Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ***Novembies piepen in KW16***
   RundN
Status:
schrieb am 20.04.2017 08:11
Moin,

sorry wegen letzter Woche, der Beitrag wurde wohl nicht frei geschalten. Jetzt bin ich aus dem Osterurlaub zurück und habe Zeit die Liste anzupassen. Ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage?

Hier die Liste, wer einsteigen mag, immer rein! Wir haben noch genug Platz! Einfach eine PN an mich bitte, dann ist es für mich einfacher nachzuvollziehen.

P.S. es wäre schön, wenn ihr Eure Daten schonmal in die richtige Reihenfolge bringt, damit ich es einfach kopieren kann. Danke!



    Unsere Fahrgäste:
  • Name: Kinder; Sternchen; FA-Termin; ET; Alter; Bundesland


  • GfreiMi79: 1 Kind; 2 Sternchen; FA-Termin 25.4. (NFM); ET 3.11.; 37 Jahre; Bayern
  • sandy0001: FA-Termin 3.5.; ET 3.11.; 37 Jahre; Bayern
  • Wolfsblutjule: 1 Kind *mann*; FA-Termin ???; ET 5.11.; 38 Jahre; Rheinland-Pfalz
  • Mrs.Z: 4 Kinder *mann* *mann* *mann* *mann*; zu viele Sternchen; FA-Termin ???; ET 5.11.; 30 Jahre
  • bienchen1502: der Einzelkämpfer bleibt! - 3 Sternchen; FA-Termin ???; ET 8.11.; 29 Jahre; Bayern
  • laure: 1 Kind *mann*; FA-Termin ???; ET 10.11.
  • Katzeecht: 1 Kind *mann*; ET 11.11.
  • manni.caro: 3 Kinder *frau* *frau* *mann*; 1 Sternchen; FA-Termin ???; ET 19.11.; 34 Jahre; Bayern
  • janimapa: 2 Kinder *frau* *mann*; 4 Sternchen; FA-Termin ???; ET 19.11.2017; 35 , Nordrhein-Westfalen
  • Elfaba: FA-Termin ???; ET 22.11.; 32 Jahre; Oberösterreich
  • Cimka: FA-Termin 5.5.; ET 22.11.; 29 Jahre; Baden-Württemberg
  • Anni87: 1 Sternchen; ET 22.11.
  • manschgerl: 2 Kinder; 1 Sternchen; FA-Termin 21.4.; ET 25.11.; 38 Jahre; Bayern
  • nipuh: 2 Kinder *frau* *frau*; FA-Termin ???; ET 26.11.; 34 Jahre; Nordrhein-Westfalen
  • Novemberbaby17: 1 Kind (06/2015); FA-Termin 20.4.; ET 26.11.2017; 32 Jahre; Nordrhein-Westfalen
  • Anni: 1 Kind *frau*; FA-Termin ???; ET 27.11.; 36 Jahre; Hessen
  • RundN: 2 Sternchen; FA-Termin 3.5. und 15.5.; ET 29.11.; 33 Jahre; Niedersachsen
  • janimapa: 2 Kinder; 4 Sternchen;



    Unsere Sternenkinder:
  • bienchen1502:die eineiigen Zwillis aus dieser Schwangerschaft + 3 Sternchen; ET 8.11.; 29 Jahre; Bayern
  • erdbeerlimes: 2 Kinder; 3. Sternchen; ET 7.11.; 36 Jahre; Bayern
  • Loewin77: 1. Sternchen; ET 9.11.; 39 Jahre; Niedersachsen
  • ameisenbaersteffi:1. Sternchen; 3 Kinder *frau* *frau* *mann*; ET 14.11


Ich wünsche Euch allen eiine schöne Woche!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.17 08:27 von RundN.


