Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
no avatar    integral78
Status:
schrieb am 18.04.2017 13:44
Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern!

Da wir im Moment eh nicht so fleißig sind, habe ich jetzt einfach mal den Namen auf KW15 und 16 erweitert. Ich melde mich morgen ausführlicher.

Glg


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
   Enila
Status:
schrieb am 18.04.2017 21:46
Huhu Mädels, melde mich auch mal wieder, war im Krankenhaus und wurde auf Insulin eingestellt. Leider musste die Insulinmenge nun wieder erhöht werden, weil trotz Diät und Spritzen die Werte noch immer nicht gepasst haben.
Ich bin grade dabei mich daran zu gewöhnen und wieder Kraft und Spaß an dieser Schwangerschaft zu finden. Es ist aber echt nicht einfach.
Passt gut auf Euch auf, ich melde mich Freitag wieder, hab am Donnerstag wieder Kontrolle beim Facharzt. (Eventuell doch Freistellung???)


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
no avatar    integral78
Status:
schrieb am 19.04.2017 08:44
Danke für eure Rückmeldungen, ich weiß, es wird unbegründet sein und ich liebe Nr 2 wie Nr 1, aber es ist im Moment so schwer vorzustellen.
Ich kränkle immer noch vor mich hin und es nervt mich einfach nur noch. Meine Stimme ist seit 4 Wochen immer wieder weg, vor allem morgens. Sprechverbot ist mit 2-jährigem Kind auch einfach lachhaft...

@Fundusstand: An alle Einlingsmamas, wisst ihr ungefähr den Fundusstand? Ich bin irgendwie verunsichert. Ich fühle die GM nur ein bis zwei Finger über dem Bauchnabel und das schon seit ca 6 Wochen. Gefühlt ändert sich da gar nix und wenn ich mal google (ja ich weiß, soll man nicht, kann aber nicht anders), dann sollte sie in der 24. SSW ca 5 cm über dem Bauchnabel sein. Habe GsD am Di wieder Gyntermin.
@Arbeit: Ich bin im Moment total genervt davon. Habe gerade kaum was zu tun, weil mir schon alles weggenommen wurde, eigentlich sitze ich meistens die Zeit ab und ich kann gar nicht sagen, wie ich das hasse. Ich hoffe, die nächsten Wochen vergehen schnell, habe zwar noch bis 30.6. aber auch noch 25 Urlaubstage *megafreu*
@ToDoListe: Was habt ihr denn schon so auf eurer Liste? Nachdem wir eigentlich von Nr 1 noch alles haben, gibt es wenig zu shoppen (einiges an Klamotten müssen natürlich trotzdem sein, ist klar), also müssen die meisten Dinge nur wieder fit gemacht werden. Das reicht aber dann im Mutterschutz.
@Namen: Habt ihr schon einen Namen? Dieses Mal ist es wirklich schwer... Kaum haben wir einen, gibts irgendeinen Grund, warum der wieder verworfen wird. Bin mal gespannt, wie lange unser derzeitiger Favorit aushält... *ichwarsnicht*

@Enila: Kann mir vorstellen, das macht gar keinen Spass. Ich *dd*, dass Du nach der Schwangerschaft wieder normal essen kannst ohne zu messen.
@Cara: Schone Dich bitte. Das Gute ist, mittlerweile sind unsere Würmchen überlebensfähig, nächstes Ziel 34. SSW *dd*
@Liste: Ich hoffe, ich habe eure Termine alle übernommen, wenn noch jemand was für die Liste hat, immer her damit.


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
   Hoffnungsvoll1977
Status:
schrieb am 19.04.2017 10:27
Hi,
bei mir ist der Fundusstand genau beim Bauchnabel. Ich bin jetzt in der 25. Ssw. Bei meiner letzten Schwangerschaft wars genauso und das Kind ist mit 4 kg und 56 cm auf die Welt gekommen. Ich habe das noch gar nicht nachgesehen, was so in den Tabellen steht. Meine Hebamme meinte der Fundusstand sollte bei Ssw 24 beim Nabel sein.


