Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 17.07.2017 11:34



ET, Termine & Outing: schwanger mit 14 *frau*, 5 *mann* und 3 Ü-Eiern

01.09.17 - lichterbogen *mann* - 26.07 FA
01.09.17 - mauve
02.09.17 - Nora90 *mann*
03.09.17 - Miles *frau*
03.09.17 - SugarPixie *frau* *frau*
04.09.17 - der rosarote Panther *frau*
04.09.17 - TucTuc *frau* -27.07 FA
06.09.17 - Katja84 *mann*
07.09.17 - Sternchen1981 *frau* -20.07 FA, 21.07 Geb-planung, 24.07 Heb
09.09.17 - hopeforangels *frau* - 12.08 Arabin ziehen
10.09.17 - asani *frau* -01.08 FA
11.09.17 - Lela13 *frau*
13.09.17 - Mia’s Mom *frau* -10.08 Geb-planung
14.09.17 - hannahpeace *frau*
20.09.17 - msarahgirl *frau*
23.09.17 - zimtstern 72 *frau*
23.09.17 - Kristina1402
24.09.17 - mailinsmama *mann*
26.09.17 - luce80 *frau* - 02.08. Heb.+ CTG
27.09.17 - Kladaradatsch
28.09.17 - mandarinenblau *mann*


Unsere Sternchen

Tahanu, wir denken an dich!

Viel zu früh musste sich Knasterbacks in der 20. SSW (ET 05.09.17) von ihren Zwillingsmädchen verabschieden.
Wir denken an Dich, und wünschen Dir viel Kraft, um den Verlust durchzustehen.
[www.wunschkinder.net]


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.17 12:08 von lichterbogen.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 17.07.2017 11:41
Hallo an Alle,

auf ein fleißiges Piepen diese Woche.
Müssten ja alle diese Woche die 30+0 knacken. Nächste Hürde wird dann die 34+0. Die schaffen wir. :)

Hopeforangels gibts Neuigkeiten?


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
no avatar    Asani
Status:
schrieb am 17.07.2017 11:58
Hallo :)
Am Freitag hatte ich meinen letzten Arbeitstag für die nächsten ca. 3 Jahre. War irgendwie ein komisches Gefühl sich wieder von allen zu verabschieden. Kräftetechnisch bin ich aber froh endlich zu Hause zu sein. Bin schnell müde und außer Puste. Ich muss noch paar Sachen fürs Baby und mich besorgen. Das möchte ich in den nächsten zwei Wochen alles schaffen bevor hier in Bayern die Sommerferien los gehen.
Morgen habe ich wieder FA Termin mal sehen was das ctg so anzeigt. Ich merke wenn ich mich übernehme dann zieht es im Bauch.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   msarahgirl
Status:
schrieb am 17.07.2017 13:24
@Asani alles gute für deinen Termin morgen.

Ich weiß zurzeit nicht wo ich die Energie her hole. Ich bekomme sehr viel geschafft zurzeit. Und das tut meiner Seele gut.
Was mich echt nervt sind die Nächte. Ich schlafe so schlecht. Die Bänder ziehen nachts besonders schön und zur Toilette renne ich auch stündlich. Dann weiß ich nicht was ich anziehen soll. Ziehe ich was leichtes an friere ich, bisschen mehr und ich bin klitschnass.
Aber das sind alles Dinge die man überstehen kann.
Meine Wehen sind deutlich besser geworden


