Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
no avatar    Nora90
schrieb am 16.04.2017 19:32
Hier unser September-Fahrplan für KW 16.
Leider startet diese Woche etwas traurig. Knasterbaks musste ihre Zwillings-Mädchen ziehen lassen. Auch an dieser Stelle wünsche ich ihr die nötige Kraft, um die schwierige Zeit durchzustehen. :-(

ET, Termine & Outing: *ss* mit fünf *frau*, zwei *mann* und 15 Ü-Eiern
01.09.17 - lichterbogen *mann* - 12.05. FA 24.04. FD
01.09.17 - mauve
02.09.17 - Nora90 *mann* - 10.05. FA
03.09.17 - Miles
03.09.17 - SugarPixie *schnuller* *schnuller*
04.09.17 - der rosarote Panther
04.09.17 - TucTuc - 27.04. FD
06.09.17 - Katja84
07.09.17 - Sternchen1981 *frau* - 21.04 FA, 17.05. Diab.
09.09.17 - hopeforangels *frau* - 21.04. Gerinnung, 05.05. FD
10.09.17 - asani *frau*
11.09.17 - Lela13
13.09.17 - Mia’s Mom *frau* - 10.05. FD
14.09.17 - hannahpeace
20.09.17 - msarahgirl *frau*
23.09.17 - zimtstern 72 - 04.05. FD
23 09.17 - Kristina1402
24.09.17 - mailinsmama
26.09.17 - luce80 - 03.05. FA ,11.05. FD
28.09.17 - mandarinenblau

ET claraaa? Wo bist du?


Unsere Sternchen

Tahanu, wir denken an dich!

Viel zu früh musste sich Knasterbacks in der 20. SSW (ET 05.09.17) von ihren Zwillingsmädchen verabschieden. Wir denken an Dich, und wünschen Dir viel Kraft, um den Verlust durchzustehen. :-(
[www.wunschkinder.net]




4 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.17 19:19 von Nora90.


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 16.04.2017 20:16
Nora: Danke fürs eröffnen.

Ich kann es immernoch nicht glauben mit unsere Knasterbaks. *heul* unfassbar.


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   Kladaradatsch
Status:
schrieb am 16.04.2017 20:18
Mir fehlen die Worte...liebe Knasterbacks...es tut mir so unendlich Leid. Wie furchtbar.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
Alles Liebe
Kladdi


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 17.04.2017 04:11
Oh nein, ich habe gar nicht mitbekommen, dass Knasterbacks ihre Mädchen gehen lassen musste. Was für ein Albtraum. Mir fehlen die Worte. Letzte Woche war doch noch alles in Ordnung.... Knasterbacks, Du bist in meinen Gedanken. Ich wünsche Dir und Deinem Partner ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

Da trau ich mich gerade gar nicht, von mir zu berichten. Hier gibt's eh nichts Neues. In 1 Stunde geht's Richtung Flughafen und ab in den Urlaub.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Feiertag und hoffe, dass es allen Krümeln gut geht.

LG, TucTuc


  Werbung
  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   mailinsmama
Status:
schrieb am 18.04.2017 15:34
Hallo ihr Lieben

Die Nachricht von Knasterbaks hängt immernoch schwer im Magen. Das hat mich wirklich zutiefst schockiert und traurig gemacht.

Ich war heute beim Frauenarzt und hab 30€ für einen weiteren Ultraschall bezahlt, da heute keiner regulär dran war. Wachstum war genau in der Zeit und die Versorgung gut. Das beruhigt einen natürlich erstmal. Das Geschlecht konnte man leider nicht erkennen. Aber das ist mir im Moment auch völlig egal.

Am 12.5. habe ich den Organultraschall und frisch aus dem Spanien-Urlaub geht es mir körperlich gut. Doch nimmt mich der Tod von den Zwillingsmädchen sehr mit und es geht mir wie Tuctuc, dass es mir eigentlich gar nicht danach ist, von mir zu erzählen.

Tuctuc, einen schönen Urlaub euch in Krabi. Dort war ich vor 4 Jahren. Einfach ein Traum - erholt dich gut!

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere noch ein Piep von sich gibt.

Ganz liebe Grüße
mailinsmama


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
no avatar    Asani
Status:
schrieb am 18.04.2017 16:36
Mir geht es wie euch. Mir fehlen die Worte.

