiterhin Probleme mit dem Ischias - auch wenn es nach der Behandlung bei der Physio schon viel besser geworden ist. Der Schmerz ist jetzt eher punktuell da und nicht mehr dauerhaft. Ende August habe ich noch weitere Termine in der Praxis vereinbart, dann wird einmal mein KS-Narbe von 2012 angesehen (die schmerzt ab und an - kannte ich aus der Schwangerschaft 2014 nicht und ist daher etwas seltsam - ich gehe von kleineren Verwachsungen aus) und auch sonst geguckt ob Becken und Co für die Geburt gut eingestellt ist. Nach der Geburt 2014 hatte ich immer mal Probleme mit dem Steiß und ich hoffe einfach auf ein wenig Linderung und ansonsten wenigstens auf eine entspannte Zeit bei den Behandlungen.

So - mehr fällt mir gerade nicht ein.
Ich wünsche euch eine herrliche Woche und dass es nicht zu heiß bei euch wird.

@alle Anderen von der Liste: Macht doch auch mal Piep - wie geht es euch?

LG
nipuh


  Werbung
  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   bienchen1502
Status:
schrieb am 18.07.2017 21:46
Hallo ihr Lieben,

sorry, dass ich so wenig schreiben, aber ich komme irgendwie zu gar nix ... *help*
Die neue Kollegin muss angelernt werden, dauernd irgendwelche Termine und Abends bin ich immer wieder hundemüde...

@RundN, schade, dass du noch kein Outing bekommen hast. Bei uns würde man es immer sehen, und wir wollen es nach wie vor nicht wissen ;)

@Windeln, wir werden Wegwerfwindeln benutzen, bekommt meine Mama ganz günstig im Krankenhaus (Pampers)

@Wolfsblutjule, wie war der ogtt? Ist das gleich der "große" Test, oder wird erst der kleine gemacht?
Wird bei mir anscheinend nächste Woche auch gemacht.

@Katzeecht, mir geht es zur Zeit genau so, hab immer wieder moralische Anfälle... da reicht oft schon ein Lied im Radio ;)
Und dann muss ich immer weinen und lachen gleichzeitig :D

@nipuh, wie war der FD-Termin? Hoffentlich alles gut und wie es sein soll?

@me, ich war gestern zu FD und es war alles bestens, mir ist ein riesen großer Stein vom Herzen gefallen, und langsam traue ich mich was für unseren Zwerg zu kaufen, bisher habe ich es noch vermieden *ichwarsnicht*

Unser Zwerg hat schon 30 cm und ca. 680 gr. und er hat so ein schönes Gesicht *love1* Das konnte man so schön sehen auf dem 3D-Bild ich könnte noch immer heulen. Leider konnten wir ihn nur ganz kurz sehen, weil er dann eingeschlafen ist und immer mit der Hand vorm Gesicht schläft, wie bei jedem US bisher *gutenacht*

Ansonsten geht es mir bisher körperlich sehr gut, ich bin noch recht fit und zur Zeit echt Energiegeladen *flower*

So ich wünsche allen weiterhin nur positive Nachrichten und noch eine schöne sonnige Woche *sonne1*

Mein nächster regulärer Termin ist am 26.07.

Liebe Grüße
Bienchen


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   Wolfsblutjule
schrieb am 22.07.2017 21:25
Viel Spaß, nipuh, bei den Renovierungen, das ist immer eine schöne Zeit mit Freude auf Neues, ebenso wie nervig wg. Dreck und Staub. Aber meist überwiegt ja die Freude. Genieße die Ferien.

Katzeecht, ja, so ein Wechsel ist irgendwie immer wehmütig! Aber drücke dir die Daumen, dass die Eingewöhnung und Umgewöhnung gut läuft.

Me: Es war erstmal der kleine Test beim Gyn, die SS-Diabetes ist aber zurück. Der Test war grenzwertig, musste dann zum Diabetologen. Hab für gestern einen Termin bekommen. Sie wollten dem Kleinen nicht noch die große Zuckerbrühe zumuten, es war klar, dass sie auch im Grenzwert enden würde und somit positiv ist.
Nunja, die Ärztin war sehr nett und somit haben wir uns geeinigt, dass ich alle 2Wochen zum Diabetologen und zum Gyn kommen darf, beides hintereinander, Praxen sind recht nah. Beim Gyn wird der Bauchumfang gemessen im US und CTG schon ab nächstem Mal gemacht.
Werde jetzt nach jeder Mahlzeit BZ messen, nüchtern und vorm ins Bett gehen und dann die Werte kontrollieren und mit dem Essen “spielen“. Mal abwarten.

Wünsche euch noch ein schönes Wochenende!


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   RundN
Status:
schrieb am 24.07.2017 11:59
Huhu,

komme gerade aus dem Laden für Stoffwindeln und werde wohl damit wickeln. Ich fühle mich mit der Entscheidung gut, es wird wohl ein System aus Einlagen mit Außenwindeln. Die Einlagen kann man dann super in die Maschine und den Trockner werfen, trotz der höheren Strom- und Wasserkosten würden wir über 3 Jahre mehr als 700€ sparen, außerdem ersparen wir Froschi so die ganze Chemie am Popo. Die Außenwindeln wäscht man dann nur bei Bedarf und nicht nach jeder Benutzung.