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   RundN
Status:
schrieb am 20.04.2017 08:25
Hey,

nun nochmal kurz zu meinem Befinden.
Ich habe nun endlich eine vernünftige Entscheidung bzgl. der FA getroffen. Die bei der ich alle 4 Wochen kommen sollte und die sich gegen die Anweisungen der Gerinnungsambulanz stellt, ist raus... Ich gehe wieder zu der "alten" auch wenn sie sehr reserviert ist, obwohl ich das Gefühl habe, dass sie nach und nach auftaut. Sie wurde von der Hebamme gelobt und auch von einer bekannten Ärztin, irgendwas muss ja dran sein. Bei ihr war ich letzte Woche Montag und gestern zusammen mit meinem Freund. Das war toll *love5* ein Gummibärchen. Wir haben ein tolles Foto bekommen und das Herz schlägt fleißig. Gestern war ich 8+0 und der Frosch hatte 1,7cm passt also zu 8+3 *love4* So langsam fange ich auch an zu glauben, dass diesmal alles gut geht. In der 10. Woche hat man statistisch das Schlimmste hinter sich. Ich darf in 2 Wochen nochmal zum US und dann in 4 nochmal. Danach gehen wir zum normalen Rhythmus über.
Ich habe mir dann gestern zur "Belohnung" gleich noch 2 Umstandsjeans bestellt, damit sollte ich erstmal hin kommen.

Wie geht es Euch?


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
no avatar    manschgerl
Status:
schrieb am 20.04.2017 09:16
Hallo RundN,

vielen Dank fürs Eröffnen und schön, dass bei dir alles passt!

Ich habe morgen wieder FA Termin und bin sehr gespannt. Symptome sind zwar heute wieder weniger ausgeprägt, aber darauf gebe ich einfach nichts mehr, da es von Tag zu Tag sich wieder ändern kann. Gestern hatte ich z. B. nen ziemlichen Blähbauch und flau war mir auch. Also hoffe ich inständig, dass das einfach ein gutes Zeichen ist und ich morgen nach dem Termin aufatmen darf.

An alle liebe Grüße!
manschgerl


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Elfaba
Status:
schrieb am 20.04.2017 10:10
Hallo Mädels,
schön dass bei euch alles passt, auch hier grundsätzlich nix Neues. Hab heute einen kurzfristig auf mein Ersuchen hin eingeschobenen US-Termin (nächster geplanter am 3.5.). Leider hat eine Freundin vorige Woche etwas gedankenlos gemeint, als bei ihr bereits in der 9. Ssw die Symptome besser wurden hatte sie kurz darauf eine Fg. Na danke, mehr Floh im Ohr brauchte ich nicht...darum heute kurze Kontrolle. Vom Gefühl würde ich sagen alles gut, aber sicher ist sicher. Ich berichte euch am Abend vom Ergebnis und wünsche euch einen schönen Tag!


  Werbung
  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Wolfsblutjule
schrieb am 20.04.2017 12:01
Hallo. Super, dass bei euch auch alles gut passt. ;-)
Das war wohl wirklich etwas gedankenlos von deiner Freundin, Elfaba. Drück dir die Daumen, ja berichte bitte.

Seit Di ist bei mir die Übelkeit quasi weg, zwischendurch ziemliches Völlegefühl, wenn ich nicht nur eine kleine Portion gegessen habe...
Was macht ihr gegen die Übelkeit/ Erbrechen? Ich mache mir morgens Ingwertee, eine Kanne mit einem Schuss A-Saft. Dann kann man es sehr gut trinken, über den Tag verteilt. Kaffee lasse ich momentan weg, trinke dann eher mal schwarzen Tee.

Meinen nächsten GynTermin hab ich erst Mitte Juni zum 2.Screening. Rufe mal beim Gyn an, mache notfalls einen extra Termin, den ich dann halt zahlen muss, aber verstehen kann ich es nicht. Normal sind doch zumindest alle 4Wochen eine Kontrolle? Hab auch keine für Urin, Blutdruck und Gewicht... bei unserem Sohn durfte ich in der 16.SSW schon zur Hebamme, jetzt erst in der 34!!!!!.SSW?!? Verstehe ich nicht. Gyn hat Urlaub gerade.


