Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 10.07.2017 09:27
Unsere Noch-Kugelliste *ss*: 15 x schwanger davon 8 x *frau* 8 x *mann* und 2 x noch Ü-Ei

01.08. Evangeline *mann*

04.08. Enila *frau*

04.08. Hoffnungsvoll1977 *frau*

04.08. Langkurz *frau*

04.08. Squishi *frau*

08.08. Trommel *mann*

11.08. Emma1909 *frau* *mann*

13.08. integral78 *mann*

13.08. wukinela *mann*

14.08. CaraHope *frau*

14.08. Erdbeersahne *mann*

14.08. Licht_blick *baby**baby*

15.08. anne1986 *mann*

18.08. sanate_neu *frau*

29.08. Juleho Frau *mann*


Bereits stolze Mama *geburtstag* sind:

seit dem 20.06.: Chrischtl *baby**baby* (ET von *frau**mann* wäre erst der 8.8. gewesen)

seit dem 08.07.: KiLiLu (ET von *mann* wäre der 31.07. gewesen)


Leider mussten uns verlassen *heul*:

* Ani83
* Firefly
* Zwilling und Drilling von Hoffnungsvoll1977
* Sunny_1610


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   CaraHope
Status:
schrieb am 10.07.2017 12:17
Hallo Augustis *winkewinke*!

Erdbeersahne, vielen Dank für die Piep-Eröffnung :)! Wollen wir künftig nicht wieder wöchentlich unseren Piep starten, wo es doch schön langsam immer spannender wird ? Dann verschwinden wir auch nicht immer auf Seite 2 ;).

Wie geht es euch auf den letzten Metern? Macht doch mal Piep! Zwei haben ja bereits entbunden und auch ich bin schon seit Tagen im absoluten Endspurtfieber ;). Und wie geht es denn unseren Schon-Mamis Chrischtl und KiWiLu? Vielleicht habt ihr ja Zeit und wollt hier berichten?

Und: Werden eure Bauchbewohner eigentlich auch immer aktiver und robben kraftvoll im Bauch herum? Manchmal habe ich den Verdacht, dass die Kleine kaum noch schläft ;).

Bei uns sind zum Glück alle Möbel mittlerweile aufgebaut und lüften sehr gut durch, sodass wir letzte Nacht endlich die erste Nacht im neuen Schlafzimmer verbracht haben und ich wohl diese Woche die Babysachen im Kinderzimmer einräumen kann.

Auch sind endlich Still-BHs besorgt. Von A/B-Cups ausgehend musste ich jetzt tatsächlich D-Cups shoppen *lollollol*. Mal schauen, ob die sich dann auch wirklich prall füllen ;).

Ich hoffe, es gibt von euch nur positive Neuigkeiten und bin schon sehr gespannt, wer von uns als nächste entkugeln darf. Ich will mich da jedenfalls noch nicht vordrängeln ;). Die Untersuchung und das CTG am Freitag bei meiner Gyn ließen mich nach dem Schrecken am Donnerstag eher wieder etwas entspannen.

In diesem Sinne liebe Grüße *winke*

Cara


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Hoffnungsvoll1977
Status:
schrieb am 10.07.2017 12:53
Hallo ihr!
Ich habe mit Himbeerblättertee begonnen und habe das Gefühl, dass sich da was tut. Die Kleine drängelt sehr nach unten und man sieht ihre Tritte und den kleinen Po recht deutlich hin und her schieben. Der Arzt bei der Geburtsvorbereitungsuntersuchung meinte, es wäre nur noch grenzwertig Fruchtwasser da. Dazu hat er nichts weiter gesagt. Allerdings schiebt sie mir ihre Schulter oder so links unten manchmal so in was hinein, dass ich mich auf die rechte legen muss, um den Schmerz zu verringern.
Ich muss jetzt nur noch ein paar Klamotten einsortieren, dann ist wirklich alles fertig.
Obwohl ich so lange auf dieses zweite Kind gewartet habe und alles früh vorbereitet habe, fühle ich mich noch gar nicht bereit....Wahrscheinlich mache ich mir einfach nur mehr Sorgen als beim ersten Mal...


