Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 19.04.2017 14:58
Liebe himmlisch,

alles alles Liebe zur Geburt deiner kleinen Mascha! *party*
Lebt euch schön ein & kuschelt was das Zeug hält... Nun ist es geschafft! *love1*



Rasselbande - Herbstwiese - GO GO GO

Spannend - haltet uns ja auf dem Laufenden! *g*

@ bebek
Das sind doch schon mal tolle Maße! *super* Schön, dass soweit erstmal alles ok ist...
Für den Lagewechsel drücke ich Daumen *dd* versuch optimistisch zu bleiben und dem Kerl gut zuzureden... Kannst ja die ganze Lockmittel testen, wie Spieluhr und Taschenlampe!
Ich würde alles probieren...

@ Rosenrot
Wow, was für ein toller Bauch! *love5* meiner ist definitiv kleiner...
Ein Wunder der Natur, dass man damit noch gerade stehen kann & nicht vorn über kippt... *lol*

@ zu uns
Heute VU - keine Wehe - niente - nada...
CTG volle Punktzahl, dem Maiglöckchen geht es blendend und sie macht so gar keine Anstalten auszuziehen... Ich bin überzeugt, wir kommen bis Mai! :-)
Die Plazenta beginnt minimal zu verkalken, aber bei einem 10 Punkte CTG absolut zu vernachlässigen laut Gyn...
Geschätzt war sie heute auf 3400g *ohnmacht* dann hätte sie in 2 Wochen gute 500g zugenommen - aber die Gyn meinte gleich, dass sie nur ungenau messen konnte...
Ich ignoriere diese Schätzung also!
Ansonsten ist alles tip top - außer dass eben nix nach Geburt aussieht!

Leider hab ich auf den letzten Metern nochmal ordentlich mit Wasser zu kämpfen! *gr*
Wenn ich nachts zur Toi gehe, sind meine Hände sooo geschwollen und überwärmt...
Meine Waage klettert dadurch auch gut nach oben ~nerv~
Da hilft wohl nur noch entbinden...

Ich muss die Maus langsam gehen lassen...


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   blubbi83
schrieb am 19.04.2017 15:56
Bei mir fangen auch die Wassereinlagerungen an. Abends habe ich kaum noch Knöchel und nachts schmerzen meine Hände, weil die Finger so angeschwollen sind. Am nächsten Morgen ist der Spuk dann wieder vorbei. Ich denke, ich sollte so langsam meinen Ehering mal ausziehen, solange das noch klappt. Beim Kaiserschnitt darf man ja keinen Schmuck tragen und daran soll es nicht scheitern.
Ansonsten geht es mir eigentlich recht gut - kein Anzeichen, dass es zeitnah los gehen würde. Kind bewegt sich noch ordentlich, so dass es weh tut (inkl. stechen am Muttermund oder zumindest in der Region, wenn der Herr sich mit den Füßen am Rippenbogen abstößt).
Ich schnarche wohl ordentlich. Mein Mann stupst mich Nachts dauernd an. Heute Nacht bin ich dann genervt aufs Sofa ausgezogen. Da kann ich hemmungslos vor mich hin schnarchen *lollollol* und wenigstens schlafen, als dass ich jede Stunde geweckt werde. Folge: heute hab ich leichte Rückenschmerzen.

Mein Bauch ist meiner Meinung nach mit 101 cm für das dritte Kind noch recht klein. Leute im Umfeld finden ihn entweder winzig oder riesig - liegt scheinbar im Auge des Betrachters.

Zwischen meinem Mann und mir herrscht mal wieder Funkstille - er ist sexuell unerfüllt *lollollol* und das ist seine Reaktion. Mich stresst das total, aber wenn er meint so kindisch zu reagieren,... (musste ich hier im anonymen Rahmen mal loswerden - hab sonst keinen, dem ich das sagen kann). Sex hat einen seeeehr hohen Stellenwert bei ihm - und wenn dann bitte doch richtig. Es reicht ihm nicht, wenn ich ihn "verwöhne", er will "einlochen"*ichwarsnicht* und dann bitte auch mit allem drum und dran. Ich habe aber so gar keine Lust und irgendwie ist auch alles angeschwollen und Junior bewegt sich in mir,... Ach menno, doofe Situation. Will ES ja auch nicht so über mich ergehen lassen. Naja, Schluss mit dem Ego-Post. Mal gucken, wann er sich wieder einkriegt.


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   Quappie
schrieb am 19.04.2017 16:00
Zitat
littlemeamy

Also seit dem GVK ist mein Mann ja tiefenentspannt und hat keinerlei Bedenken mehr ich könnte das Baby auf dem Weg ins KH entbinden. Eine Geburt dauert schließlich sooo lang.
Wir waren ja übers WE in Österreich und ich hatte vorsorglich mal gegoogelt, wo denn die nächste Geburtsklinik wäre. Fand er unnötig, schließlich war unsere bevorzugte Klinik zuhause "nur" 2,5 Stunden entfernt *ohnmacht* Dass innerhalb dieser Zeit tatsächlich das Baby auf die Welt kommt, glaub ich nun auch nicht, aber ich glaube auch nicht, dass ich groß Lust drauf gehabt hätte 2,5 Stunden lang Geburtswehen im Auto zu verarmen. Das fand er aber nicht so tragisch *ichwarsnicht*

.