@knasterbaks hierfür gibt es keine passenden Worte.
Wünsche euch viel Kraft den schmerzhaften Verlust zu verkraften.

@me: am Donnerstag habe ich meinen nächsten FA Termin, werde danach berichten.


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   Miles
schrieb am 18.04.2017 19:00
Auch wenn ich selten schreibe - ich denke an dich Knasterbaks und deinen Mann - an eure Mädchen.
Mir fehlen einfach die Worte und alles andere wird so unwichtig.

Wir hatten letzte Woche eine Nacht Aufenthalt im Krankenhaus, Maus ist mit dem Kopf auf die Fliesen und mir dann beim Trösten zweimal weggeblieben. Horror - Mädchen im Bauch hat getobt (klar, Adrenalin pur). Zum Glück alles wieder ok ...

Ich wünsche Euch alles Gute - Gesundheit - ...


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 18.04.2017 19:27
Am Freitagabend habe ich im Urlaub kurz in den Septemberpiep reingeschaut,
und die traurige Botschaft von Knasterbaks hat mich das ganze Wochenende immer wieder beschäftigt, besonders wenn ich abends allein war.
Sie wirkte trotz der Gefahr der Liegeschwangerschaft ja vor zwei Wochen sehr zuversichtlich und jetzt kommt es so plötzlich, unausweichlich und unfassbar.


@ Knasterbaks, ich hoffe und wünsche dir, dass du und deine Familie ganz viel Kraft und mitfühlende und verständnisvolle Menschen an eurer Seite
für die anstehende Trauerarbeit finden!


Ich selbst habe meine Schwangerschaft am Wochenende ziemlich verdrängt, aber angesichts des kurzen Wiedersehens mit meiner Kurfamilie
an der Nordsee im Rahmen des verlängerten Osterwochenendes standen die zwei Großen und mein Mann im Mittelpunkt.


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
no avatar    Asani
Status:
schrieb am 20.04.2017 12:24
Kurzer Bericht nach am FA:
Mäuschen geht es gut, war recht zappelig uns hat es der Ärztin nicht leicht gemacht aber Frau Dokor ist zufrieden.
Und so wie es aussieht ist es ein *frau*


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   mailinsmama
Status:
schrieb am 20.04.2017 15:15
Asani herzlichen Glückwunsch zum Mädchen *maedchen*
@Miles Habt ihr auch ein *frau*-Outing? (...Mädchen im Bauch?) *love1*


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   msarahgirl
Status:
schrieb am 20.04.2017 16:07
@ knasterbaks es tut mir so unendlich leid für euch, als ich davon gelesen habe, konnte ich vor Schock nicht antworten. Niemals hätte ich damit gerechnet das jetzt sowas schlimmes passiert. Ich wünsche euch viel Kraft*knuddel*

Zu mir. Ich war heute bei der VU. Es wird ein Mädchen. *elefant*
Dem Baby geht es super. Mir kommt es im Nachhinein etwas klein vor. Ich versuche mich deshalb aber nicht verrückt zu machen.
Habt ihr schon Namen ausgesucht?





1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.17 23:04 von msarahgirl.



  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 20.04.2017 16:23
Hallo ihr Lieben *winkewinke*


Tuctuc: Ich hoffe du erholst dich gut in der Sonne von Krabi. Wäre jetzt auch gern in der Wärme.

Mailinsmama: Schön das dein US so toll verlaufen ist. Bis zum Organ-schall ist es ja dann auch nicht mehr so lange.

Asani: Glückwunsch zum Mädchen Outing. :)

Miles: Schön das nach der Nacht im KH wieder alles io ist.

Zimtstern: Geht es deiner Familie zur Kur gut?

Msarahgirl: Auch dir Glückwunsch zum Mädchen Outing. Die Mädels im September wollen es dem Jungs wohl zeigen. :D

Wir haben noch keinen endgültigen Namen.

Me:
Mittwoch ging es mir nicht gut. Druck nach unten, keine Bewegungen seit Dienstag früh und schwallartig Ausfluss oder was auch immer. Hatte an dem Tag eh einen Termin bei der Hebamme. Donnerstag ging es dann wieder und es war Trubel im Bauch. Morgen hab ich wieder US beim FA. Waren gestern wegen Kinderwagen, Haben eine Nacht drüber geschlafen und den heute bestellt. Ich bin so glücklich mit unserer Wahl. In 10 Wochen kann er etwa abgeholt werden. Dazu haben wir gleich noch ein Maxi Cosi gekauft der dauert 4 Wochen bis er abgeholt werden kann. Das beides war mir wichtig falls ich doch mal schnell ins KH muss bei Blutungen. Den Rest kann ich getrost übers Internet machen.