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   CaraHope
Status:
schrieb am 10.07.2017 13:12
@Hoffnungsvoll: So früh schon Himbeerblättertee? Hatte man dir den empfohlen/verordnet, z.B. wg. der geringen Fruchtwassermenge? Ich soll jedenfalls noch alles unternehmen, damit die Schwangerschaft noch länger hält (keine Akupunktur, kein Himbeerblättertee, dafür weiterhin Magnesium und so). Habe aber erst ein bisschen später ET.


  Werbung
  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Enila
Status:
schrieb am 10.07.2017 15:57
Ja huhu Mädels,

an die beiden schon Mamas, ich hoffe Euch geht es gut und ihr habt bald mal >Zeit zu berichten wie es euch ergangen ist.

Mich nervts nun immer mehr, diese Insulinspritzerei geht mir echt auf die Nerven. Aber seit dem ich da halbwegs eingestellt bin geht's mir echt besser.

Mein Muttermund ist noch 6cm lang deshalb war ich heute schon akkupunktieren.

Das Babyzimmer ist halbwegs fertig und die Wäsche ist eingeräumt. Hat ja alles Zeit am Anfang schlafen wir im Schlafzimmer mit Beistellbett.

Morgen muss ich mal die Kliniktasche in Angriff nehmen und am Wocheende fahren wir nochmal ein paar Tage weg.

Schön langsam werde ich ein wenig nervös, wie geht's euch denn mit dem Gedanken an die bevorstehende Geburt?

LieGrü


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
no avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 10.07.2017 15:58
Hallo ihr Lieben,

piepe mal ganz kurz: Die Madame darf morgen nach Hause. *love5* Der Monsieur dann auch im Laufe dieser Woche. Es gibt nur noch eine absolute Kleinigkeit, die beobachtet wird.

Es wird jetzt richtig ernst für uns. Freue mich aber auch schon sehr darauf dem KH endlich den Rücken zu kehren. Daheim Mama zu sein ist einfach etwas anderes. Allerdings bemühe ich mich auch die ganze Hilfe die ich hier noch habe zu genießen. Weil nachts gönne ich mir 6 Stunden Pumppause. Damit ist dann Schluss... Dann gibt es keine Horde von Schwestern, die meine Kinder versorgt.

Ich wünsche euch allen noch alles Liebe und Gute für die restliche Schwangerschaftszeit.

LG Chrischtl *blume*


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Emma1909
schrieb am 10.07.2017 20:32
Piiiiiep *winkewinke*

@erdbeersahne: danke fürs eröffnen!! Alles gut bei dir?

@enila: offiziell bist du ja fast die nächste laut liste - wie gehts dir damit?

@all: also ich fänd nen wöchentlichen piep auch super!! Ich kann mich jetzt auch nicht mehr wirklich bewegen - daher hab ich viel zeit und finde es spannend was bei euch so passiert *ichwarsnicht*
Bin nur leider zu blöd zum eröffnen und daher auf euch angewiesen... *gutenacht*

@chrischtl: schön, dass es euch gut geht und das ihr ganz bald nach hause dürft!!
ich versuche dann mal die restliche ruhe vor dem sturm zu genießen... *lollollol*

@hoffnungsvoll: hört sich so an, als wärst Du die nächste von uns! Es bleibt spannend!

@cara: schön, dass ihr jetzt auch alle möbel habt! Wir lüften immer noch - es nervt so langsam, wird aber besser! Ich bin außerdem furchtbar neidisch auf deine stillBH's - bin mit D/E in die Schwangerschaft gestartet und bekomme beklemmungen und rückenschmerzen wenn ich an den milcheinschuss denke... zudem gibt es kaum noch fachgeschäfte und das www gibt auch nicht richtig was her ab körbchengröße g....
Magnesium nehme ich auch weiterhin hochdosiert - mit der hebamme ich besprochen es erst an 36+0 langsam zu reduzieren und auch nicht ganz ab zu setzen.
Himbeerblättertee und dampfsitzbad werde ich wohl nicht vor 37+0 beginnen, und auch nur dann, wenn madame weiterhin mit dem kopf nach unten liegt!
Meine beiden sind vor allem abends aktiv - ich denke immer, sie wollen über den bauchnabel aussteigen....

