Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    Juna30
Status:
schrieb am 14.06.2017 10:55
Zitat
Krabbenmama
Nur kurz, weil ich gleich nochmal weg muss: CTG wurde heute geschrieben und war gut. Dafür der US nicht. Die Werte sind alle ganz komisch, besonders der Bauchumfang ist deutlich abgefallen. Die Ärztin fand das alles OK so, aber ich bin natürlich gar nicht happy. Gehe morgen Mittag direkt nochmal zu meiner FÄ und lasse sie nochmal schauen. Wenn es sich bestätigt, lass ich mich wohl zwecks Überwachung einweisen.

Vielleicht ist es wieder so, wie letztes Mal, dass ein Wachstumsschub bevorsteht, aber dass das nun ausgerechnet in dieser Woche passieren muss, ist mehr als blöd. Gehe nervlich eh schon auf dem Zahnfleisch *kruecke* und Männe ist auch nicht da. Jackpot!

*winke* Von mir auch noch viele *dd* für einen beruhigenden Schall, dass die "komischen" Werte der Klinikärztin zuzuschreiben sind!

Melde dich!


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 14.06.2017 11:11
Danke euch, ich fahr jetzt gleich los. Bin voll durch den Wind. Er bewegt sich kaum noch *heul* Finde die Herztöne aber mit dem Sonoline problemlos. Melde mich nachher.


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   littlemeamy
Status:
schrieb am 14.06.2017 11:56
Zitat
Krabbenmama
Danke euch, ich fahr jetzt gleich los. Bin voll durch den Wind. Er bewegt sich kaum noch *heul* Finde die Herztöne aber mit dem Sonoline problemlos. Melde mich nachher.

Meine Daumen sind für euch gedrückt!


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   -Firefly-
schrieb am 14.06.2017 12:24
Ich denke ganz fest an euch *dd*


  Werbung
  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   Wolfsblutjule
schrieb am 14.06.2017 13:46
Hier wird gaaanz feste mitgedrückt, dass sich die KH-Ärztin nur vermessen hat bzw. dass es der “blöde“ Zufall wirklich nur will, dass gerade JETZT wieder ein Wachstumsschub vorliegt.
Wir drücken eurem Füchsschen die Daumen mit!!! *knuddel* *dd*


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   Nele*77
Status:
schrieb am 14.06.2017 14:07
Liebe Krabbenmama! Von Herzen alles Liebe, meine Daumen sind ebenfalls fest gedrückt für euch! *dd*


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 14.06.2017 15:26
Danke, ihr seid ganz lieb *knutschen* Es war wohl tatsächlich ein eklatanter Messfehler beim Bauchumfang. Der Rest hat halbwegs hingehauen. Gewicht heute 1947g (gestern: 1777g) und das liegt nur minimal unter seiner Kurve. Nächste Woche ist wieder regulärer Termin, da schauen wir dann weiter. Heute war er übrigens wieder in SL. Der turnt einfach gern *lollollol* Beim CTG war er dann so aktiv, dass es kaum auzuwerten war. Die Ruhe heute morgen war vermutlich der Aufregung gestern und dem erneuten Drehen geschuldet. Merke jetzt auch wieder, dass der Po oben ist, fühlt sich gleich ganz anders an.


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    marionS
Status:
schrieb am 14.06.2017 15:35
Juhu supi das ist ja toll ....
Nun gönnt Dir ne Portion Eis und einen gemütlichen Nachmittag. .. lg


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   Nele*77
Status:
schrieb am 14.06.2017 15:45
So soll es sein! Jetzt tief durchatmen und entspannen. *megafreu*


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   -Firefly-
schrieb am 14.06.2017 18:11
Jetzt freu ich mich gerade richtig mit dir mit liebe Krabbenmama. Ich hoffe weitere Messfehler bleiben euch erspart und der kleine bleibt bis zur Geburt ein wilder :)


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   silberstuhl
Status:
schrieb am 14.06.2017 19:35
*huepfen*
Sehr schön!


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 14.06.2017 22:22
Ich bin ein bisschen erschrocken, wie schnell ich mich aus der Bahn werfen lasse. So kenne ich mich gar nicht. Letzte Nacht hab ich kaum ein Auge zugemacht und bin sogar dreimal aufgestanden, um die Herztöne zu hören. Das war echt nicht schön :( Ich hoffe, es normalisiert sich jetzt wieder etwas, wenn die 34+0 erstmal hinter uns liegt, sonst halte ich das nicht noch 6 Wochen durch *ohnmacht*

Einmal mehr bin ich unheimlich dankbar, hier im Forum zu sein und soviel Rückhalt zu erfahren. Das tut unheimlich gut. Danke Ihr Schätze *knutschen*


