Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    wird schon
Status:
schrieb am 13.04.2017 10:59
Huhu *winkewinke*

- ich hoffe, Ihr kennt mich noch *winke*

Habe mal eben mich durch den aktuellen Tread geschmökert... ihr seid ja schon am entbinden hier *ohnmacht*

Also erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE FRISCHEN MÜTTER *huepfen* *elefant*

Ach man, das ist alles so unwirklich.... echt super *dd*

Und die meisten von Euch stehen ja wirklich schon kurz vor Terminn...

mein Update: Soweit ist alles schick bei mir. Letzte vorsorgliche Feindiagnostik in 34ssw gehabt, Streptokoken werden auch gerade getestet, die Kleine liegt schon fast ganz unten im Becken (habe und merke das immer noch total, durch extremen Druck nach unten - man merkt richtig, wie sich das Becken aufschiebt). Letzten Montag der letzte kleine Schock: beim CTG wurden extrem erhöhte Herztöne des Babys festgestellt (Durschnitt in den hohen 170ern). Muss dazu sagen, dass ich selber total fertig war (Ruhepuls von 111). Bei meiner Oma wurde letzte Woche Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert und es kann nun zwischen jetzt und einem halben Jahr alles vorbei sein. Ich habe seitdem so viel geheult (stehen uns sehr nahe), wenig geschlafen und entsprechend fertig tauchte ich beim CTG auf. Ich sollte dann gleich am nächsten Vormittag nochmal hin, mich ausruhen so gut es geht und vor allem viel trinken. Dann war zum Glück wieder alles ok, ich habe aber auch halbwegs ausgeschlafen, viel getrunken und mich zum Arzt fahren lassen. Hat mich aber erschreckt, wie sehr der Stress direkt auf das Baby über geht. Haben uns jetzt auch schweren Herzens entschieden, nicht schnell zur Oma zu fahren. Müssten nach Süddeutschland, mit stressiger Bahnfahrt über die Feiertage und ich hatte sie gerade vor einer Woche besucht. So sehr ich auch Angst habe, dass ich sie nun nie wieder sehe, ich kann erstmal etwas entspannen mit der Entscheidung.

Ansonsten habe ich nächste Woche Anmeldung im Krankenhaus. Es wird wohl ein Kaiserschnitt werden. Habe von Ärztin auch eine entsprechende Überweisung mit Diagnosen bekommen.... hoffe, das läuft problemlos und die legen den OP-Termin ganh nah an den ET.

Wir sind so in denletzten Zügen von Dingen besorgen... aber das Kind würde schon in der Wohnung überleben können (sprich Windeln und Bett sind da :-) ). Diese Woche hat nun auch endlich mein Mutterschutz angefangen*elefant*

Liebe Grüße in die Runde und *dd* *dd* *dd*


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 13.04.2017 14:53
wird schon: Das klingt ja alles nicht so toll. Das mit den hohen Herztönen kenne ich, wenn auch nicht dauerhaft im CTG. Pass gut auf dich auf! Warum soll es ein Kaiserschnitt werden? Das mit deiner Oma tut mir leid. Gibt es irgendwie die Möglichkeit, zu skypen (vielleicht über einen dritten Verwandten, der sein Handy oder so was dafür bereit stellt?)? Aber ich finde deine Entscheidung richtig, jetzt nicht den Stress auf dich zu nehmen.


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    wird schon
Status:
schrieb am 13.04.2017 16:00
Zitat
knuffelchen_234
wird schon: Das klingt ja alles nicht so toll. Das mit den hohen Herztönen kenne ich, wenn auch nicht dauerhaft im CTG. Pass gut auf dich auf! Warum soll es ein Kaiserschnitt werden? Das mit deiner Oma tut mir leid. Gibt es irgendwie die Möglichkeit, zu skypen (vielleicht über einen dritten Verwandten, der sein Handy oder so was dafür bereit stellt?)? Aber ich finde deine Entscheidung richtig, jetzt nicht den Stress auf dich zu nehmen.

Ja, danke.... ich passe nun auch tatsächlich auf, dass mein Puls unten bleibt. Und ja, ich skype schon mit meiner Oma :-) Gestern erst hat meine Schwester eine Verbindung zwischen uns hergestellt und ich war gerade bei Ikea.... meine Oma war so begeistert, dass ich mit ihr durch die Regale laufen kann *lol*