  Werbung
  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
   CaraHope
Status:
schrieb am 19.04.2017 13:53
Ich hoffe, ihr habt Ostern gut überstanden? Wer jetzt immer noch kränkelt, sollte bitte endlich gesund werden. Aber klar: Sprechverbot mit einem Kleinkind kann ich mir echt auch nicht vorstellen. Ich ahne mittlerweile auch schon, was an Anstrengungen auf mich/uns zukommt, spüre ich doch deutlich, wie die Schwangerschaft voranschreitet. Wann geht es denn damit so richtig los? Vor dem Zuckertest habe ich schon ziemlich Bammel. Und: Haben wir wirklich schon die Lebensfähigkeit der Kleinen erreicht? Wahnsinn!

@Fundusstand: Letzte Woche war der bei mir wohl am Bauchnabel, aber mehr weiß ich leider nicht dazu. Die Ärztin war damit aber zufrieden. Sagt das irgendwie etwas darüber aus, wie groß die Kleinen werden?

@To-do-Liste: Da stehen noch einige Dinge drauf *vertrag*, allerdings sind wir immer noch mit Rumräumen für mehr Platz beschäftigt. Jetzt muss noch irgendwie das große Büro im Wohnzimmer untergebracht werden, ohne dass es stört. Heute habe ich gegoogelt, ob ein Wickelaufsatz für die Waschmaschine eine praktikable Lösung wäre und fände den hier gar nicht so schlecht [www.wickwam.de]. Hat jemand zufällig Erfahrung damit? Ich würde gerne auf einen Wickelaufsatz auf einer Kommode verzichten und damit auch auf einen wäremenden Heizstrahler. Im Bad ist es immer angenehm war, es gibt fließend Wasser und ich kann mir vorstellen, dass der Platz dort auch nach einem Bad nicht schlecht wäre. Dass die Kleinen ja nicht runterpurzeln, darauf muss man ja fast überall achten und auf dem Boden wickeln fände ich halt auch nicht gut. Auch bin ich noch auf der Suche nach einem schönen, aber kleinen Mobile für den Bollerwagen. Auch ans Basteln habe ich schon gedacht.

@Bauch: Er wächst und wächst und die ersten Verkäuferinnen (die ich gar nicht persönlich kenne) wünschen mir schon seit einigen Tagen alles Gute für den Endspurt. Bin gespannt, wo der noch hinwächst... Außerdem nehme ich auch gut zu, obwohl ich mich gleich ernähre - Ausnahme: die vielen Schokoeier an Ostern.

@Unsere Bauchstrampler: Die Kleine ruckelt und zuckelt nun auch schon ganz ordentlich. Bin gestern, als wir unterwegs waren, richtig erschrocken ;). Einen Spitznamen hat sie schon lange, einen (bzw. zwei) richtige/n Namen auch schon. Aber ob es dann am Ende auch noch dabei bleibt? Da wir unverheiratet sind und scheinbar (zumindest nicht mehr rechtzeitig) ein Antrag kommt (und ich diesbezüglich ganz altmodisch bin und darauf warte), steht der Nachname noch nicht fest. Ich hätte es schon sehr gerne, wenn wir alle den gleichen Namen hätten, zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass die Kleine einen anderen Familiennamen als ich trägt. Schatzi weiß das eigentlich auch...

@Schlafen: Wacht ihr eigentlich auch recht früh auf und könnt dann nicht mehr einschlafen? Bei mir setzt dann einfach das Kopfkino ein: unser neues Leben mit Baby, der faszinierend ruckelnde Bauch unter meinen Händen, all die bestellten Möbel, die noch nicht am Platz stehen, die lange To-do-Liste etc.

@Schwimmen: Schön langsam sieht meine Figur im Bikini schon echt seltsam aus. Mein Mann meinte, ich sähe aus wie ein Pinguin *lollollol*. Gut, so in Badeschläppchen und im leichten Watschelgang, liegt er damit sicher nicht ganz daneben ;). Aber lange geht das wohl nicht mehr ;). Es spannt und einen Schwangerschaftsbadeanzug möchte ich mir nicht extra zulegen.