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
no avatar    Katzeecht
Status:
schrieb am 20.04.2017 15:54
Hallo zusammen,

ich habe irgendwie das Gefühl, die Gyns schieben die Termine immer weiter auseinander - gab es da irgend eine Änderung was die Krankenkassen so zahlen und was nicht? Bei meinem Sohn Geb. 02/2015 war ich aller 14 Tage, jetzt aller 3 Wochen - wenn ich hier lese nächster Termin Juni finde ich das schon sehr eigenartig. Zumal ich dieses Mal schon einige Risikofaktoren erfülle, 1. Geburt Kaiserschnitt, Ü35.... naja, ich glaub ich spreche das mal an, meine Gyn ist eigentlich ganz cool. Mir gehts ganz normal, wie immer, morgen beginnt die 12.SSW *winkewinke* - und mein nächster Gyn-Termin ist am 3. Mai. Bis dahin werde ich mal zu meiner Hebamme fahren, an sonsten ganz entspannt bleiben.
Habe mir zumindest schon mal eine Federwiege bestellt - viel brauche ich erst mal nicht, aber das habe ich bei Freunden gesehen und fand es so schön, stelle ich mir sehr gemütlich vor.

Unser nächstes Projekt heißt erst mal "Umbau Familienbett" - zur Zeit schlafen wir zu Dritt auf 1,60m Breite, das Beistellbett dient nur als Zwischenlager für Stofftiere. Ich möchte gern noch 90cm anbauen, damit wir dann auch zu viert Platz haben*ichwarsnicht* Naja, und im gleichen Atemzug vielleicht gleich mal renovieren - Schlafzimmerschränke wären auch mal neue dran... Ist das schon wieder der Nestbautrieb *lollollol*

lg Katze


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Novemberbaby17
schrieb am 20.04.2017 19:24
Hallo ihr lieben,

Ich schreibe nur kurz und gehe auch gerade erstmal auf niemanden ein. Ich hoffe ihr verzeiht mir.

Heute war der Termin in der kiwu.
Leider ging dieser nicht gut aus. Ich werde den tollen bis verlassen müssen. Unsere Bohne hat es nicht geschafft.
Jetzt muss ich warten ob am Wochenende alles alleine passiert, ansonsten hab ich am Montag den op Termin.
Ich finde es furchtbar was da passiert ist. Aber ich finde es auch schrecklich das ich weiß das es nicht mehr lebt und ich es bis Montag noch in mir habe. Hört sich bestimmt doof und übertrieben an oder???
Jetzt haben wir unser zweites Sternchen und auch dieses lieben wir für immer!!!


Ich werde mich melden wenn es mir etwas besser geht


Vielen Dank


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Anni
Status:
schrieb am 20.04.2017 20:01
Meine Lieben,
schön, dass wir wieder voneinander hören aber zuerst liebe Novemberbaby17 möchte ich dir sagen, dass es mir unendlich leid tut, dass das Würmchen es nicht geschafft hat. Es ist einfach furchtbar, wenn man sich einige Wochen freuen dürfte und dann hergeben muss, was man noch gar nicht so richtig kennengelernt hat. *streichel*

Zu mir: ich hatte am Dienstag FA-Termin und mein Arzt war sehr zufrieden. An 8+1 war das Bärchen 1,75cm groß und damit zeitgerecht entwickelt. Mein Doch meinte "Besser kann es zur Zeit gar nicht aussehen!", und hat mich damit schon sehr beruhigt. Ich hab auch endlich angesprochen, wieviel Progestan ich eigentlich noch nehmen muss. Bis dahin hab ich 3x2 genommen (hat ja nie jm. was anderes zu gesagt). Er meinte dann morgens und abends je 1 würde genügen. Die Differenz ist mir aber ein bisschen zu krass. Nehme jetzt diese Woche noch 1-1-2 (weil nachts längste Zeitspanne) und ab nächster Woche dann 1-1-1, so dass ich bis zur 12. Woche langsam ausschleichen kann.
Wieviel nehmt ihr denn noch so?
Mein nächster Termin ist am 04.05. (also schon nach 14 Tagen). Bis Juni finde ich unnormal lang und kenne ich so auch überhaupt nicht. Selbst wenn nicht jedes Mal Ultraschall gemacht wird, geht man doch zumindest zur Blut-, Blutdruck-, Urin- und Gewichtskontrolle?!