Kaiserschnitt wird es wegen meinen Ängsten. Ich weiß, dass sich das übertrieben und albern anhört, aber wir haben uns nun wochenlang damit beschäftigt (also alle pro & contras). Und mir helfen alle Statistiken, Gebursvorbereitungskurse und Hebammengespräche der Welt nichts. Vom Kopf her weiß ich, dass wenig passieren kann. Aber seit Beginn der Schwangerschaft habe ich Angst, dass das Kind stirbt bzw. schon gestorben ist. Ich würde unter der Geburt nicht richtig mitarbeiten können, weil ich immer das Gefühl habe, nur schnell dieses Kind rauszuholen, damit es in Sicherheit ist (so blöd das auch klingt). Ich würde helle Panik bekommen, wenn mal die Herztöne abfallen (so normal das auch ist), die nicht schnell genug einen Dammschnitt machen oder ich nicht pressen darf. Ach, ich kann das gar nicht richtig erklären... auf der einen Seite würde ich mir eine gute Spontangeburt als Versöhnung mit dieser blöden Schwangerschaft wünschen und finde es auch spannend zu warten bis es losgeht. Und ich weiß natürlich um die ganzen Vorteile der Spontangeburt (also für das Kind). Aber das alles wird durch die Angst, dass das Kind erstickt in die Ecke gestellt und meine eigene Hebamme, die vom Geburtsvorbereitungskurs sowie meine Ärztin sagen, dass ich eine der wenigen Fälle bin, bei dem sie keine Überredungskünste zur Spontangeburt starten und ein Kaiserschnitt das beste wäre. Angst kann dann eben auch eine Indikation sein, daher ist es kein Wunschkaiserschnitt (geht mir auch nicht um meine Schmerzen, die sind mir so ziemlich egal und ich finde diese OP-Nachwirkungen auch viel blöder).


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 13.04.2017 20:17
Ich kann das absolut nachvollziehen. Du hattest eine schwierige Schwangerschaft und so viele Ängste, ,dass an deiner Stelle wahrscheinlich viele so entscheiden würden. Und ist die Mama gestresst (siehe Herztöne), ist es das Kind auch.


  Werbung
  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 13.04.2017 20:56
Hey wird schon - nach dir wurde öfter mal gefragt! *winkewinke*

Tut mir sehr leid mit deiner Oma :-( das ist wirklich schrecklich & das hinterlässt verständlicherweise Spuren...
GsD hast du ja deine liebe Frau an deiner Seite, lass dich etwas auffangen...

Wegen der Sectio:
ich verstehe das auch! Wenn die Schwangerschaft so angstbesetzt war, geht man mit ziemlicher Sicherheit mit noch mehr Angst in die Geburt & das wird den Prozess bestimmt behindern, bzw. das Risiko für Komplikationen steigt dann auch...
Ich wünsch euch alles Liebe für die Sectio und wir drücken alle die Daumen! *dd*
Wird dich deine Frau begleiten? So ne Hilfe und mentale Stütze ist wirklich Gold wert... :-)


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 13.04.2017 21:35
@wirdschon: schön wieder von euch zu hören! Ich finde du brauchst dich nicht zu rechtfertigen...Es ist deine Entscheidung und bei der Angst sicher das Beste.
Das mit deiner Oma ist echt traurig:-(. Aber schön dass ihr da so viel in Kontakt seit.


Wisst ihr was komisch ist? Ich fühle mich grad so bereit! Wo ich vor kurzem noch Angst hatte die Geburt nicht zu packen ist jetzt die Energie da und ich könnte jetzt direkt loslegen:-). Ich freue mich richtig drauf. Mal sehen...Am Ende übertrage ich noch.

Ich wünsche euch schöne Ostern!

Gruß
Rasselbande


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
   Hamst1o
Status:
schrieb am 14.04.2017 12:06
Zitat
Herzmuschel
Emmi kann hellsehen!
Mein Kleiner ist auch da. Mir war Montag Nacht die Blase gesprungen und nachmittags nach Einleitung war er da. Geburt war nicht so schön. Musste unter Vollnarkose genäht werden und habe dementsprechend Schmerzen und kann kaum laufen. Der Kleine hat auch eine Trinkschwäche und Startschwierigkeiten und liegt noch auf der Kinderstation. Eventuell kommt er heute Abend zu uns ich habe aber keine Ahnung wie ich ihn mit den Schmerzen versorgen soll.

Reinschleich.....

Liebe Herzmuschel, herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes! *party3*
Du hast gut durchgehalten und der Kleine wird sicher auch bald fit und munter!
Ruhe dich gut aus und genieße diese ersten wunderschönen Tage mit deinem Baby! Du wirst es schon schaffen, dein Kind zu versorgen. Es ist ja auch noch Hilfe im kh da und als Mutter entwickelt man Kräfte...

Den anderen Mailies natürlich auch herzlichen Glückwunsch bzw. eine schöne Geburt!
LG Hamsti

Rausschleich......


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 14.04.2017 15:15
Hey Rasselbande, man liest ja oft, wenn Mama sich bereit fühlt & ihrem Baby das "signalisiert" auch das Baby zeitnah kommt! :-) Wer weiß, wer weiß... Ich drück dir die Daumen! *dd*

Ich hab heut wieder Bauchkrämpfe und Durchfall gehabt - so leichte Übungswehen hab ich auch dazu, wie immer eigentlich!
Geht wohl weiter mit den Senkprozessen... Ich hoffe, dass der Durchfall jetzt nicht dauerhafte Begleiterscheinung auf den letzten Metern ist *gr* schön ist das ja nicht gerade...
Ich trau mich nicht so richtig von der Toilette weg!
Leider hab ich seit 2 Tagen auch so nen richtig schlimmen "Wasserschub" ... Konnte letzte Nacht nicht schlafen, weil meine Hände so warm/geschwollen/voller Wasser waren & weh taten...
Aaarghh, bis jetzt lief das so gut - das soll ja wieder wegggehen!