*kicher* ach du Schande nee lieber nicht.... Na das klingt ja echt tiefenentspannt :-)


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 19.04.2017 18:31
Blubbi: Bleib dir treu - wenn du nicht willst/kannst, dann ist es eben so. Und dein Mann ist an dem Zustand ja auch nicht "unschuldig". Die paar Wochen muss er halt durch, so schwer es für ihn auch ist. Dann ist das halt das "Opfer", das er bringen musst. Du hast schließlich mit anderen Wehwehchen zu kämpfen.
Mein Mann ist da eher das Gegenteil und lässt mich komplett in Ruhe...Auch nicht das Gelbe vom Ei...

Herbstwiese: Das klingt ja wirklich so, als würde es bei dir jetzt ernst werden. ich drücke dir die Daumen!

Stammzellenblut: Ich werde spenden, wenn das möglich ist (das letzte Mal hat das irgendwie nicht funktioniert). Ich halte von der Einlagerung nicht viel, habe mich aber auch nicht so intensiv damit beschäftigt. Ich möchte nicht so viel Geld dafür ausgeben. Und meine (naive) Meinung ist: Sollte das Kind irgendwann eine schlimme Krankheit haben, wer sagt mir, dass es nicht schon in den Stammzellen steckt?

me: Ich trete hiermit offiziell als Kandidatin für eine nahe Geburt zurück. Meine Kinder sind beide krank, husten ununterbrochen. Dazu hat die Kleine um die 40°C Fieber. Ich glaube nicht, dass mein Körper da einen Rausschmiss anstrebt...

Wehen: Ich habe zwar häufig einen harten Bauch und es schmerzt ein wenig, aber es ist bei weitem nicht mit dem Schmerz von Geburtswehen zu vergleichen. Ich meine mich zu erinnern, wenn es richtig losgeht, dann weiß man es auch. Man spürt den Unterschied sofort. Zumindest war es bei mir so.


  Werbung
  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Herbstwiese
schrieb am 20.04.2017 09:10
Huhu *winkewinke*
Kleines Update von mir : alles noch / wieder ruhig.
Ist natürlich für mich leicht verwirrend. Ich hatte das theoretisch nicht so auf dem Schirm, dass es echt einen Tag und eine Nacht schon richtig dolle Wehenschmerz gibt und dann fast alles wieder weg ist. Aber ich weiß nun, das ist anscheinend nicht ungewöhnlich.
Habe mich gestern ab und zu mal ans CTG gegangen. Nichts zu dramatisches, aber schon schöne hohe Weheh :-) spannend :-) Wenn ich liege tust nur bisschen weh. Aber sobald ich aufstehe und etwas stehe oder laufe gehts wieder los. Tja....kann ich nichts beschleunigen :-) Also warten !
Nicht meine Kernkompetenz :-)

Einen schönen Tag euch !!


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   littlemeamy
Status:
schrieb am 20.04.2017 10:01
Liebe Herbstwiese,

spannend trifft es wirklich bei dir. Das ist ja wie bei meiner Freundin! Dienstags ab frühem Abend Wehen, die auch in der Badewanne nicht besser / schlimmer wurden. Als sie dann um 12 ins Bett ging, war wieder alles ruhig. Freitags fing es dann abends halb 11 wieder an - und 2 Stunden später war die Kleine auf der Welt. Und sie war auch Erstgebärende. So ne Geburt auf Etappen is doch nicht schlecht.
Ist deine Mama noch im Urlaub?

Fahr gleich zur Geburtsanmeldung ins KH. Kann man dort freiwillig machen, damit es dann am Tag X unkomplizierter und schneller vonstatten geht bzw. die gleich die wichtigsten Eckdaten wie meinen Diabetes auf dem Schirm haben und ich nicht unter Wehen alles erklären muss. Ist aber "nur" ein Termin mit einer Hebamme, also ohne Untersuchung o.ä.

Wünsch euch einen schönen Tag!


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Herbstwiese
schrieb am 20.04.2017 12:52
Liebe littlemeamy,
Meine Mama ist aus dem zehren zurück. Sie hat mir das ctg gebracht und da guck ich immer mal selbst :-)

Das mit dem Vorgespräch im Krankenhaus wird hier auf empfohlen und gemacht. Ist wirklich sinnvoll, denn dafür nehmen sich die Hebammen hier 45 min. Zeit.
Zeit die bei einer Geburt dann vielleicht nicht mehr ist.

Einen schönen Tag euch allen!