Zu Anfang (2-4 Wochen) werden wir dann zwar noch Wegwerfwindeln (Naty oder Lillydoo) nehmen, einfach, weil das Kindspech bissl eklig ist und man selbst ja noch nicht "angekommen" ist. Während Reisen etc. nehmen wir dann auch Wegwerfwindeln, diese Kombi finde ich ganz praktikabel und durchhaltbar (hoffentlich). Mal sehen, was und das Paket dann kostet, allerdings müssen Wegwerfwindeln ja auch bezahlt werden und das macht über 3 Jahre etwas mehr als 1600€ aus, wenn man die Müllgebühren mit einbezieht.

@Katzeecht: Ich werde wohl Windeln von Bamboolik (Ai2) nehmen, mal sehen, was sie im Laden mir zusammen stellt. Die wachsen auch mit. Die Erfahrung muss ich auch erst sammeln und eigentlich haben die Windeln noch so kleine Papiereinlagen mit denen man zumindest das große Geschäft schonmal entsorgen kann. Zu den Kosten hab ich ja oben was geschrieben.
Hoffentlich wird der Umzug in die Kita nicht allzu tränenreich *drueck*

@nipuh: Kacke von Hand auswaschen war früher mal. Der hat ja Vorstellungen *lollollol* Sie meinte eben im Laden auch, wenn sie größer werden, dann sollte man nochmal eine 2. Einlage hinein tun. Mal sehen, es wird sich zeigen.
Ich hoffe Du kannst Deine Ferien genießen und schön Euer Nest umbauen. Zeigt Dir der Physiotherapeut auch Übungen für den Ischias?

@bienchen1502: Fröhliches Shoppen!! *g*

@Wolfsblutjule: *dd* Dass Dein Zucker sich fängt!!! Diesmal verhagelts Dir zumindest nicht Dein Weihnachtsfest!

@all: Glückwunsch zu den positiven FDs!!!


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   Cimka
Status:
schrieb am 25.07.2017 18:34
Hallo ihr Lieben,

ich hab die FD hinter mir und die zuvor schlecht darstellbare Herzvorderwand hat sich als vollkommen unauffällig herausgestellt. Der Rest passt auch soweit und endlich konnte man eindeutig sehen, dass es ein Mädchen wird. Jetzt kann die Shoppingmanie beginnen  Mein Papa dreht völlig ab und erzählt es jedem, der es wissen oder auch nicht wissen will. Er trifft ständig irgendwelche Nachbarn, die jetzt auch Oma oder Opa sind mit ihren Enkeln im Kiwa. Er kann es kaum erwarten bis er dann auch durch die Walachei schieben darf. Er vergisst nur leider, dass es nach November erst mal etwas länger kalt sein wird.

@ Windeln: Ich hab noch gar keine Ahnung, was wir benutzen werden. Wir haben die gesamte Planung auf „ab August“ verlegt, weil einfach zu viel los ist im Moment. Ich kann mir aber vorstellen, dass mein Mann Stoffwindeln blöd findet. Oft findet er eher unkonventionelle Sachen seinen „Fätz, die man nicht braucht“. Das hat er auch bei einer elektrischen Wippe gesagt, die wir von einer Freundin geliehen bekommen. Er ist ja dann nicht den ganzen Tag zu Hause und muss das Kind juckeln und noch nebenbei Hausarbeiten und Zulassungsarbeit schreiben! Das Argument fand er dann doch schlüssig: Mal sehen was er zu den Stoffwindeln sagt.
@Katzeecht: Die Schlepperei ist auf jeden Fall ein gutes Argument für die Stoffwindeln. Ich hab eher Bedenken bezüglich unserer Waschmaschine. Wir haben so ein altes Ding, das gleichzeitig nicht so viel Volumen hat und auch nicht gerade effizient ist. Wahrscheinlich müssen wir über kurz oder lang sowieso eine neue kaufen.

@RundN: Ich drücke dir die Daumen für das Outing am Donnerstag. 9 Wochen Durchhalten ohne US sollte schließlich belohnt werden

@nipuh: Viel Spaß in den Ferien. Bei mir ist es ab dem 29. soweit. Und da mein neues Semester erst am 16.10. beginnt und ich ab 11.10. im Muschu bin, muss ich auch eigentlich gar nicht mehr hin. Nur eben die liegengebliebene Arbeit abarbeiten. Schön, dass der Ischias auch besser geworden ist. Ich hoffe dein FD-Termin war gut.

@bienchen: ES freut mich wirklich sehr, dass du so ein schönes FD-Erlebnis hattest. Ich wünsche dir viel Spaß beim Shoppen.