  Werbung
  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 17.07.2017 13:56
Hi,
@lichterbogen: Danke fuer's Eröffnen? Wann wird Eure Maus das nächste Mal gemessen? Ich hoffe, dass Du dann ein wenig beruhigt sein wirst. Zu Deiner Frage aus dem letzten Piep: Die Asiatinnen nehmen genauso durchschnittlich 12-14kg zu. Nur fangen die halt bei 45kg an. Und das ist nun nicht wirklich meine Gewichtsklasse, aber ich bin auch 20cm Größer. Europäerinnen sind glaube ich eh im Allgemeinen kräftiger gebaut als die meisten Asiatinnen. Meine optimale Gewichtszunahme ausgehend von meinen Startgewicht sind 9,5 kg. Und mehr wird es wohl auch nicht werden, bisher hinke ich sogar ein paar hundert Gramm hinterher.
@Asani: Das kann ich mir vorstellen, dass es ein komisches Gefühl ist, sich für so lange zu verabschieden. Geniess die Zeit. Und viel Spass bei den letzten Besorgungen.
@msarahgirl: Schoen, dass Du trotz des Schlafmangels so viel schaffst. Lass es locker angehen!
@Zu mir: Hier sind die Nächte eher durchwachsen. Wenn ich zu spät zu Abend esse, bekomme ich die ganze Nacht auf Grund von Sodbrennen kein Auge zu. Zum Glück kann ich tagsüber die Füße hochlegen und ein wenig Schlaf nachholen. Nächster Termin ist am 27.7. Eigentlich will die FA nochmal einen US machen, den ich aber eigentlich gerne streichen würde. Mal sehen, ob sie auch ein CTG macht. Das hatte ich bei unsere Grossen weder vor noch während der Geburt.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 17.07.2017 17:18
Hallo zusammen :-)
Lichterbogen gaaaaaaaaaanz lieben Dank der Nachfrage und allen herzlichen Dank für die Däumchen!!!
Sind gerade erst aus Marburg zurück und es gab Entwarnung auf allen Seiten *elefant* Torch Test negativ, keinerlei Anzeichen für eine Infektion! Fruchtwassermenge normal, beide Seitenventrikel unauffällig und im absoluten Normbereich!!!! Die Ärztin war richtig überrascht und ich hab einfach nur jede Menge Steine von meinem Herzen purzeln hören! Unsere Maus hat die 2Kg Marke geknackt :-) heute an 32+2 SSW 2111gr.,sie liegt heute mal in 1.SL (hoffe sie ändert das nun nicht mehr, sie dreht sich irgendwie jeden Tag).
Dann hatten wir ein seeeeehr entspanntes Geburtsplanungsgesraech..... Mädels, der Countdown läuft!!! In 27 Tagen, am 12.8.wird das Arabin bei 36+0 gezogen, danach dürfen wir spazieren gehen und schauen ob sich was tut. Sollte das nicht der Fall sein, wird spätestens 37+0 angestupst. Geplant ist eine normale spontane Geburt. ASS soll ich bis 35+0 weiter nehmen und Clexane auch am Tag des Ziehens spritzen. Sollte ein KS unumgänglich sein, habe ich den Aufklärungsbogen für die Steri hier. Den wird mein Mann im Notfall dann abgeben. Uuuuuund :Ich darf baden!!!! Freu mich einfach riesig!! Übrigens ja, hätte meinen Mann gerne auf den Mond geschossen, dann aber one way :-) im Nachhinein zeigte er aber Verständnis.... Sein Glück, denn da oben soll es kühl sein :-) Babysitterbruder nebst Kumpeline ist informiert und ich zähle nun die restlichen Tage :-) also wird es definitiv ein Augusti :-)
Bei allen anderen hoffe ich ebenso auf Beruhigung und viele schöne Termine! Morgen habe ich wieder regulären Termin bei meinem FA und hoffe er macht mich nicht wieder verrückt. 12.8 dann Marburg


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 18.07.2017 06:42
@Hopeforangels: Wow, was fuer tolle Nachrichten! Freut mich riesig, dass Du Entwarnung auf der ganzen Linie bekommen hast. Geniess die Wochen bis zur Ankunft Eurer Süßen.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 18.07.2017 09:42
Asani: Ich glaub dir das es komisch war so der letzte Tag für 3 Jahre. Gehst du danach wieder dahin arbeiten?

Msarahgirl: Ich denke mal du lebst bei wiederkommenden Wehen deine Energie auf dem Sofa sus. :) Oder besser noch gib mir was davon ab. Ich bim so Energie- und Kraftlos, schlafen kannich trotzdem nicht.

Tuctuc: Warum eird denn kein CTG gemacht? Ist das bei euch unüblich?
Unser Bub wird nächste Woche wieder vermessen. Ich würde so gern aus der Gedankenspirale raus und mir gern sagen das alles gut ist. Die Messungen Schätzungen sind etc., aber nein es kommt eher noch dazu was wenn das Kind krank ist usw. Die Kopf-Thorax Diskrepanz die plötzlich kam. Es ist Chaos im Kopf.