Da es wieder ruhig ist, bin ich mal arbeiten...zwecks Langeweile *ichwarsnicht*
Aber nur noch paar Stunden, die meist Zeit davon machen die Kids Mittagsschlaf :-)


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 20.04.2017 14:18
Oh Herbstwiese, so ein ctg für zuhause hätte ich auch gerne :)

Hier ist alles ruhig.
Heute Mittag war ich bei der geburtsvorbereitenden Akupunktur und jetzt gerade sitze ich auf dem Balkon und genieße die Sonne. :)


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 20.04.2017 14:37
@Herbstwiese: Spannend bei dir :-)

@Littlemeamy: alles gute für den Termin heute!

Ich war heute bei meiner FÄ zur Kontrolle. Auch hier wieder ein Blutdruck von 150/100. Im Urin war wohl auch Eiweiß. Daher hat sie mich gleich mal ins KH geschickt. Die haben dann dort nochmals das volle Programm und Gestose Labor gemacht. Blutdruck war etwas besser und der Rest unauffällig. Sie meinte ich könne zum 24h Blutdruck stationär bleiben aber ich kontrolliere hier daheim weiter. Wenn meine Kopfschmerzen stärker werden und der Blutdruck weiter steigt bin ich direkt stationär.
Jetzt haben die zumindest schomal meine Daten... Somit hatte das auch was Gutes.

Ich hatte gestern auch das erste mal richtig Wehen und das alle 6 Minuten aber mit dauerhaft bleibenden Unterleibschmerzen...In der Wanne war dann alles wieder vorbei. Die CTGs haben heute auch einige Wehen aufgezeichnet...Aber die sind grad eher nicht so schmerzhaft.

Gruß
Rasselbande


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 20.04.2017 15:24
Ist das spannend hier! Wahnsinn! Ich tippe darauf, dass wir bis zum nächsten Pieps mindestens eine Mami mehr haben!

Bei mir ist alles ruhig im Moment, nur am Abend die üblichen schmerzhaften Übungswehen. Dafür hat meine Tochter nun eine beginnende Bronchitis. Dazu hat sie sich heute schon mehrfach übergeben (davon dreimal im Bett), so dass ich gerade eine Waschmaschine im Dauerbetrieb habe...


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   littlemeamy
Status:
schrieb am 20.04.2017 15:39
@knuffelchen: Gute Besserung deiner Tochter!

@Geburtsanmeldung: der Termin war mit einer ganz ganz netten Hebamme, hat mir jetzt aber auch nicht viel Neuigkeiten beschert, aber darum gings ja auch gar nicht.

Grad war meine kleine Schwester (16) da. Sie hat mir im Herbst zum Geburtstag einen Gutschein geschenkt für Kuchen backen oder Fenster putzen. Ich hab mich selbstverständlich für zweites entschieden und hab nun endlich wieder nen Durchblick *lollollol*
Ansonsten läuft auch bei mir die Waschmaschine im Dauerbetrieb. War ich doch gestern echt so gaga und hab während dem Kochen noch die Betten frisch bezogen. Unheimlich....


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   himmlisch
Status:
schrieb am 20.04.2017 16:16
Vielen lieben Dank für eure Glückwünsche! *knutschen*

Allen, die auch bereits entbunden haben, möchte ich natürlich auch von Herzen alles Gute und eine schöne Kennenlernzeit wünschen. Nicht mehr lange und ihr kuschelt auch mit euren Babies. *baby*

Den anderen drücke ich weiterhin die Daumen*super*.


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    Herbstwiese
schrieb am 20.04.2017 18:00
Littlemeamy : witzig ! Ich hab auch eine kleine Schwester die 16 ist. Sie ist der absolute Nachzügler (ich bin 35 habe aber noch viele Geschwister) und sie springt auch immer hier bei uns rum. Obwohl sie schon mehrfach Tante ist, ist sie wieder aufgeregt :-)


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
   littlemeamy
Status:
schrieb am 20.04.2017 19:15
Zitat
Herbstwiese
Littlemeamy : witzig ! Ich hab auch eine kleine Schwester die 16 ist. Sie ist der absolute Nachzügler (ich bin 35 habe aber noch viele Geschwister) und sie springt auch immer hier bei uns rum. Obwohl sie schon mehrfach Tante ist, ist sie wieder aufgeregt :-)

*lollollol* ich bin 30, habe aber auch noch viele Geschwister! Allerdings beschere ich der Familie das erste Enkelkind / den ersten Neffen und sie war total stolz, dass sie heut als erste das KiZi sehen durfte (sie musste ja rein zum Putzen *ichwarsnicht*), welches eigentlich noch unter Verschluss steht, weil noch nicht so wohnlich eingerichtet (Vorhänge und Wanddeko fehlen noch).


  Re: +++++++Maikäfer am Ostermontag+++++++++++++
no avatar    sunnie
schrieb am 20.04.2017 23:03
Ein hallo vom handy in die runde. War heute bei akupunktur, hab abends mehr schleimpfropf verloren, hatte wehen unregelmässig und schaue eben wie es sich entwickelt...nägel schön gefeilt, gestrichen, koffer am fertig packen, druck nach unten, muttermund zieht, bauch steht unter druck, wehen 21.20, 22.00, 22.34 und nun schauen wir weiter...trotz 3x erfahrungen bin ich aufgeregt...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017