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Elfaba
Status:
schrieb am 20.04.2017 20:14
Novemberbaby, es tut mir unglaublich leid...ich hoffe, du wirst von deinem Umfeld bestmöglich gestützt und begleitet!


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Elfaba
Status:
schrieb am 20.04.2017 20:17
UPDATE: 9+1, Krümel ist 2,39 cm groß, hat deutlich erkennbare Arme und Beine, einen wunderbar gleichmäßigen Herzschlag - und winkt *doc*!!


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   bienchen1502
Status:
schrieb am 20.04.2017 20:24
Hallo ihr lieben!

Novemberbaby17, Oh nein... Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, es tut mir einfach leid, und ich kann deinen Schmerz nachvollziehen,
fühl dich fest umarmt! *knuddel* Ich kann deinen Gedankengang verstehen, das ist gar nicht doof oder verrückt *streichel*
Ich wünsche dir alles Gute für die nächsten schweren Tage und das du liebe Menschen um dich hast und einen Mann der dir zur Seite steht! *heul*

RundN, danke fürs eröffnen! Hattest du einen schönen Kurzurlaub? Schön, dass es deinem Gummibärchen so gut geht!

Manschgerl, alles gute für deinen Termin morgen *dd* Ich habe /hatte so gut wie nie Anzeichen, und zur Zeit wirklich gar nix mehr...
Wenn ich es nicht des öfteren im US sehen würde, wüsste ich nicht das ich schwanger bin *gr*

Elfaba, oh wie schön!!! Meins hat letzte Woche auch gewunken, da wars um mich geschehen *love5*

Anni, freut mich, dass es auch deinem Zwerg so gut geht!!!
Ich nehme noch die volle Dosis 4x2 Progestan u. 1 x Tag Prolutex, ich werde aber 12+0 auschleichen, ich trau mich vorher nicht :(

Wolfblutjule, Mitte Juli??? Ich würde sterben :(
Ich darf ja aufgrund meiner Vorgeschichte und auch dieser Anfangs turbulenten Schwangerschaft wenn ich möchte 1 x pro Woche zu meinem lieben FA,
was ich solange ich noch so ein Nervenbündel bin auch machen werde ;) Außerdem muss ich eh immer zu den Lipid-Infusionen hin, da geht das schnell mit.

Ich mache mich nämlich seit Tagen verrückt, weil ich mich absolut unschwanger fühle, da ist wirklich nix *konfus*
Aber es ist alles gut, gestern war mein Zwerg bereits 4,6 cm und war voll aktiv ich konnte dem Doc gar nicht mehr zu hören, weil ich so fasziniert war *love3*

Katzeecht, ich musste bisher nix bezahlen, obwohl ich ja schon soooo oft beim US war, keine Ahnung wie mein Doc das abrechnet, aber ich komm bestimmt teuer :D

So ansonsten ist bei mir alles gut, letzte Woche wurde ich endlich aus der Kiwu entlassen, nachdem ich vorher noch den Termin im Pränatalzentrum wahrgenommen habe (wollte die Kiwu, warum auch immer - es ist ja "nur" noch 1) aber gut...
Wie gesagt, Muckelchen geht es gut, nur ich dreh durch *ohnmacht* Ich hoffe diese Angst lässt bald nach.