@ me: wir waren gestern zum foto shooting - bin ganz gespannt auf die bilder!!! Dann haben mich gestern noch meine mädels überrascht mit ner babyparty - total lieb! Ich hab vor rührung geheult... diese hormone...*ichwarsnicht*
Kinderzimmer sind nun fertig und alles einigermaßen vorbereitet für die klinik - sachen sind rausgelegt und müssen noch in die tasche.
Mein nächstes großes ziel ist den 21.7.(nächsten freitag) zu erreichen - dann bin ich tatsächlich bei 37+0 und die zwerge wären keine frühchen mehr - das meeega!!!
Donnerstag gehts wieder zum doc - bin gespannt was er sagt!

Ganz liebe grüße *winkewinke*

Ps: irgendwie voll komisch dass der August in so schnellen schritten auf uns zu gallopiert, oder?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 20:39 von Emma1909.


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 10.07.2017 21:11
Hallo ihr Lieben,

ich hatte neben der Piep-Eröffnung heute morgen auch bereits einen Beitrag verfasst. Dann kam mir beim Schreiben was dazwischen und bis ich fertig war, war der Akku leer und alles weg, ehe ich es abgesendet hatte *dumm*

Sehr schade, weil ich hatte wirklich VIEL geschrieben...

@Chrischtl: Schön, dass klingt doch gut und ich wünsche euch weiterhin alles gute und einen entspannten Start zuhause!!

@Emma: Das glaube ich , dass du nicht mehr arbeiten könntest *rofl* Ich find es total faszinierend, wie toll das bei dir "trotz" Zwillingen läuft und wie entspannt du immer klingst :-) Ich habe meine Fotos leider auch noch nicht gekriegt, weil die Fotografin nach dem Termin in den Urlaub ging, warte aber auch schon sehensüchtig drauf.

@Sanate: Super, dass es bei dir auch noch so gut läuft. Wassereinlagerungen habe ich zum Glück auch keine.

@Anne: *dd* dass er sich noch dreht!! Unser Kleiner ist auch noch total aktiv, hat anscheinend noch total viel Platz, und dreht sich wohl noch in sämtliche Richtungen.

@Squishi: Abstrich hab ich noch vor mir. Wir haben leider noch immer keinen Namen fesgelegt. Wie es aussieht, werden wir mit einer Auswahl in den Kreissaal gehen...

@me: Mir geht es bis jetzt wirklich noch immer super, ich habe praktisch keine Beschwerden, werde morgen nochmal lange arbeiten und dann habe ich mir vorgenommen, wirklich kürzer zu treten, zumal ich auch viele Termin dann noch habe die nächsten Tage - Geburtsanmeldung, FÄ, Schuhe brauche ich noch für die Hochzeit nächstes Wochenende - ein Kleid habe inzwischen zum Glück *g*

Mein Bauch hat sich inzwischen nach unten verabschiedet am Wochenende hatte ich mal kurz das Gefühl, das Kind ist "weg" *ichwarsnicht* nach einer Stunde war aber alles wieder normal.

Himbeerblättertee trinke ich inzwischen auch, meine Hebamme meinte, ich soll ab der 34. Woche starten, habs aber erst jetzt auf die Reihe gekriegt...
Langsam kriege ich Torschlusspanik und es stellt sich diese Traurigkeit ein, dass alles bald vorbei ist, weil es wohl auch die letzte Schwangerschaft sein wird...

Die Kliniktasche habe ich jetzt auch endlich mal fertig.

Was machen denn eure Bäuche so? Mag jemand mal ein Bildchen zeigen - bin da immer neugierig ;-)


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Hoffnungsvoll1977
Status:
schrieb am 11.07.2017 08:27
@CaraHope
Also wegen des Tees habe ich meine Hebamme gefragt.
Sie meinte, ich könne jetzt gut damit beginnen. Gestern habe ich ihn aber nicht getrunken, weil ich das Gefühl habe, dass der zu schnell wirkt. Ich möchte due Kleine ja nicht raustreiben....
Fast jede Bewegung der Kleinen tut mir weh und ich bin eigentlich nicht sehr schmerzempfindlich. Aber wahrscheinlich fehlt einfach schon zu viel Wasserpuffer.