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
Cimka


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
no avatar    manschgerl
Status:
schrieb am 27.07.2017 09:58
Hallo ihr Lieben,

melde mich auch mal wieder. Hier ist alles ruhig. Übungswehen habe ich keine. Die hatte ich aber auch in den beiden anderen Schwangerschaften nie. Nee, Stoffwindeln kommen nicht ins Haus, da bin ich zu bequem ;-) Habe mich aber ehrlich gesagt nie ernsthaft mit diesem Thema auseinandergesetzt.

Mein Bauch ist schon ziemlich groß mittlerweile, ich meine bei der ersten Tochter war er kurz vor der Geburt ähnlich groß...

Ich wünsche euch allen schöne Ferien!

Lg manschgerl


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   nipuh
Status:
schrieb am 28.07.2017 17:21
So ihr Lieben, melde mich kurz aus der Versenkung.
Die Handwerker sind fleißig und ich daher auch mehr am flitzen als mif lieb ist - aber man sieht schon gute Fortschritte. Meine Mädels sind seit heute bis morgen Abend in den Ferien bei Oma und Opa und so habe ich jetzt Zeit zu piepen und von Mini zu berichten.

Feindiagnostik war prima - es ist tatsächlich ein kleiner Junge! Wir freuen uns sehr! Beide Mädels wünschten ja einen Bruder uns sind ganz seelig. Viel wichtiger aber: keine Auffälligkeiten oder Probleme darstsllbar - einzig ein kleiner White Spot im Herzen (da war der Arzt aber sehr unaufgeregt und daher sind wir es aucb).

Jetzt geht die Namenssuche in die nächste Runde und mein Mann und ich starten heute Abend beim gemeinsamen Essen den ersten Versuch. Ich finde das für Jungs noch schwieriger als für Mädels...naja, er wird schon nicht namenlos bleiben.

Ein wenig Ausstattung habe ich schon bekommen bzw. abends zur Entspannung online geshoppt - das ist so toll wie winzig die Sachen sind und so süß.

Stoffwindeln: da gab es wohl ein Missverständnis: mein Mann meinte keineswegs ein Waschen der Windeln ausschließlich von Hand - wir haben ja ne Wama - aber bei meiner Recherche kam eben auch raus dass Mumilch-Stuhl noch wasserlöslich ist, ab Beikost muss der Stuhl aber ja wohin (ins Klo/Mülleimer), dafür gibt es dann Wegwerfflies, welches man in die Windel einlegt. Nun habe ich und auch mein Mann bei unseren Großen schon so manche Kackplosion beseitigen müssen - da hätte auch Handtuchgroßes Flies nicht gereicht - auch schrieben in der FB Gruppe eben viele Nutzer, das sie den -doch manchmal recht flüssigen- Stuhl nur per Handwäsche beseitigen könnten und Werkzeug zum "Auskratzen" benutzen. Mmh...das ist es, was weder ihm noch mir sonderlich behagt.
Aber wie gesagt, ansich finde ich die Beweggründe (Umwelt, Gesundheit) toll und will es auch keinem schlecht reden, Versuch macht kluch :)!

Vorwehen: hab ich nur wenig, manchmal bei Anstrengung eine kurze Kontraktion, aber in jedem Fall nicht besorgniserregend.

GVK oder ähnliches: Macht ihr einen? Ich werde ab Ende August zum Yoga gehen und freue mich schon sehr auf die Exklusivzeit von Mini und mir!

Hebamme: Ich werde nun zeitnah einen Termin ausmachen, damit wir alle Papiere für die Beleggeburt vorbereiten können. Außerdem bin ich gespannt wie es mittlerweile in dem KH zugeht und was sie so zu erzählen hat.

Ischias: Schmerzen sind noch da...Übungen keine, aber einige Bewegungsregeln an die ich mich halten soll. Anfang August hab ich Kontrolle.

VU: hatte ich nun am Mittwoch, da war auch alles tutti. Den Zuckertest machen wir erst im August. Hab ein Lob bekommen für meine geringe Zunahme bisher (3,5 kg) - war mir aber ziemlich egal - finde es nur gut, dass ich meine Schoki abends weiter verdrücken kann :).

Wünsche euch ein schönes Wochenende!


  Re: *** Novembies piepen in KW 29 und 30 ***
   Anni
Status:
schrieb am 29.07.2017 13:09
Hallo ihr Lieben,
endlich melde ich mich auch mal wieder. Seit 4-5 Tagen geht es mir auch ganz gut. Davor war es oft turbulent. Viele (unerklärliche) Schmerzen, teilweise übertriebene Sorgen, Verdacht auf vorzeitigen Blasensprung, Verdacht auf Infektion, Übelkeit, Kreislauf.....ach, nicht schön und so ganz anders als bei der 1. Schwangerschaft.
Ich hoffe nun bleibt es ein paar Wochen so gut.

Wir bekommen wahrscheinlich eine 2. Prinzessin. Die Große ist ganz aus dem Häuschen.

Wickeln werden wir die Lütte mit Lillydoo. Haben wir diese Woche entschieden. Für Stoffwindeln fehlt mir leider einfach die Zeit.

Den kleinen OGTT habe ich erst im August. Hoffe es ist alles gut.

Bis hoffentlich bald mal wieder,
Anni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017