@Geburtsvorbereitungskurs: Im Mai startet er und ich bin schon voll gespannt, was wir da alles zu hören bekommen und machen :). Habe natürlich großen "Respekt" vor der Geburt und merke, dass das Thema immer wichtiger wird.

So viel für den Moment :)! Seid lieb gegrüßt und passt gut auf euch auf!

Cara *winkewinke*


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
   janina12
schrieb am 20.04.2017 08:32
Hallo Cara,

hätte noch einen 2-teiligen Badeanzug von Anita zum ganz kleinen Preis (4,50€ zzgl. Porto) abzugeben. Im April 2015 gekauft und zur Wassergymnastik schätzungsweise 10 Mal getragen. Ist Größe 42.
Kannst mich per PN kontaktieren.
Viele Grüße von
Janina


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
no avatar    integral78
Status:
schrieb am 20.04.2017 09:09
@Fundusstand: Ok, ich bin beruhigt danke *lollollol* Mich hatte nur ein blöder Newsletter beunruhigt, da stand Nabel +4 und da bin ich definitiv noch nicht.

@Mobile: Ein kleiner Tipp zu diesem Thema, da hatte ich beim ersten Kind gar nicht drauf geachtet, aber meine Schwester hat mich darauf hingewiesen. Das nutzt man ja vor allem in den ersten Monaten und da können die Kleinen ja nur liegen und schauen also von unten auf das Mobile. Daher macht es mehr Sinn, eines zu nehmen wie zb das
[www.amazon.de]
bei dem hier, sieht man von unten nicht so viel
[www.amazon.de]

Wir hatten erst eines geholt, wo man halt seitlich was sieht und das hat unser Sohn erst gut gefunden, als er in der Wippe war. Für den Laufstall, wo er ja nur am Rücken lag, war das Andere viel besser.

@Verlauf der SS: Ich fand es beim Ersten eigentlich nie wirklich anstrengend (obwohl ich ziemlich Übergewicht habe), erst die letzten 5 Wochen gingen einige Dinge nicht mehr. Mein Bauch kam aber auch erst ziemlich spät, habe auch jetzt nur ein Bäuchlein, das stört noch nicht.

@Schlafen: In der ersten Schwangerschaft war ich die erste Hälfte dauermüde und hätte am liebsten nur geschlafen. Die zweite Hälfte jedoch, war ich jede Nacht ab 2:30 wach. Gar nicht weil ich über irgendwas grübeln musste, sondern weil ich einfach fit wie ein Turnschuh war. Habe dann meistens einen Kakao getrunken und den Fernseher angemacht. So zwischen 5 und 6 Uhr war ich dann wieder müde und konnte wieder schlafen. Um 7 musste ich dann aber aufstehen und arbeiten gehen. Nach 3 Wochen war ich so kaputt, da hatte mich meine Gyn dann 2 Wochen krank geschrieben. Ich hatte tatsächlich einen Schlafrythmus wie ein Baby zu der Zeit. Ist wohl auch gar nicht so selten, der Körper stellt sich da schon auf die Zeit danach ein. Bis jetzt bleibe ich davon noch größtenteils verschont. So einmal die Woche bin ich um 3 Uhr wach und nach 2 Stunden schlafe ich weiter. Es wäre in dieser Schwangerschaft auch wirklich nicht machbar mit dem Schlafrythmus. Kleinkind und 30h arbeiten wären dann unmöglich auf Dauer. Aber ich hoffe, ich bleibe diesmal davon verschont.

Liebe Grüsse an alle


  Re: ***Augusties piepen in KW 15***
   CaraHope
Status:
schrieb am 20.04.2017 14:00
@Integral: Danke, für die Mobiletipps :)! Mein Problem ist, dass mir die meisten nicht gefallen... Mit dem Schlafen ist es bei mir auch so: Ich surfe dann im Internet rum (z.B. auf der Suche nach Mobiles ;) ) und nach ein paar Stunden kommt dann die Müdigkeit wieder. Zum Glück muss ich nicht mehr mehr arbeiten.