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 20.04.2017 18:18
Hallo ihr Lieben!
Es fällt mir gar nicht leicht momentan hier etwas zu schreiben, Knasterbacks Schicksalsschlag ging mir, vlt. auch wegen meiner eigenen gemachten Erfahrungen, sehr nahe.
Bei uns war es leider auch etwas sehr unruhig. Hatte ja letzten Mittwoch VU bei meinem FA, dieser war schon etwas angespannt (letzter Tag vor deren Urlaub)und ich hatte das Gefühl, seine Stimmung war nicht die Beste. Der Befund meiner CK machte ihm ja aufgrund der Vorbefunde keine Bedenken oder Kopfschmerzen.....mir schon! Eine Verkürzung von 1cm innerhalb 3 Wochen wenn man eh keine soooo lange Cervix hat, finde ich persönlich besorgniserregend und auf jeden Fall kontrollbedürftig....und das nicht erst nach einer weiteren Wartezeit von 3 Wochen. Diese Verkürzungen treten ja nicht unbedingt bemerkt auf und ich habe echt Angst bekommen.
Donnerstagabend habe ich dann das Famentina eingeführt, hatte den ganzen Tag mit Druck und schmerzhaftem Ziehen zu tun und konnte beim Einführen von der CK fast nichts mehr merken*ohnmacht*vorne etwas mehr als Saum, hinten etwas mehr....Panik!! Mein Mann reagierte aber sofort! Auch, wenn manche meinen es wäre verrückt und viiiiel zu weit (110km) brachte er mich, nachdem einer meiner Großen als Babysitter kam (gegen 0 Uhr)direkt nach Marburg in die Uni (wir waren damals mit unserem später verstorbenen Frühchen dort und ohne Marburg hätte er nie gelebt und uns diese schönen 18 Monate geschenkt!)
Wir wurden sehr freundlich begrüßt und ernst genommen und das zu so später Stunde und viel Betrieb (1.30 Uhr)es wurde ein Toko gemacht was oB war und ausgiebig geschalt (CK-Befund vaginal und abdominal geschallt ca. 3,1 cm.....also wieder durch mein Liegen etwas besser)ein Abstrich wurde ebenfalls gemacht (macht mein FA nicht wegen Infektionsgefahr)nachdem ich und natürlich auch mein Mann sehr beruhigt waren, bot uns die diensthabende Ärztin eine Mit-oder Weiterbehandlung an, ich erhielt für heute einen Termin in der Schwangerenberatung.Auch sagten sie mir, dass ich jederzeit und sei es nur bei Angst wieder kommen könnte, der Befund war stabil, trotzdem hätten sie mich auch stationär aufgenommen.
Heute waren wir also wieder in Marburg, Söhnchen holte unsere Kleine aus dem Kindergarten ab und betreute sie bis zu unserer Rückkehr....die kleine Hexe hat sich doch tatsächlich , ganz bruderverwöhnt, den ganzen Heimweg tragen lassen :-) )
Die Behandlung in Marburg erfolgte persönlich von Frau Professor Doktor und sie sagte sofort "wir handeln jetzt und nicht erst, wenn es schlimmer wird, sie bekommen heute noch ein Pessar gelegt!" Nach ausführlichem US (CK 3,1cm) bekam ich nun heute das Pessar, es war nicht schmerzhaft und dauerte wirklich nur 5 Minuten. Merke es fast gar nicht und stehen,laufen und auch sitzen ist mit einem Schlag nahezu schmerzfrei°! Kann euch gar nicht sagen, wie erleichtert ich bin! Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und betreut, Montag habe ich wieder einen Kontrolltermin in Marburg zur Überprüfung des Sitzes , morgen wieder Termin in der Gerinnungsambulanz und am 2.5. wieder beim FA, ich werde dann abwechselnd zum FA und nach Marburg gehen (denen ist ein Zeitabstand von 3 Wochen einfach viel zu lange)

So....das wars bei uns, wenn auch nicht ganz so kurz.....hoffe, bei euch ist alles in Ordnung und weitere schlechte Erfahrungen oder Erlebnisse möchte ich bitte, bitte
gar nicht mehr lesen, sondern nur noch Schönes und Positives!!
Lg


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   msarahgirl
Status:
schrieb am 20.04.2017 23:09
Zitat
lichterbogen
Hallo ihr Lieben *winkewinke*


Tuctuc: Ich hoffe du erholst dich gut in der Sonne von Krabi. Wäre jetzt auch gern in der Wärme.

