Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 21.04.2017 06:11
Ui sunnie, wie aufregend! :) ich fiebere mit dir mit und drücke die Daumen!


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 21.04.2017 09:20
@Sunie: bin ja mal gespannt ob sich da ein weiterer Maikäfer auf den Weg gemacht hat *megafreu*


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 21.04.2017 11:27
Sunnie: Das klingt spannend! Vielleicht kuschelst du ja sogar schon...

Herbstwiese: Wie sieht es bei dir aus? Noch am Rumkugeln?


Mir geht es heute nicht so prickelnd...Leichter Kopfschmerz, Müdigkeit, Schwindel...Hoffentlich habe ich mich nicht bei den Kindern angesteckt. Zumindest meiner Tochter geht es wieder besser, sie verträgt mittlerweile scheinbar Wasser und Salzstangen...


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Herbstwiese
schrieb am 21.04.2017 12:30
Sunnie: und ??? Wie gehts ??

Knuffelchen: ja ich sitze noch hier rum. Gerade bin ich auf Arbeit. Die Kids schlafen aber und ich sitze/ liege auf dem Sofa und höre in mich rein :-)
Die Nacht war komisch. Ich habe dolle Wehen und wache davon auf. Allerdings höchstens zwei in der Stunde. Das ist ja zu wenig um ins KH zu fahren, da ich dort nicht Sinnlos rumliegen will *ichwarsnicht*
Was allerdings komisch ist, ich muss seit gestern echt andauernd heulen. Nicht vor schmerzen , sondern einfach so.
Das passt nicht zu mir. Ich liege im Bett und muss los ningeln. Nicht mehr dicht in der Birne !


  Werbung
  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    sunnie
schrieb am 21.04.2017 12:34
Hallo mailies, ich bin noch da...ging nach einer dusche um 1h ina bett und schlief recht tief. Zwischendurch weckte mich eine wehe und ich schlief weiter. Heute keine wehen mehr im moment...meist beginnt es abends...dabei hab ich mich schon aufs kuscheln gefreut...ich dachte es geht echt los...


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 21.04.2017 13:30
Ich war heute im geburtskrankenhaus zur Kontrolle.
Ctg und doppler gut. Vereinzelte übungswehen.
Schätzgewicht heute bei 38+4 knapp 4300 g.
Deswegen und wegen der damaligen auffälligen Ultraschallbefunde Einleitung an 39+0. also am Montag.
Bin ich aufgeregt!
Und irritiert. Noch am Dienstag schätze meine Ärztin knapp 3700g...


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 21.04.2017 13:49
Wie spannend! *megafreu*
Herbstwiese, Sunnie, ihr seid sicherlich die nächsten Mailies, die entkugeln!
@Rosenrot: Was für einen Brocken! *ohnmacht*
@Emmi: Was passiert bei dir, wenn sich am ET nichts tut? Warten? KS?
@knuffelchen: Gute Besserung für deine Tochter! Das ist auch meine Horrorvorstellung, dass jemand von uns kurz vor der Geburt vom MDV heimgesucht wird...


Ich war gestern bei der VU. Alles gut, Baby auf glatte 3000 g geschätzt, CTG so flach wie das tote Meer, GMH lang und MuMu zu.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.17 14:21 von Silvesterkind.


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   Herzmuschel
Status:
schrieb am 21.04.2017 15:13
Hallo Mädels,
ich wollte nun auch endlich mal ein Lebenszeichen schicken!

So langsam kehrt Ruhe ein. Ich weiß nicht, was der letzte Stand war, aber wir wurden letzten Samstag unter Vorbehalt entlassen, da der Billrubinwert grenzwertig war.
Der eine Tag zu Hause war dann ziemlich aufregend, wir waren gar nicht drauf eingestellt, dass ich gar nicht stillen kann wenn ich nach Hause kommen. So mussten wir noch eine Pumpe besorgen, was gar nicht so einfach war, weil das Krankenhaus gefühlt jede zweite Frau mit einem Rezept entlässt, und auch Flaschen und Prenahrung hatten wir nicht im Haus.
Da auch das Gewicht schon deutlich zu gering war, mussten er auch zunehmen.
Sonntag sind wir dann wieder zur Kontrolle ins Krankenhaus und ich musste mit dem Kleinen gleich wieder da bleiben, weil der Wert zu stark angestiegen war. Und das mitten im Wochenbetttief und schon wieder wurden wir getrennt.
Er lag dann 24 Stunden im Nebenzimmer unter der Lampe und ich habe ihn nur zum Füttern rausgenommen und dann nochmal 24 Stunden bei mir.
Ich musste dann immer pumpen und zufüttern und die waren ziemlich streng mit dem Gewicht, was mich echt unter Druck gesetzt hatte. Das endete einmal in einem Heulanfall, als er die kostbaren 60ml wieder ausgespuckt hatte.
Nun sind wir seit Dienstag zu Hause. Die Hebamme hat uns ganz viel Druck genommen. Das Gewicht kontrolliert nun sie, sie hat die Pumpe gleich verbannt und seitdem klappt das auch mit dem Stillen. Wir müssen zwar noch jede Mahlzeit zufüttern, aber ich habe das Gefühl die Milch wird mehr.
Trotzdem müssen wir ihn alle drei Stunden wecken.

So langsam erhole ich mich auch von der schweren Geburt. Ich habe das Gefühl, ich erfahre immer nur stückchenweise, bzw. ist mir bei Vielem gar nicht klar gewesen, dass das nicht "normal" war (z.B. wieviel Blut man eigentlich verliert bei einer Geburt).