@Janina: Habe dir eine PN geschrieben!

Cara


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
   KiLiLu
Status:
schrieb am 20.04.2017 14:06
Hallo Mädels,

ich hoffe, ich kriege noch alles zusammen, was ich schreiben wollte.. Die Schwangerschaftsdemenz schlägt nämlich brutal zu bei mir.

Mein Au Pair hat heute Geburtstag und ich wollte ihr eine neue Handtasche schenken. Ich hatte das Teil vor ca. 2 Wochen bestellt und wollte es dann am Montag einpacken. Nur fand ich das dumme Ding nirgends mehr. Ich dachte schon, ich sei völlig gaga, spiele Ostern mit mir selbst.. Naja. Was war passiert? Ich hohle Nuss hab die Tasche doch tatsächlich zurück geschickt! *achso*. Mein Mann hat sich kringelig gelacht über meine Dummheit, da ich die Tasche ja nu neu bestellen musste und dafür auch noch den Prime-Aufpreis zahlen durfte, sonst wäre das Ding ja nicht rechtzeitig angekommen... NA TOLL!!!

@Cara: Anleitungen für Mobiles habe ich da, falls du eins basteln möchtest. Bei Ikea gibts auch welche, die von unten hübsch sind, so wie Integral beschreibt. Meine Tochter liebt mein selbst gemachtes Mobile allerdings immer noch. Wenn sie eine schlimme Brüllattacke hatte als Neugeborenes, half das Mobile seltsamerweise auch manchmal gut. Einfach drunter legen und gut war.

@Integral: Mein Fundusstand ist laut MuPa N II, ich sehe das aber auch anders. Wenn du mich fragst, liegt die Obergrenze mittlerweile am Rippenbogen. Ich habe also schon eine ordentliche Kugel. Meine Hebamme hat mir zwar gezeigt, wie man das selbst tasten kann, aber so recht gelingen mag mir das nicht.

Tja. Irgendwas wollte ich noch schreiben. Da wars wieder weg aus meinem Siebhirn.. Vielleicht melde ich mich später nochmal :-)


... Nachtrag... Jetzt haben sich Caras und mein Beitrag überschnitten. SCHLAF!! Genau! Da war doch was! Im Moment falle ich mit meiner Tochter komatös gegen 20:30 (!!!) ins Bett und drehe dann ab ca. 04:30 Däumchen. Jaja, 8 Stunden sind schon eigentlich genug, aber ich würde schon gern mal noch ein Stündchen länger schlafen. Ich kenne das Problem nur allzu gut.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.17 14:07 von KiLiLu.


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
   CaraHope
Status:
schrieb am 20.04.2017 14:38
@KiLiLu: Ich würde gerne ein kleines/zartes Mobile basteln, weil ich gerade die großen bzw. bolligen Figurenmobile nicht so schön und passend für unseren Bollerwagen finde (so mit Riesenbrummern dran ;) ) :). Bin da halt leider auch etwas wählerisch... Sind das denn Anleitungen aus dem Internet (Links)? Das mit der Tasche kann man doch locker auf die Hormone schieben, oder *lollollol*?

@Fundusstand: Habe jetzt auch in meinen Mutterpass geschaut: Da steht an 19+4 ("N/1") und an 22+2 ("1/N"). Müsste jetzt allerdings wieder mal googlen, um genau zu verstehen, was das überhaupt heißt. Da kennt ihr euch sicher besser aus ;). Meine Kugel ist jedenfalls immens - v.a. für das 1. Kind und weil ich ja doch eher zart gebaut bin ;).

Cara


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.17 14:40 von CaraHope.