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 15.06.2017 17:57
Zitat
Krabbenmama
Danke, ihr seid ganz lieb *knutschen* Es war wohl tatsächlich ein eklatanter Messfehler beim Bauchumfang. Der Rest hat halbwegs hingehauen. Gewicht heute 1947g (gestern: 1777g) und das liegt nur minimal unter seiner Kurve. Nächste Woche ist wieder regulärer Termin, da schauen wir dann weiter. Heute war er übrigens wieder in SL. Der turnt einfach gern *lollollol* Beim CTG war er dann so aktiv, dass es kaum auzuwerten war. Die Ruhe heute morgen war vermutlich der Aufregung gestern und dem erneuten Drehen geschuldet. Merke jetzt auch wieder, dass der Po oben ist, fühlt sich gleich ganz anders an.

Puh ^^ da fällt mir auch gleich ein Stein vom Herzen! Fühl dich ganz fest gedrückt!


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
no avatar    Juna30
Status:
schrieb am 16.06.2017 17:25
Zitat
Krabbenmama
Ich bin ein bisschen erschrocken, wie schnell ich mich aus der Bahn werfen lasse. So kenne ich mich gar nicht. Letzte Nacht hab ich kaum ein Auge zugemacht und bin sogar dreimal aufgestanden, um die Herztöne zu hören. Das war echt nicht schön :( Ich hoffe, es normalisiert sich jetzt wieder etwas, wenn die 34+0 erstmal hinter uns liegt, sonst halte ich das nicht noch 6 Wochen durch *ohnmacht*

Einmal mehr bin ich unheimlich dankbar, hier im Forum zu sein und soviel Rückhalt zu erfahren. Das tut unheimlich gut. Danke Ihr Schätze *knutschen*

Liebe Ally,
ich wollte schon die ganze Zeit antworten, jetzt finde ich endlich Ruhe dafür.

Zunächsteinmal bin ich sehr erleichtert, dass mein Verdacht und meine Hoffnung durch deine Gynäkologin bestätigt werden konnten und die Maße des Füchschens wieder passend scheinen und kein weiterer Grund zur Besorgnis besteht.

Ich bin im Gegensatz zu dir allerdings ganz und gar nicht überrascht, dass du dich hast so schnell aus der Bahn werfen lassen, denn ich habe das ganze nun schon 2x hinter mir. Immer zum Zeitpunkt der beginnenden Probleme bei den Mädchen ging es mir unheimlich schlecht, ganz plötzlich, bei vorangegangener Maximalkontrolle und absolut beruhigenden Werten (bei uns wars da immer der Gebärmutterhals, bei dir die kindlichen Maße).
Dieses Gefühl, plötzlich wieder den Boden unter den Füßen zu verlieren, vielleicht etwas übersehen zu haben oder doch ganz plötzlich von schlechten Nachrichten überrascht zu werden... Das Trauma sitzt einfach zu tief, als das man es einfach ausblenden könnte.

Wir haben das Schlimmste erlebt, das Eltern auf unterschiedliche Weise passieren kann. Wir hielten unsere toten Kinder im Arm und mussten sie hergeben, viel zu früh. Damit leben wir.

Versuch in den nächsten Tagen einfach das zu tun, wonach dir ist. Vielleicht gelingt es dir, dich ein wenig abzulenken, vielleicht auch nicht. Vielleicht zieht es euch zu Quinnys Gräbchen oder weg für einen spontanen Ausflug, vielleicht ist aber auch reiner Alltag das Beste für dich. Jede Frau findet da ihren Weg und in vier Tagen ist es so weit. Da hast du 34+1 geschafft und der Tag der Nachricht und der Tag der Geburt liegen hinter dir.
Ab diese Zeitpunkt wurde es bei mir täglich etwas besser und das wünsche ich dir auch von ganzem Herzen. Jeder hier fiebert mit, drückt die Daumen und hofft mit euch auf einen Erdenbruder für Quinny. Und ich gehe einfach davon aus, denn trotz allem bleibt uns doch die Hoffnung auf dieses kleine Leben!

Juna


  Re: *** Die JULI-Quasselstrippen rocken die KW 24 (12.-18.06.) ***
   sonnenscheinmalu
Status:
schrieb am 16.06.2017 22:48
Mah liebe Juna,

das hast du so wunderbar berührend geschrieben.

Es macht es begreifbar, in einem bruchteil, was euch widerfahren ist.

ich bin in Gedanken die tage auch fest be dir und bei Ally,
Dass dieser so schwierige, schmerzhafte Zeitraum für euch endlich vorüber geht und ihr voller Hoffnung sein könnt.

es fällt schwer, das kann man sich nur zu gut vorstellen.


Ich drücke euch,
eure Malu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017