Hopeforangels: SUUPPPERRRRR!!!
Ich freu mich das sich alles so zum positiven gewendet hat. Und jetzt ksnnst du entspannen und die Tage zählen. Ich hoffe insgeheim bel uns auch auf ein Aigusti. Stell es mir anstrengend vor über Termin zu gehen. Aber es kommt wie es kommt. :)

Me: Sodbrennen Sodbrennen Sodbrennen. Schon früh beim Aufwachen. Schlafen ist derzeit auch eine Qual. Sonst hab ich irgendwelche Wehen ob nun Übungs-, Vor- oder Senkwehen keine Ahnung. Kommt tlw auch vom Rücken und ist schmerzhaft.
Wollte mich langsam mal an die Kliniktasche machen. Sorry fürs jammern bin einfach nur in Sorge und unruhig


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   luce80
schrieb am 18.07.2017 12:09
Hallo,
Letzter Ultraschall vorbei, alles gut und zeitgerecht. Die Kleine wurde auf 1500 gr geschätzt, was bei 30+0 im Durchschnitt liegt. Die Ärztin ist der Meinung, dass die Kleine das Geburtsgewicht meines Sohnes von 4100 gr. nicht erreichen wird. Bin gespannt, ob sie Recht behält.
Nächster Termin am 02.08. Hebamme und CTG


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 18.07.2017 12:25
@lichterbogen: Soweit ich weiss, wird in dieser Schwangerschaft ab 36 Wochen bei jedem Termin CTG geschrieben. Und bei der Geburt - wobei ich hoffe, dass ich das ablehnen kann. In Australien, wo unsere Grosse geboren wurde, ist die Vorsorge komplett anders organisiert. Ausser bei Risiko-SS wird man komplett von einer Hebamme betreut. Ich hatte das Glück, einen Platz in eine Geburtshaus zu bekommen, das an die normale Geburtsstation angebunden ist. Ich hatte lediglich in der 13. und 21. Woche US, CTG wird nicht als Routine durchgeführt - eine gute Hebamme weiss auch so, wann und wie stark die Wehen sind - und einen FA habe ich das erste Mal 2 Stunden nach der Geburt gesehen, als ich ein paar Stiche für den Dammriss braucht. Ich fand die komplette Vor- und Nachsorge einfach optimal und hatte eine fantastische Hebamme, die sich immer viel Zeit genommen hat. Leider gibt es in unserer derzeitigen Wahlheimat so etwas nicht. Die Vorsorge und Geburt wird von einer FA in einem grossen internationalen KKH betreut, und die meisten Termine beginnen mit der Ansage, dass sie nur ganz wenig Zeit hat. Ich bin mal auf die Geburt selbst gespannt. Wahrscheinlich kommt sie da auch erst kurz vor Schluss reingerutscht. Hebammen gibt es leider nicht, aber immerhin Krankenschwestern, die auf der Geburtsstation arbeiten. So lange man mich einfach in Ruhe lässt und mich nicht andauernd mit irgendwelchen Interventionen bedrängt, komme ich wahrscheinlich am allerbesten klar.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   Sternchen1981
Status:
schrieb am 18.07.2017 15:34
Hallöchen Ihr lieben,

ich hoffe es geht Euch allen gut.

@Lichterbogen: Danke fürs eröffnen! Habe vom Gyn was empfohlen bekommen beim Sodbrennen (ist selten, aber wenn da extrem heftig), Magaldrat als WIrkstoff. Vielleicht hilft Dir das. Mir schmeckt es absolut nicht, habe bisher erst eine Kautablette in der Nacht gekaut - aber es hat geholfen. Die Sorgen kann man Dir nicht einfach so nehmen, aber in den seltensten Fällen ist eine Wachstumskurve wirklich linear, mal wächst der Kopf schneller, mal der Thorax oder die Extremitäten (denk doch mal an so manchen schlacksigen Teenager bei dem die Arme und Beine wachsen aber der Rest hinterher hinkt). Bei der nächsten Messung wird es schon anders aussehen.
Bist Du beim Köfferchen schon weiter?