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Emma1909
schrieb am 11.07.2017 14:05
Huhu!

@ erdbeersahne: vielen dank für die blumen *knuddel*
Ich find mich tatsächlich selbst auch ziemlich entspannt und bin überrascht, wie gut und einfach alles bis jetzt gelaufen ist! Bis vorletzte woche bin ich ja noch fahrrad gefahren *ichwarsnicht*
Jetzt wirds aber beschwerlich und anstrengend. Schlafen tu ich kaum noch und der rücken meldet sich jetzt auch - aber, ich will mich nich beschweren - unkomplizierter kann es mit 2en kaum sein!

@hoffnungsvoll: mensch, das hört sich ja bei dir so langsam nach quälerei an... du

@all: wie krieg ich hier ein foto hoch geladen?

LG - ich fahr jetzt zur kosmetik umd fußpflege - man gönnt sich ja sonst nix *ichwarsnicht*


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Hoffnungsvoll1977
Status:
schrieb am 11.07.2017 21:58
Och, naja. Manchmal tut's schon sehr weh aber es ist ja auch schon ein kleiner Brummer...
Heute war ich noch mal beim Osteopathen. Das hat meinem Rücken sehr gut geholfen und er hat sie etwas aus der linken Ecke weglocken können, jetzt ist es auch nicht mehr so schmerzhaft gewesen. Akupunktur und Tapes habe ich auch bekommen. Das wirkt ziemlich lang bei mir nach.
Machen kann ich noch recht viel. Eigentlich wundert mich das sogar. Ab jetzt ist mein Mann aber für ein paar Wochen zuhause und da muss ich ja nun nicht mehr alles alleine machen, wie einkaufen usw .
Bei der Fußpflege war ich auch. Komme auch nicht mehr so dran....


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   anne1986
Status:
schrieb am 12.07.2017 09:22
Guten Morgen :-)

Achtung, es wird gejammert:

Irgendwie mag ich grad nicht mehr... Linus liegt weiterhin fleißig quer es tut so weh. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie ich liegen soll. Dazu kommt, dass mein Sodbrennen immer schlimmer wird. Nichts hilft. Keine Hausmittelchen und auch kein Rennie. Ich kann gefühlt nichts essen. Sogar von Wasser ohne Kohlensäure bekomme ich Sodbrennen.
Bin ja jetzt 3 Wochen mit Julius allein zu Hause, bis wir mit der Eingewöhnung im Kindergarten anfangen können... das ist echt anstrengend. Zudem ist er auch noch krank. Hat Schnupfen und Husten und seit heute morgen auch noch Fieber... aaahhhh.... wir werden es nicht los...

Oh man. Euch einen schönen Tag. Ich hoffe, morgen scheint hier auch wieder die Sonne...

Hier mal ein aktuelles Bild von heute 35+1




  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
   Sanate_neu
Status:
schrieb am 12.07.2017 10:38
Hallo Mädels :-)

Schön, dass ein neuer Piep eröffnet wurde.
Ui ui ui... wir sind so langsam auf den letzten Metern... spannend, freudig und gleichzeitig irgendwie unwirklich... also so kommt es mir vor. :-)

Bei mir ist soweit alles in Ordnung. Die Kleine ist schon mehr aktiv, vor allem tagsüber... Ich muss dann immer schmunzeln, wenn sich der Bauch an der Schreibtischkante vorbeizwängen will, oder wie gestern, da hatte ich einen Kundentermin und ständig hatte ich das Gefühl, meine Bluse wandert.
Aber die Bewegungen an sich sind dezenter, zumindest nicht schmerzhaft und da sie seit Wochen eigentlich schon richtig liegt, schiebt sie ihren Po und Rücken eigentlich nur wie ein Pendel von Links nach Rechts. Liege ich auf der Seite und dreh mich dann wieder auf den Rücken, dann hab ich einen richtig schiefen Bauch, das schmerzt dann auch schon mal, aber man kann dann zusehen, wie er wieder gleichmäßig wird und sie nach innen verschwindet :-)

Mein Bauch ging jetzt gefühlt noch einmal ordentlich nach vorne (gemessener Umfang 115cm) und irgendwie habe ich diese Dimensionen noch nicht wirklich abgespeichert bei mir... bin die Tage schon zweimal böse an der Türklinke hängengeblieben, weil ich mir den Griff in den Bauch gerammt habe... das sind Schmerzen :-(

Kleidung habe ich noch nicht viel - vielleicht 4-6 Teilchen... Kinderzimmer ist fast fertig... Kliniktasche - zumindest habe ich meinen Kulturbeutel schon gepackt ;-)

Nächste Woche habe ich den nächsten Termin, dann bin ich 35+4.


