Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   CaraHope
schrieb am 14.03.2017 12:17
Also zumindest für mich gibt es noch rundum viel Neues im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt zu erfahren. So finde ich es erstaunlich, dass das Stillen, insbesondere die Stilldauer, auch einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel der Mütter haben kann, v.a. wenn diese zuvor Schwangerschaftsdiabetis hatten.

Auch dazu gibt es einen durchaus interessanten Artikel im Ärzteblatt:

[www.aerzteblatt.de]

Liebe Grüße

Cara


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.17 20:40 von CaraHope.


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 14.03.2017 15:20
Und man nimmt ruckzuck wieder ab...für mich der beste Nebeneffekt...


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
no avatar    Juna30
Status:
schrieb am 14.03.2017 16:55
Zitat
knuffelchen_234
Und man nimmt ruckzuck wieder ab...für mich der beste Nebeneffekt...
Oder ruck zuck 20 Kilo zu. Das betrifft immerhin auch 10% der stillenden Mütter ;)


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   CaraHope
schrieb am 14.03.2017 18:03
Das Leben ist halt eine Wundertüte *lollollol*! Nach einer Schwangerschaft ist sicher nichts mehr wie es einmal war...


  Werbung
  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   Yrigoyen
Status:
schrieb am 14.03.2017 19:07
Hier, Stoffwechsel gleich null, immer Hunger *gutenacht*


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
no avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 14.03.2017 19:21
Bin ich zu doof oder ist da ein anderer Artikel verlinkt? *?*


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   dieda83
schrieb am 14.03.2017 19:26
Ja ist bei mir auch falsch der Link.

Bei Nummer 1 habe ich gemumpft wie ne Wilde und abgenommen, bei Nummer 2 ist es genau umgekehrt.


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   CaraHope
schrieb am 14.03.2017 20:41
Hier ist der richtige Link *ichwarsnicht*:

[www.aerzteblatt.de]

Cara


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   Erbsenmama77
Status:
schrieb am 15.03.2017 08:34
Also ich habe meinen Sohn fast 5 Monate gestillt(dann war die Milchbar leider geschlossen)und bin nun nach meinem gestations Diabetes Diabetikern Typ 2.*ohnmacht*
Ich denke,die erbliche Vorbelastung hat das stillen überboten:-(


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
no avatar    Juna30
Status:
schrieb am 15.03.2017 09:16
Zitat
Erbsenmama77
Also ich habe meinen Sohn fast 5 Monate gestillt(dann war die Milchbar leider geschlossen)und bin nun nach meinem gestations Diabetes Diabetikern Typ 2.*ohnmacht*
Ich denke,die erbliche Vorbelastung hat das stillen überboten:-(

Ich hab den Artikel nicht gelesen, meine aber in Erinnerung zu haben, dass die Wahrscheinlichkeit für Diabetes nach Gestationsdiabetes ein Jahr lang während des Stillens sinken kann. Schade, dass es bei dir nicht so lange geklappt hat.



@me
Na ich bin froh, dass es beim 1. und 2. Stillen jeweils anders laufen kann ;) Noch 20 Kilo mehr... Eine furchtbare Vorstellung. Müssen wir aber wohl auf uns zukommen lassen.


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   zwutschgi
Status:
schrieb am 15.03.2017 11:51
1. Brustkrebsrisiko sinkt.
2. Es ist soooooo praktisch - essen ist immer und überall für das Baby verfügbar wenn Mama dabei ist - und in der Nacht brauchst du auch nicht mit Fläschchen herumhantieren.
3. Bei den ersten Kids hab ich während des Stillens super abgenommen - beim 3. eher langsam bis gar nicht - das liegt wohl eher daran dass ich dann schon ü40 war und da der Stoffwechsel allgemein langsamer wird - leider.
lg


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
no avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 15.03.2017 12:24
Trotzdem sollte einem eines klar sein, so einfach und entspannt und natürlich wie alle einem immer weiß machen wollen, ist das Stillen nicht. Es gehört Erfahrung und Arbeit dazu eine schöne und entspannte Stillbeziehung zum Kind auf zu bauen. Oft klappt es nicht ohne kompetente Hilfe....vor allem in den ersten Wochen!

Ich habe es erst beim 2. Kind geschafft eine gute Stillbeziehung zu haben und habe beim ersten sehr mit mir gehadert, weil es nicht klappen wollte. Vor allem nicht so einfach und natürlich wie überall "beworben". Das kann schon ganz schön Druck aufbauen....


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 15.03.2017 12:27
Zitat
Jadestern
Trotzdem sollte einem eines klar sein, so einfach und entspannt und natürlich wie alle einem immer weiß machen wollen, ist das Stillen nicht. Es gehört Erfahrung und Arbeit dazu eine schöne und entspannte Stillbeziehung zum Kind auf zu bauen. Oft klappt es nicht ohne kompetente Hilfe....vor allem in den ersten Wochen!

Ich habe es erst beim 2. Kind geschafft eine gute Stillbeziehung zu haben und habe beim ersten sehr mit mir gehadert, weil es nicht klappen wollte. Vor allem nicht so einfach und natürlich wie überall "beworben". Das kann schon ganz schön Druck aufbauen....


Ehrliche Worte - und sehr wahre Worte!


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   Erbsenmama77
Status:
schrieb am 15.03.2017 12:42
Zitat
Juna30
Zitat
Erbsenmama77
Also ich habe meinen Sohn fast 5 Monate gestillt(dann war die Milchbar leider geschlossen)und bin nun nach meinem gestations Diabetes Diabetikern Typ 2.*ohnmacht*
Ich denke,die erbliche Vorbelastung hat das stillen überboten:-(

Ich hab den Artikel nicht gelesen, meine aber in Erinnerung zu haben, dass die Wahrscheinlichkeit für Diabetes nach Gestationsdiabetes ein Jahr lang während des Stillens sinken kann. Schade, dass es bei dir nicht so lange geklappt hat.



.

Ich war schon froh,überhaupt stillen zu können,ich war im KH zum Glück in kompetenten Händen,da wurde nicht sofort abgewunken bei 'stillen und down-Syndrom'(passiert leider auch heute immer noch viel zu oft)dann kam mit 5 Monaten die große Herz op und dann war es bei dem Stress leider vorbei.
Aber ich würde jederzeit wieder stillen,egal ob es was beim Diabetes bringt oder nicht,denn ich wollte es schon allein für mein Baby tun.(oder zumindest versuchen)


  Re: Stillen ist auch für die Mütter gesund :)
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 15.03.2017 14:04
Ja stillen ist so gesund und so schön. Und leider ja: es ist nicht mal eben gemacht. Es gehört ein wenig dazu, bis es gut läuft. Aber wenn man da ist, dann hat man es geschafft. Ich fange auch immer wieder neu an, kann aber ja auf Erfahrung zurück greifen. Da war ich gerade beim Letzten total glücklich, denn sonst hätten wir wohl nie wirklich eine gute Stillbeziehung geschafft.

Es ist sehr wahr: rosenrot ist es nicht. Aber es lohnt sich so sehr dahin zu kommen. *huepfen*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017