Meine Family ist ausgeflogen, ich hab mich nicht mitgetraut wegen des Durchfalls!
Nun ja, ich trink mein Teechen & werde mich etwas ablenken mit Lesen oder so... *g*


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 14.04.2017 18:55
Hallo,

@Emmi: Ich spekuliere ja auf dich, als nächste Entkugelnde :)

@me:
Ein paar leichte Übungswehen tagsüber und insbesondere seit dem Nachmittag. Mein Sohn ist vom Trampolin gefallen und ich bin hingerannt. Das hat sich total merkwürdig angefühlt das Rennen mit einem solchen Bauch.
Wir haben heute auch einige Bauchfotos gemacht:





Liebe Grüße und einen schönen Abend :)
Rosenrot


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.17 18:56 von Rosenrot85.


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Rosenrot85
schrieb am 14.04.2017 19:22
Ach so, normalerweise lag der Rücken vom Baby immer auf der rechten Seite. Plötzlich kommen dort aber Tritte, also scheint es sich gedreht zu haben. Kommt das bei euch auch vor? Meine Babies lagen bisher immer mit dem Rücken rechts und haben sich auch nicht großartig hin- und her gedreht...


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 14.04.2017 20:07
Rosenrot, sooo schöne Bilder *love1* das Kleid hab ich auch! *g*

Ich spekuliere so gar nicht auf mich *lol* ich glaube immer noch nicht wirklich dran, dass es bei mir mal spontan losgeht!
Mein Favorit ist Rasselbande ;-)
Aber ich glaube auch bei knuffelchen & Herbstwiese wird es nicht mehr ewig dauern *g*

@ zum Rücken drehen
Hier wird noch mehrfach täglich gewechselt - der Rücken liegt abwechselnd links und rechts und je nachdem die Beine zur einen oder anderen Seite! :-)


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 14.04.2017 21:31
@Rosenrot: Schöne Bilder! Meist ist der Po rechts aber immer wieder auch noch in der Mitte.


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 15.04.2017 00:21
Hallo Mädels,
eine kurze Meldung von mir aus London!
Ich und der Große sind seit gestern hier und genießen die Zeit. Heute waren wir im British Museum und Boot fahren auf der Themse. Ich mUSS zwar öfter aufs Klo, als ich sonSt müsste, aber sonst ist alles super und wir hetzen eh nicht. Auch der Flug gestern war total okay und die Flugbegleiter super nett. Nur jetzt liege ich wach im Bett und kann nicht einschlafen *megasauer*.

Ich freue mich zu hören, dass viele kurz vor dem Ziel sind!
@Emmi : Wenn der Zwerg sich von allein auf den Weg macht, probiere ich es auf jeden Fall spontan. Eigentlich hätte ich am liebsten bis 40+0 gewartet, machen sie aber dort ungern. Ich will mir bloß den Nervenkrieg mit übertragen, wirkungslosen Einleitungsversuchen (mit Wehentropf einleiten dürfen sie wegen der Narbe nicht) und am Ende doch KS ersparen

@wird schon Ich hatte mich schon gefragt, was mit dir war. Das mit deiner Oma tut mir leid. :-( In so einer emotionalen Situation noch um einen geliebten Menschen bangen zu müssen ist schlimm. Wegen dem KS musst du dich keineswegs rechtfertigen, ich kann deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
no avatar    sunnie
schrieb am 15.04.2017 10:23
Nur kurz von mir vom handy...
Do akupunktur, gestern ab mittag immer wieder kontraktionen die ich leicht veratmen musste, abends kids zu ihrem vater für eine woche ferien. Später ganz wenig schleimpfropf gesichtet. Nachts teils mensschmerzen und 2-3 kontraktionen.

Heute hausputz und vorbereiten für morgen!

Bis später

@rosenrot...wundervolle bilder ❤


  Re: ~~~ Maikäfer summen vom 10.4. - 16.4. ~~~
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 15.04.2017 13:09
Sunnie: Dann bist du bestimmt die Nächste!

Nur ganz kurz von mir, bevor wir zu meinen Schwiegis zum Osternfeiern fahren. Jetzt haben mich die Verdauungsprobleme auch erwischt. Ich fühle mich ziemlich schwach und müde, gleichzeitig bin ich aber unruhig. Ich musste heute, trotz Zeitnot, sogar noch Sachen bügeln...Irgendwie komisch heute...Dazu habe ich das Gefühl, dass ich auslaufe...

Aber es ist alles vorbereitet soweit. Sogar den Matratzenbezug habe ich heute noch gewaschen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017