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 20.04.2017 17:03
Hallo ihr,

bei mir gibt es nicht viel Neues, die Zeit rast weiter vorbei und alles geht irgendwie so an mir vorüber - ich suche noch nach dem Entschleunigungsknopf...
Körperlich geht´s mir gut, eigentlich keine Beschwerden im Moment, auch das mit dem Schlafen klappt noch gut, auch auf dem Bauch und ab und zu muss ich 1x/Nacht zur Toilette raus.

Wie oft wird bei euch Eisen und Schilddrüsenwert kontrolliert? Bei mir nur am Anfang, habe letztes Mal vergessen zu fragen und überlege, das mal beim Hausarzt wieder checken zu lassen.

@Enila: *dd* dass die Werte besser werden und du wieder Freude an der Schwangerschaft findest!

@integral: das dauert aber auch echt schon lange bei dir, hoffentlich wird es endlich mal besser! Meine GM taste ich auch so auf Nabelhöhe/knapp drüber - hab aber festgestellt, dass z.B. die Angaben zu Kindsgewicht und Größe in diversen Ratgebern/Apps derart von einander abweichen teilweise bis zu 150g, dass ich solche Zahlen schon gar nicht mehr lese, da wird man ja komplett irre. Noch dazu scheinen manche Ratgeber den Unterschied zwischen z.B. Schwangerschaftswoche 20 und 20. SSW nicht unterscheiden zu können *?*
Nach nem Namen wollen wird erst nach dem Outing suchen, bzw. wird es bei einem Jungen sehr schwer, da wir den für uns schönsten schon vergeben haben und das irgendwie der einzige war, der uns beiden zu 100% gefallen hat...
In der Arbeit habe ich im Moment das gegenteilige Problem - es ist wahnsinnig stressig und wenn es so weitergeht kann ich meinen Mutterschutz direkt vergessen, das nervt mich gerade total, weil ich es mir diesmal so schön ausgemalt habe und ich gar nicht dazu komme, die Schwangerschaft zu genießen und die Zeit einfach vorbeirennt...

@Cara: zu dem Wickelaufsatz kann ich nichts sagen, wir haben im Zimmer die Wickelkommode. Aber das Teil sieht auf den Bildern ganz praktisch aus.
Vorbereitungen haben wir noch nicht viele getroffen, wobei ja auch bei uns praktisch alles noch vom Großen da ist. Dessen neues Zimmer haben wir jetzt diese Woche aufgebaut und sein altes in das künftige Babyzimmer gestellt. Das muss dann noch gestrichen werden. Sachen waschen, Kinderwagen rausholen, etc. das will ich dann erst in ein paar Wochen machen. Ich hoffe, ich hab noch viiiiel Zeit ;-)
Mobile hatte ich damals eins mit Filztieren bei Dawanda bestellt. Das hat J. geliebt und kriegt jetzt dann auch das Baby wieder.

Ich starte am nächsten Wochenende mit meinem HypnoBirthing Kurs und bin schon voller Vorfreude und total gespannt, wie es wird.
Bin grad am überlegen, ob ich den normalen GVK bei meiner Hebamme dann trotzdem noch machen soll. Naja, schön wars schon auch immer - und ein bißchen Zeit für mich einmal in der Woche bei dem ganzen Stress zur Zeit... wär vielleicht auch ganz nett.
Schwimmen gehen wollte ich auch schon die ganze Zeit, bin aber bis jetzt nicht dazu gekommen, diese Woche war J. dann krank, da waren wir zweimal beim KIA usw. Meine Freundin meinte letztens bonprix hat auch Umstandsbademode, weiß aber jetzt nicht, was die da kosten.

@KiLiLu: *rofl* da musste ich grad an mich in der ersten Schwangerschaft denken - da hab ich auch solche Dinger geliefert. Ich fand auch Geschenke nicht mehr, regelmäßig hab ich Schlüssel, Geldbeutel oder die ganze Handtasche gesucht. Mein Mann meinte immer, dass ich nach der Geburt wohl unser Kind immer suchen werde *g*
Na immerhin hast du den Geburtstag nicht vergessen ;-) Dieses Mal geht es bis jetzt komischerweise. Wobei ich gar nicht weiß, was bei mir schlimmer war, die Schwangschafts- oder die Stilldemenz!!