Mailinsmama: Schön das dein US so toll verlaufen ist. Bis zum Organ-schall ist es ja dann auch nicht mehr so lange.

Asani: Glückwunsch zum Mädchen Outing. :)

Miles: Schön das nach der Nacht im KH wieder alles io ist.

Zimtstern: Geht es deiner Familie zur Kur gut?

Msarahgirl: Auch dir Glückwunsch zum Mädchen Outing. Die Mädels im September wollen es dem Jungs wohl zeigen. :D

Wir haben noch keinen endgültigen Namen.

Me:
Mittwoch ging es mir nicht gut. Druck nach unten, keine Bewegungen seit Dienstag früh und schwallartig Ausfluss oder was auch immer. Hatte an dem Tag eh einen Termin bei der Hebamme. Donnerstag ging es dann wieder und es war Trubel im Bauch. Morgen hab ich wieder US beim FA. Waren gestern wegen Kinderwagen, Haben eine Nacht drüber geschlafen und den heute bestellt. Ich bin so glücklich mit unserer Wahl. In 10 Wochen kann er etwa abgeholt werden. Dazu haben wir gleich noch ein Maxi Cosi gekauft der dauert 4 Wochen bis er abgeholt werden kann. Das beides war mir wichtig falls ich doch mal schnell ins KH muss bei Blutungen. Den Rest kann ich getrost übers Internet machen.

Schön das es dir besser geht.
Für welchen Wagen habt ihr euch entschieden? Wir haben dieses Mal einen gebrauchten abgekauft.
Wir freuen uns total das wir nun endlich das Geschlecht wissen. Ich habe übrigens noch Fotos angehangen. Ich fand die Bilder einfach nur toll. Wir sind total verliebt. Können uns nicht satt sehen.😍


  Re: ***** Septemberli-Piep in KW 16 *****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 21.04.2017 07:34
Guten Morgen,

@hopeforangels: Schön, dass sie in Marburg so unkompliziert und ohne Diskussion reagiert haben. Willst du da auch für die Entbindung hin?

@ lichterbogen:_ Gut dass es dir besser geht. ich wünsche dir, dass es auch so bleibt und es keine weiteren Probleme gibt!
Mein Mann findet die Kur anstrengend und wünscht sich jeden Tag am Telefon,. dass ich die Kinder abhole *lollollol*

@msahragirl: Die 3-D-Fotos ind ja schon goldig, wie sie so angekuschelt schläft. Wegen der Größe mach ich mir auch dauernd einen Kopf, aber mir haben jetzt einige bestätigt, dass Mädls allgemein kleiner sind (obwohl es bei mir ja noch nicht sicher ist) und selbst eine Freundin, die zwei Mädls hat, hatte bei Nr. 2 immer sehr kleine MAßa und die Kleine war bei der geburt über 1 kg leichter als die Große, aber sonst gab es keine Auffälligkeiten. Sowas beruhigt mich immer.
Wir haben einen gebruauchten Kinderwagen von Bekannten bekommen (sogar irgendein superteures Markenmodell), Farbe ist jetzt nicht so meines, aber wir haben ja noch einen Quiny Zapp und ich hab mir den Fahrradanhänger geleistet, so dass er es bis dahin tun wird.

Me: ich geh heut zum Hausarzt, der auch Diabetologe ist, und hoffe, das wir die Sache mit meinen plötzlichen unterzuckerungen etwas besser in den griff bekommen.
Heute Nacht war mir um 2, um halb 5 und um 6 schlecht, und nach etwas Essen ging es dann wieder - aber eben immer nur kurz. Im Moment halt ich es gut aus, aber wenn nächste Woche die Kinder wieder da sind und Schule wieder los geht und nichts mehr mit Nachmittagsschlafen ist, wird es sehr anstrengend. Keine Ahnung, wie ich das Schullandheim in drei Wochen sinnvoll und einsatzfähig überstehe....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017