@TucTuc: Schade das es so extrem in Thailand ist, aber vielleicht müssen die da erst lernen einen Mittelweg zu finden um wirklich auch Patienten orientiert zu sein. Es gibt ja doch noch viele Regionen der Erde in denen die Mütter- und Kindersterblichkeit erst in den letzten Jahren/Jahrzehnten gesunken ist und dort wollen sie natürlich nicht das sich das wieder umkehrt. Da ist man hier oder auch in Australien sicherlich entspannter, weil bereits deutlich länger die Routine mit weniger Todesfällen da ist und man weiß was auch alles weg gelassen werden kann. Blöd ist es nur wenn man bereits eine andere Erfahrung gemacht hat und dann in so eine Tretmühle gerät.

@Asani: das so ein Abschied schwer ist glaube ich Dir, aber auch das Du froh bist endlich mit den letzten Besorgungen los zulegen. Bin gespannt was Dein CTG sagt.

@msarahgirl: toll das Du gerade so ein Hoch hast und voller Power bist. Noch besser das die Wehen weniger geworden sind. Das mit den Kleidern ist gemein, aber das kenne ich auch...

@Hopeforangles: Na das sind doch mal super Ergebnisse! Einfach toll das es jetzt alles so gut bei Dir aussieht. Freust Du Dich schon auf das Kennenlernen mit Deiner Kleinen? Jetzt hast Du die letzten Wochen mit der Kugel, genieß es so gut es geht. Leider soll es ja statt angenehm warm wieder richtig heiß werden.

@luce80: das ist ja auch eine gute Nachricht - schön wenn alles passt, beruhigt immer.

Bei mir nicht viel neues, natürlich am BZTP-Tag war der Nüchternwert erhöht, aber gestern und heute war der Wert unter 90. Hatte den Apfel zur Nacht einfach zu früh gegessen (muss ihn zwischen 1.40 und 2Uhr nachts essen, dann passen die Werte). Seit Mitte letzter Woche muss ich auch sehr oft zur Toilette rennen, wahrscheinlich seit sich die Kleine aus BEL wieder in SL gedreht hat. Aber sie liegt noch sehr hoch, mein Babybauch beginnt eigentlich erst oberhalbel/mit dem Bauchnabel - frage mich ob sie überhaupt in mein Becken passt. Werde meine Sorge mal am Donnerstag beim Gyn, bzw. bei der Geburtsplanung äußern. Sonst ab und zu Sodbrennen, es ist nicht oft - wenn dann aber richtig fies. Gewicht, öhm ja, bin immer noch 1kg leichter als im Dezember bei der Follikelpunktion (hatte mich gestern Mittag gewogen), die Kleine klaut meinen Speck.Nächte sind auch durchwachsen, länger als 2-3 Stunden kann ich nicht am Stück schlafen, werde mich auch gleich wieder hinlegen. Heute früh nach dem Frühstück hat es nicht gekappt zu schlafen. Endlich ist auch noch eine Stoffliefferung eingetroffen. Dann kann ich noch ein paar Sachen für die Kleine nähen, freue mich da schon drauf. Bin auch gespannt wann Übungswehen kommen, ob ich die überhaupt spüre.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
no avatar    Asani
Status:
schrieb am 18.07.2017 18:06
@lichterbogen. Ja ich habe vor dort wieder zu arbeiten. Bin in der Firma seit meiner Ausbildung, unbefristet und arbeite seit Oktober 16 nur noch Teilzeit. Aber wer weis was in drei Jahren ist.

@sternchen. CTG war ruhig und unauffällig. Muttermund passt auch.

Nächste FA ist dann am 01.08.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 18.07.2017 20:52
Hallöle und guten Abend, ich hoffe ich vergess niemanden!

@ Asani: letzter Arbeitstag muss ein komisches Gefühl sein...
Ich bin da noch hin- und hergerissen, einerseits freu ich mich und zähl die Tage, aber dann die Vorstellung, ein ganzes Jahr zu hause zu sein, ist irgendwie auch seltsam... verbringt ihr die Ferien zu hause?

@ msahra: Schön dass du so viel Energie hast. Kannst mir gerne etwas abgeben falls es zu viel wird!