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
   CaraHope
Status:
schrieb am 20.04.2017 18:39
@Erdbeersahne: Eisenwert und Schilddrüse wurden bei mir einmalig am Anfang kontrolliert. Der Eisenwert soll dann Anfang Mai erneut kontrolliert werden. Hatte bei der letzten Vorsorge nachgefragt. Auch der Zuckertest ist Anfang Mai fällig. Das üble Pülverchen habe ich schon mitbekommen :(. Auf Dawanda sind tatsächlich sehr schöne Mobile dabei, z.B. eines mit kleinen niedlichen Vögelchen in verschiedenen Farben *love1*, aber gerade das ist leider auch sehr teuer. Wenn man allerdings bedenkt, dass man das Material in versch. Farben auch kaufen muss und dann nicht weiß, wie man das am Ende so hinbekommt, lohnt es evtl. doch. Danke für den Tipp! Übrigens: Sollte es ein Junge werden, helfen wir dir bestimmt gerne mit Tipps ;)! Und: Hypnobirthing klingt sehr interessant. Vielleicht magst du berichten?

Cara


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
no avatar    integral78
Status:
schrieb am 21.04.2017 08:55
@Schwangerschaftsdemenz: *lollollol* Musste sehr lachen, hätte mir in der ersten Schwangerschaft auch passieren können. Diesmal hab ich mich sehr gut im Griff, zumindest bis jetzt.
So jetzt hab ich vergessen, was ich sonst noch schreiben wollte, soviel dazu *ichwarsnicht*

Ich wünsche Euch ein schönes und erholsames WE und nächste Woche ist bei mir endlich wieder US dran (auch wenn der Zuckertest ansteht, ich freu mich trotzdem).


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
   juleho
schrieb am 21.04.2017 11:15
Hallo zusammen,

schön, dass es euch allen soweit gut geht. Uns geht es auch sehr gut.
Rückenschmerzen und manchmal auch Sodbrennen begleiten mich, aber das ist auch wahrscheinlich normal und gehört dazu.

Am Mittwoch waren wir bei der Feindiagnostik und dort wurde nichts auffälliges festgestellt. Der Junge ist für 21+1 relativ groß (480g) und das Mädchen liegt im Durchschnitt (420g) mit ihren Werten.

Die Eisenwerte werden bei mir alle 4 Wochen kontrolliert und die Schilddrüse zu beginn und beim nächsten Mal.

Aktuell beschäftigen wir uns mit dem Thema Kindersitze für das Auto, die große Auswahl erschlägt uns.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!


  Re: ***Augusties piepen in KW 15 und 16***
no avatar    Erdbeersahne
Status:
schrieb am 21.04.2017 21:24
Ok, dann hatte ich das von der 1. Schwangerschaft wohl falsch in Erinnerung. Ich dachte, dass das da alles öfter kontrolliert wurde, aber offenbar ist es bei euch auch nicht anders.

@Cara: Ja. ein Schnäppchen sind die Dinger nicht ;-) Aber J. hat es geliebt und wir hatten es sehr sehr lange hängen. Wir hatten so gefilzte Bauernhoftiere von Filz-Michel oder so.
Evtl. wäre es auch ein Geburtsgeschenk? Wir haben hier sehr viele schenkwütige Verwandte, da ist es immer gut, wenn man Wünsche hat, sonst kaufen die irgendwas *g*
Ja klar, gerne berichte ich vom Hypnobirthing.
Ja, ich bin gespannt auf den nächsten US-Termin, der ist am 11.05., auch bei mir dann mit Zuckertest.

Mein Großer wird morgen 4 Jahre alt - ich bin grad etwas sentimental *love1* An diesem Abend zuvor denke ich immer an diese aufregende Zeit der ersten Schwangerschaft und das schöne Erlebnis der Geburt und muss meistens ein paar Tränchen vergießen, weil doch die Zeit sooo schnell vergeht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017