Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Loretta5
schrieb am 08.07.2017 20:39
Hallo,

wollte die Clearblue Tester um ihre Erfahrungen bitten.

Ich hab dieses mal erstmals bei ES+12 leicht positiv getestet (hatte bei ES+7) begonnen. Der Strich kam die nächsten Tage auch immer recht zögerlich, insgesamt wurden die Tests aber tendenziell stärker. Seit etwa ES+18 sind sie wirklich in der Sekunde zu sehen und werden so stark/stärker wie die Kontrollinie.
ES+12 setzten allerdings auch - morgendliche - Schmierblutungen ein die etwa 5 Tage anhielten. Immer morgens ein Blutfleck im Klo (erst braun dann auch frisch) dann noch vormittags verfärbter Ausfluss ab Mittags dann nichts mehr.

Da ich bereits eine Eileiterschwangerschaft in der Vergangenheit habe die mich beinahe mein Leben gekostet hätte war ich da gleich etwas unrund - mein Gyn ist aber leider grad nicht da ich bekomm erst einen Termin am 17. (6+3 dann).

Hab nun gestern und heute einen CB digital mit Wochenbestimmung gemacht um mich zu beruhigen - seither renn ich leider komplett im Rad.

War gestern 5+0/1 bzw. heute 5+1/2 und der Test zeigt immer noch nur 2-3 an (mit dem Eisprung bin ich ganz sicher Temperaturkurve, Ovu Test, Mittelschmerz und Zervixschleim ) . Bin jetzt natürlich etwas frustriert und panisch. Erst wollte ich mich damit beruhigen das der ja wohl nicht so ganz genau sein kann. Dann hab ich den Fehler gemacht und gegoogelt und die allermeisten Beiträge auf die ich gestoßen bin bei denen der CB in der 6 Wo noch bei 2-3 stand waren dann letztendlich keine intakten SW :(

Hab jetzt auch keinen mehr kann frühestens Montag wieder einen kaufen und im Grunde ist mir ja das Geld zu schade aber ... ach.

Wollte fragen wie eure Erfahrungen sind und ob jemand vielleicht nen ähnlichen Fall hatte und trotzdem war alles gut? (oder auch nicht?)

Vielen lieben Dank,

LG Loretta


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Bootsy
schrieb am 08.07.2017 21:10
Hallo liebe Loretta,

ich teste immer viel, auch mit dem CB. Bei meiner einzigen intakten Schwangerschaft hat der CB auch erst bei 5+x (glaube 3) auf 3+ gewechselt und es hat mich wahnsinnig gemacht. Allerdings wurden die Billigtests stärker bzw blieben ganz stark. Also so wie bei dir! Leichte Blutungen hatte ich auch. Also ich würde in ein oder zwei Tagen nochmal mit ganz stark konzentriertem Urin testen, denn auch bei 5+ hatte die Urinkonzentration bei mir noch einen Einfluss auf die Wochenbestimmung. Dass die Streifentests stärker werden sollte dich beruhigen! Wenn du es gar nicht mehr aushälst, könntest du auch beim Hausarzt nach einem Bluttest gegen Bezahlung fragen. Ich finde das nach einer Eileiterschwangerschaft völlig legitim! Ich drücke dir alle Daumen und 10 wunderschöne, kugelrunde Monate!


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 08.07.2017 21:42
Ahhhhhhh....grüne Punkte

Verlass dich nicht auf den Cb digital... der Test st zwar ganz nett, aber kein geeichter Test um die Hcg Konzentration SICHE Rfestzustellen!

Dieser Test springt manchmal ehr auf 3+ um und manchmal garnicht und manchmal früh.

Das einzigste was sicher ist, ist der Bluttest.

Also " nice to have" mehr aber nicht.....

Dir dennoch alles Gute.......

Majoni


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   anne1986
Status:
schrieb am 08.07.2017 22:04
Mach dich nicht verrückt. Habe in meiner ersten Schwangerschaft an 5+3 mitbedenkt CB auch nur schwanger 2-3 getestet. An 5+5 war er dann bei schwanger 3+. Julius ist gesund und munter. Also alles gut...