@ Anne - Sodbrennen
Dieses furchtbare Sodbrennen kenne ich auch. Das war mir völlig neu und phasenweise hat mich das echt verzweifeln lassen. Mein FA meinte, ich solle dann Milchprodukte nehmen... Milch, Quark, Joghurt - dies würde durch die Bakerien das Sodbrennen lindern - also ich muss sagen, es stimmt, bei mir hilft das sehr gut. Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit?

Liebe Grüße :-)


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 12.07.2017 11:46
@Emma: Ich fahr auch noch Fahrrad, aber mit nur 1 Kind drin *g* ich denke, dass ist schon ein großer Unterschied und ich kann sehr gut verstehen, dass es irgendwann einfach nur noch anstrengend ist, vor allem wenn das Schlafen nicht mehr gut klappt.
Ich geh auch regelmäßig zur Fußpflege und hab vor der Geburt auch nochmal vor, das komplette Programm durchzuziehen, Friseur, Zahnreinigung, etc. Alles was danach erst mal nicht sein muss ist gut *g*
Zum Hochladen von Bildern gab es mal einen Beitrag hier, ich hatte den über die Suche gefunden. Ich mach das seither immer über directupload.net, aber ich muss auch jedes mal wieder überlegen, wie es geht ;-)
Ich versuche, nachher auch noch ein Bildchen einzustellen.

@Hoffnungsvoll: Osteopath klingt gut! Auch, dass dein Mann dich jetzt etwas unterstützen kann.

@Anne: Soooooo ein schönes Bild!!!! Und so ein schöner Bauch! *love5*
Wegen dem Sodbrennen habe ich leider auch keinen Tipp. Den Beitrag hier oben dazu, bzw. die Tipps hast du ja sicher schon gelesen, oder?
Das mit der Querlage ist ja echt doof, dass das immer noch der Fall ist. Hast du auch schon mal einen Osteopathen ausprobiert?
Unser Kleiner ist noch so aktiv, der dreht sich ständig noch in sämtliche Richtungen - zum Glück aber meist nicht schmerzhaft für mich.
Der Rest klingt nicht so toll *streichel* J. hat auch irgendwie seit Wochen Dauerschnupfen, heute nacht war das Bett nass und er früh total quengelig, ich hoffe, er brütet nicht auch was aus *ohnmacht*

@Sanate: Das mit dem Schreibtisch kenne ich auch *g* Ich hatte vor zwei Wochen schon den Bildschirm und alles verrückt, da ich nicht mehr richtig zur Tastatur kam, weil der Bauch einfach im Weg war. Und irgendwas über den Haufen rennen mit meinem Bauch - das passiert mir auch ständig, mein Mann lacht schon immer *rofl*

Jetzt wollte ich heute zur Geburtsanmeldung in die Klinik - jetzt ist da heute so viel los, dass es nicht geht *hammer* Morgen kann ich nicht - jetzt versuche ich es am Freitag nochmal...
Ich hab mit heute meinen ersten freien Mutterschutztag gegönnt - zumindest mal einen ;-) und hab grad auch schon etwas Babykleidung rausgesucht.


  Re: ~*~*~*Piep der AUGUSTIS (im Monat Juli) - *~*~*~
no avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 13.07.2017 13:17
Seit gestern sind wir übrigens alle daheim und haben unsere erste Nacht gut gemeistert. Meine Hebamme war auch eben da und der erste Tandem-Stillversuch hat hervorragend geklappt! *elefant* Ich bin sehr stolz auf die Mäuse... *love5*

@ Sodbrennen: Wenn man liegt, immer schön auf der linken Seite. Da kann nix hochlaufen. Das hilft zwar nicht langfristig aber für den Moment ist es erstmal weg.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017