@ Tuctuc: ich hab vollsten Verständnis, dass dich CTG nervt. Meine Hebi hat es mir vor ein paar Wochen bei der vorsorge angeboten, aber als ich sagte: nö, brauch ich nich, meinte sie sie auch nicht. Die Arzthelferin hat beim letzten Termin drauf bestanden und was war? Herztöne waren sehr ruhig, und sie holte gleich die Ärztin, die meinte, das sei ziemlich normal in Woche 28, das Herz sei eben kleiner als in Woche 38 und auch sie meinte hinterher, CTG sei eigntlich erst nach Woche 38 interessant... Ich wünsch dir, dass alles bei dir zur Zufriedenheit funktioniert, ich finde es so spannend etwas über geburten in anderen Ländern zu lesen, deshalb freu ich mich immer über deine post...

@Hopeforangels: entwarnung auf der ganzen linie: Was will man mehr!!! Glückwunsch!

@ Lichterbogen: Oh mann, blödes Sodbrennen. kenn ich aus Schwangerschaft Nr. 1, ich drück dir die Daumen. u hast mein vollstens Mitleid *streichel*

@ Luce: Na mit 4100 g war dein Sohn ja auch ein ordentliches Paket. Da hast du wahrscheinlich nichts gegen etwas weniger, oder?

@ sternchen: was nähst du? also Nähen würde ich ja auch gerne können! Selbstgemachte Babysachen finde ich schon sehr süß
und dawanda ist halt auch ganz schön teuer auf Dauer... *love5*

Me: Also, Energie hab ich grad gar keine mehr. ich schlaf nach wie vor nachts 10 Stunden und tagsüber je nachdem wieviel Zeit ich hab noch 1 - 2. Fühl mich wie in der Frühschwangerschaft und meine (zum Glück nur leichte) Übelkeit und der Morgendurchfall tun ihr übriges. Zum Glück hab ich fast alle Zeugnisse, am Wochenende kommen dann die Korrekturwünsche der Chefin, so dass ich montag abgeben kann. Dann muss ich nur noch mit meinen süßen mädls aufräumen (vier Jahre hatte ich die jetzt, und die waren schon eine Traumklasse) und Abschiede vom Team zelebrieren. Und die Kindergartenabschiedstermine mit der großen stehen an, gestern hab ich eine Schultüte Modell lila Einhorn mit Prinzessinnenschloss fabriziert, absolut mein geschmack *gutenacht*, und nächste Woche ist dann irgendein Bastelnachmittag für die Erzieherinnenabschiedsgeschenke. Alles in allem fiebere ich dem Urlaub mit meinem Mann schon richtig entgegen.

Schönen Abend.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   Sternchen1981
Status:
schrieb am 19.07.2017 00:54
@Zimtstern: zum Glück hast Du es bald hinter Dir. Wo ging es im Urlaub hin?
Das mit den Schultüte *lollollol* auch die Bastelaktion für die Erzieher klingt sehr interessant - bist Du schon kreativ?

Zum nähen, also heute ein Strampler, dann habe ich Bodies genäht, Sweatshirt mit Zipper, Sweatjacke, Leggins, Pumphose, Tunika, Ballonrock, Schühchen, Mützchen, Schlafsack,... . Hab eigentlich mit nähen für den Wohnwagen angefangen und dann kamen die Kindersachen dazu. Bin da jedoch komplett Autodidakt. Ach ja Körnerkissen habe ich auch genäht, einen Rasselwürfel und auch einen Stoffelefanten als Stofftier.
Will mir noch 1-2 Haustuchbettlaken bestellen und daraus einen Bettvolant nähen - oder ich kaufe den. Kann genauso günstig sein...


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 29****
   luce80
schrieb am 19.07.2017 08:45
@zimtstern: nein, gegen etwas weniger Gewicht hätte ich nichts. Hab mal die Messungen der beiden Screenings verglichen und das Baby ist sogar etwas voraus, also glaube ich, dass es ähnlich sein wird. Mal schauen.

Urlaub:bleiben diesen Sommer zu Hause.Ziehen ja in einer neuen Wohnung. Außerdem wohnen wir an der Ostsee, da kann man auch mal den Sommer zu Hause verbringen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017