Und wisst ihr, eigentlich kann ich es noch gar nicht glauben, dass es überhaupt geklappt hat, nach 5 Jahren Kiwu, bin ich endlich dran???
Verrückt, ich hab schon fast nicht mehr dran geglaubt. Aber anscheinend fangt jetzt doch endlich eine gute Zeit an!
Und ich bin schon in der 12 SSW *elefant* Am Mittwoch knacke ich endlich die 12+0 *megafreu*

So es freut mich, wieder von euch zu hören und wünsche euch noch einen schönen Abend *wink*


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
no avatar    manschgerl
Status:
schrieb am 20.04.2017 21:06
Hallo ihr Lieben,

Liebe Novemberbaby, es tut mir sehr leid dass es nun doch so ausgegangen ist. Ich kann dich gut verstehen, ich war letztes Jahr genauso und wollte es gern direkt hinter mich bringen. Ich wünsche dir viel Kraft für Montag und viel Unterstützung.

An alle anderen, schön dass bei euch alles gut ist. Und lieben Dank fürs Daumendrücken Bienchen. Mal schauen ob ich heut Nacht gut schlafen kann...

Bis Mitte Juni könnte ich auch nie und nimmer warten. Würde um einen früheren Termin bitten.

Schönen Abend
manschgerl


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
no avatar    Katzeecht
Status:
schrieb am 21.04.2017 09:41
@Novemberbaby es tut mir wahnsinnig leid, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich glaube, da kann kein Wort der Welt wirklich Trost spenden. Fühl Dich gedrückt.

@bienchen1502 ich bin ja jetzt auch 12.ssw und fühle mich auch total unschwanger. es ist ja meine 2.ss, ich sehe es aber schon an meinem Bauch dass da was "nicht normal ist" Aber bei unserem ersten Sohn konnte ich es auch nicht glauben, über 4 Jahre und dann plötzlich schwanger - es war wie ein Wunder, und er ist immernoch mein kleines Wunderkind ♥

Gestern habe ich ewig mit meiner Hebamme telefoniert, Sie bietet auch eine Gesprächsrunde für Geburtserfahrene an, die sich vor allem damit beschäftigt, das große Kind einzubeziehen und alles was eine Zweitmama eben so beschäftigt. Das ist gleube genau das richtige fü mich, mittwochs aller 14 Tage findet das statt, aber nächste woche kann ich nicht, am 10.5. werde ich mir das mal anschauen :-)

lg katze


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
   Wolfsblutjule
schrieb am 21.04.2017 14:56
Novemberbaby: es tut mir sehr leid für euch, dass es euer Böhnchen nicht geschafft hat. Ich hoffe, du hast jemanden, der dich jetzt auffangen kann. Kann gut nachvollziehen, dass du es jetzt schnell hinter dich bringen möchtest!!!

Super, ich freue mich für euch, die hier diese Woche so positive Nachrichten bekommen habt!

Katzeecht: das ist eine gute Idee von deiner Hebamme, solch einen Kurs anzubieten. Da würde ich auch hin. Aber denke mir, den GVK spare ich mir auch. Unser Sohn ist im 3/15 geboren. Noch nicht so lange her.

Progestan nehme ich nur noch eine mprgen früh. Das wars dann endlich mit dem Geschmiere... hatte auch 3*2 und diese Woche dann langsam ausgeschlichen. Immer eine weggelassen.
Nächste Woche rufe ich beim Gyn an und kläre es mit dem Junitermin. Notfalls bezahle ich einen US eben und lasse es über mein Gesundheitskonto bei der KK laufen. Zahlen dann 80% wenigstens.


  Re: ***Novembies piepen in KW16***
no avatar    manschgerl
Status:
schrieb am 21.04.2017 19:48
Hallo zusammen,

mein Termin war sehr erleichternd heute, das Kleine ist 2,4 cm groß und Herzchen hat schön geschlagen.

Nächster Termin ist erst am 18.5., also ab jetzt wohl auch 4 wöchiger Rhythmus. Aber ich darf früher kommen wenn ich ängstlich bin...

Am 18.5. wäre dann auch Blutentnahme für den Pränatest, den wir wohl machen werden. Bin ja schon 38. Dafür werden wir keine Nackenfaltenmessung machen lassen. Wie macht ihr das?

Ein schönes Wochenende für alle und nur positive Gedanken!
manschgerl




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017