Ich drücke allen beim Endspurt die Daumen und ich bin irgendwie ganz froh, dass ich zumindest einen deutlichen Geburtsbeginn hatte mit dem Blasensprung. Trotzdem fehlen mir manchmal die 3 Wochen Schwangerschaft (bin in Tränen ausgebrochen, als ich die Umstandsmode auf dem Ständer sah).

9 von den 18kg habe ich auch schon runter.

Liebe Grüße


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 21.04.2017 15:57
@ Knuffelchen: oh nein gute Besserung!! Ich stelle es mir schrecklich vor mit MDV zu entbinden...drück dir die Daumen dass es nichts ist.

@Rosenrot: oh je so groß schon...Da würde ich auch loslegen. Denke am Montag an euch!

@Sunnie und Herbstwiese: ihr macht es ja echt extrem spannend !

@Herzmuschel: Oh man :-(...müsst ihr nochmal zur Kontrolle? Super dass ihr so ne tolle Hebamme habt! Hoffentlich kehrt jetzt Ruhe bei euch ein!

Gruß
Rasse6


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 21.04.2017 20:48
Oh je, wen soll man denn da als nächstes alles anfeuern?! *love*
Hier rummohrt es ja fleissig in mehreren Bäuchen...

@ sunnie
Oh nee, dieses on/off Getüdel finde ich extrem nervig & anstrengend...
Entweder soll es losgehen oder ruhig bleiben...
Ich drück dir alle Daumen *dd* behalte deine starken Nerven, auch wenn es bestimmt grad nicht leicht ist!

@ Herbstwiese
Du fleißiges Lieschen hast Nerven! *ohnmacht*
Ich denke, ihr habt es bald geschafft :-)
Lass die Ströme fließen, wenn sie fließen wollen *g*

@ Rosenrot
Oh man, das ist natürlich erstmal ein Paukenschlag das Gewicht!
Bist du sicher nicht nochmal ne Zweitmeinung zu holen, vor der Einleitung?!
Ich meine, es sind immer Schätzdaten und du wärst nicht die Erste, die unsinnigerweise eingeleitet wird!
Ich würde es dir nicht wünschen *streichel* schlaf mal drüber...
Lese nachher noch deine Plazenta-Frage! Bei mir beginnt sie übrigens auch zu verkalken...

@ Silvester
Ich darf offiziell 10 Tage über Termin gehen, wie alle anderen Schwangeren auch (in der Klinik)...
Dann wird es kritisch werden und sie werden auf Sectio drängen...
Der Plan ist, dass das Kind es vorher unbedingt selbst regeln muss ;-) ansonsten werde ich sehr starke Nerven brauchen...

Du wirst also gut bis Mai kommen, bei euren tollen Daten! :-)
Wäre ja auch schön, wenn da der Bus nicht schon leergefegt ist... *lol*

@ Herzmuschel
Schön von euch zu lesen, hatte schon gehofft du lässt mal was von euch hören!
Deine Worte haben mich sehr berührt - ich fühle mit dir! :-( Unsere erste Entbindung verlief ähnlich blöd, mit allem was danach kam...
Umso mehr freue ich mich über die tolle Hebamme an deiner Seite und deinen Still-Willen! *super*
Bleib dran, du wirst es nicht bereuen und bald hoffentlich entspannte Tage genießen dürfen! *streichel*
Nimm dir später mal Zeit alles aufzuarbeiten, man liest wirklich wie sehr dich alles mitgenommen hat!
Ich drück dich!

@ knuffelchen
Gute Besserung deiner Truppe!

@ Rasselbande
Alles wieder friedlich im Bauch?
So ein Heckmeck... ~nerv~


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    sunnie
schrieb am 21.04.2017 23:46
Huaaa mein liebster hat magen-darmgrippe und übergibt sich... zum glück ist mein bauch ruhig und ich bin überzeugt dass ich den virus nicht bekomme..melde mich morgen ausführlich auf eure spannenden postigs...wer ist die nächste? Allen schon mal daumen...man weiss ja nie!!!


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 22.04.2017 09:33
Nachts um 03:00 fingen die Wehen an, um 05:05 war er da :)

57 cm, 4070g, 05:05 Uhr, KU 37 cm


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   littlemeamy
Status:
schrieb am 22.04.2017 09:52
Yeah, Rosenrot *huepfen*

Wie toll! Die Androhung mit der Einleitung hat ja Wunder bewirkt, wie schön. Und dann auch noch so schnell.

...und wie immer liegt das wahre Gewicht irgendwo in der Mitte zwischen den einzelnen Schätzungen. 57 cm ist schon eine stolze Größe, passt da überhaupt noch Größe 56?

Erholt euch erstmal gut und genießt das Kennenlernen!


Hach, ich will auch *g* aber hier ist auch noch totes Meer angesagt (wer hat das gestern so witzig geschrieben?)


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   Ohana84
Status:
schrieb am 22.04.2017 10:38
Herzlichen Glückwunsch Rosenrot!
*huepfen*
Ich verfolge zwar alles nur im Stillen, aber da will ich gratulieren!
Wie toll, dass der kleine Mann sich nun selbst auf den Weg gemacht hat.
Ich wünsche euch eine tolle Kennenlernzeit mit ganz viel Gekuschel. :)

Alles Liebe
Ohana


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 22.04.2017 11:03
Aaah wer hätte das gedacht! Herzlichen Glückwunsch und super dass es doch ohne Einleitung geklappt hat *party3*

Aber 2 Stunden uiui das ging ja recht flott :-)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017