Alles Gute und genieß die Schwangerschaft!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.17 22:05 von anne1986.


  Werbung
  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Loretta5
schrieb am 09.07.2017 08:17
Danke, das beruhigt mich ein bisschen. Überlege schon - sofern ich es schaffe :O - gar keinen mehr zu kaufen. denn was bringt es mir wenn dann wieder 2-3 drauf steht?
ach.
wirklich mühsam diese ersten Wochen.


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Loretta5
schrieb am 09.07.2017 08:18
  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Loretta5
schrieb am 09.07.2017 08:19
  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Erbsenmama77
Status:
schrieb am 09.07.2017 08:52
Bei mir war es genauso. Bei PU+22(also 5+1) war ich bei 2-3 Wochen schwanger. 5 Tage später stand da 3+ und alles ist gut.
Ich habe den Test mehr als 'nett für ein Beweisfoto' gesehen,denn als 'Messinstrument'. Ich denke,dafür ist so ein Teil nicht geeignet.
Das hat hier schon oft zu Unsicherheit geführt. Wirklich aussagekräftig ist nur ein bluttest und leider hilft nun eh nur abwarten.

Ich drück dir die Daumen und wünsche dir alles gute!

LG
Erbsenmama


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Solani
Status:
schrieb am 09.07.2017 09:30
Hallo Mädels,

zeigt der CB Digital nicht immer 2 Wochen weniger als die eigentliche SSW an (also rechnet ab ES)? Also bei SSW 3-4 zeigt er "Schwanger 1-2" and usw. Hab keinen Beipackzettel mehr da, aber irgendwie hab ich das so in Erinnerung.

lg,
Solani


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Erbsenmama77
Status:
schrieb am 09.07.2017 10:01
@solani:ja,das stimmt.der zeigt ab Empfängnis an.


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 09.07.2017 11:59
Klar wäre ich mit einer Eileiterschwangerschaft in der Vorgeschichte auch alarmiert, aber da kann dann ja doch nur der Frauenarzt für Klarheit sorgen letztendlich.
ABER: Vergiss den Clearblue - der hat mir auch die ersten Wochen der Schwangerschaft vermiest, er hat bei mir gar nicht 3+ angezeigt in dieser Schwangschaft (in der letzten schon vor dem angegebenen Datum). Und jetzt sieh dir meinen Ticker an ;-)


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 09.07.2017 12:32
Ich bin mittlerweile der Meinung, dass dieser blöde Test verboten gehört *baseball* Das ist eher ein Spielzeug, als dass man damit irgendeine Aussage über den tatsächlichen Verlauf der Schwangerschaft bzw. über den HCG im Blut machen könnte. Aber er verunsichert so viele Frauen. Damit ist doch echt niemandem geholfen!

Bitte mach' dich wegen dieses Ergebnisses nicht verrückt. Was der Test anzeigt, ist von sehr vielen Faktoren beeinflusst, die alle gar nichts mit der Schwangerschaft zu tun haben (sondern vielmehr z.B. mit deinem Trinklverhalten, deinem Stoffwechsel und ähnlichem mehr). Eine Aussage über den HCG-Wert kann man nur über einen Bluttest treffen. Am besten wäre es, abzuwarten, bis du so Ende der 7. SSW (also so ab 6+5) bist und dann einen US-Termin auszumachen.

Alles Gute *knuddel*


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
no avatar    Ronja1983
Status:
schrieb am 09.07.2017 16:11
Ich hatte die selbe Krise, aber alles hat gepasst. Hab dann gar keinen mehr gemacht und auf das 3+ verzichtet.


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
   Loretta5
schrieb am 10.07.2017 11:38
Danke euch allen für eure beruhigenden Kommentare. Ich glaub ich spar mir das Geld , verzichte auf die 3+ und hoffe in einer Woche ein schlagendes Herz am US zu sehen <3


  Re: Clearblue Wochenbestimmung passt nicht?
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 10.07.2017 13:00
Das ist ein sehr guter Plan, Loretta. Alles Gute *knuddel*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017