Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: Novembis wo seit Ihr?
   GfreiMi79
schrieb am 16.03.2017 10:38
Hallo Löwin, herzlich willkommen *winkewinke* wünsche dir auch alles gute! Es ist so ein schönes Gefühl nach so langer Zeit endlich ein positives Ergebnis zu haben!

Oh man, ich habe auch seit gestern starkes ziehen im Unterleib und an der Lendenwirbelsäule!
War den ganzen Tag arbeiten, da habe ich fast keine Möglichkeit Pause zu machen oder mich mal zu setzen *gr*

Eine Liste kann ich leider nicht erstellen, da ich mit meinem iPhone schreib und des ist gar net so leicht!

Wünsche euch einen tollen sonnigen Tag *flower*


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Sunny_29
Status:
schrieb am 16.03.2017 10:55
Zitat
GfreiMi79
Hallo,
nachdem ich immer heimlich mitgelesen habe, reihe ich mich mal heute mit ein....
vielleicht wachen ja dann die anderen auch wieder auf*winkewinke*
Ich bin ssw 6+3 und ET ist der 3.11.
heute habe ich beim US dass erste Mal das Herz vom Wurm
schlagen sehen! Man war ich erleichtert! Nach einer Eileiterschwangerschaft und einem missed abort in SSW
Wir mussten bei uns eine ICSI machen und nun hat es endlich im 3. Kryo Zyklus geklappt!

Ich habe bereits 1 Kind (ist jetzt auch schon 7 Jahre)
Jetzt freu ich mich auf die spannende Zeit!
Ganz liebe Grüße
f

Hallo GfreiMi79, mein Sohn ist auch am 3.11.16 geboren ...*elefant* wünsche dir viel Glück und natürlich eine angenehme und problemlose Schwangerschaft...


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   GfreiMi79
schrieb am 16.03.2017 17:19
Wie schön! Herzlichen Glückwunsch!*baby*
Na dann ist es doch ein tolles Datum! Wird schon alles gut gehen! *huepfen*
Lieben Dank!


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   bienchen1502
Status:
schrieb am 17.03.2017 15:57
Hallo ihr lieben!!

War heute 6+2 beim Gyn wegen einer Lipid-Infusionen und da wurde US gleich mitgemacht.

Und tatsächlich sitzt in jeder Fruchthöhle ein Zwerglein drin! In beiden konnte schon ein Flackern entdeckt werden!! Es schlagen tatsächlich 2 Herzlein in mir! Ich bin noch völlig neben mir... Soweit bin ich bisher noch nicht gewesen das ist jetzt wieder ganz neu für mich...

Und ich hab ja immer wieder mal so bräunlichen Ausfluss... da konnte der Doc in der GM zwei kleine Flüssigkeitsansammlungen entdecken er vermutet noch von der Einnistung die jetzt langsam abgeht abet nicht weiter schlimm ist puhhhh....

So geh ich zumindest ein wenig beruhigt ins WE!


  Werbung
  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Loewin77
Status:
schrieb am 17.03.2017 17:07
@Ameisenbearsteffi: Dankeschön! Ja, es war ein weiter Weg bis hier her. Aber ich habe gerne gewartet, wenn nun alles gut wird :-)
@GfreiMi79: Dankeschön! Wir können es noch gar nicht richtig glauben!

Ich hatte heute meinen ersten Termin bei der Frauenärztin und siehe da- man konnte ein kleines Herzchen schlagen sehen *doc* Bin heute 6+1 und hatte noch nicht damit gerechnet, da man Dienstag in der Kiwuklinik bei 5+5 "nur" die Fruchthülle mit Dottersack sehen konnte. Nun bin ich wieder einen Schritt weiter und so langsam kommt die Freude auch bei mir durch *elefant* Ich bin ja lieber noch vorsichtig da ich schon zu oft enttäuscht wurde. Aber bisher sieht alles gut aus und verläuft vorbildlich. Ich hoffe, dass es so bleibt und ich vielleicht mal etwas besser schlafen kann, ohne so viele Gedanken in der Nacht.
Drücke euch auch weitrhin die Daumen und freue mich auf weiteren Erfahrungsaustausch hier :-)

Lg


  Re: Novembis wo seit Ihr?
no avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 17.03.2017 19:58
Mich haben Sie etwas vor datiert , SSW 6+4 .
Herzchen habe ich auch schlagen sehen , allerdings grade kaum Anzeichen , Übelkeit auch fast gänzlich weg und natürlich wieder an Panik schieben .. aber wir werden sehen *ohnmacht*


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Loewin77
Status:
schrieb am 17.03.2017 20:11
Ich habe außer ab und zu ein Ziehen, einer empfindlichen Nase und wenig Appetit auch gar keine Anzeichen, keine Übelkeit, nix. Ich bin auch froh, wenn ich irgendwas merke. Aber vielleicht werden wir noch froh sein, am Anfang wenig Probleme gehabt zu haben *ohnmacht*
Wird schon alles gut sein!


  Re: Novembis wo seit Ihr?
no avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 17.03.2017 20:15
Zitat
Loewin77
Ich habe außer ab und zu ein Ziehen, einer empfindlichen Nase und wenig Appetit auch gar keine Anzeichen, keine Übelkeit, nix. Ich bin auch froh, wenn ich irgendwas merke. Aber vielleicht werden wir noch froh sein, am Anfang wenig Probleme gehabt zu haben *ohnmacht*
Wird schon alles gut sein!


Naja. Ich hatte halt schon extreme Übelkeit und das lässt nach *rauchen2*
Hilft ja nichts .. glauben hoffen und warten .


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   ameisenbaersteffi
schrieb am 17.03.2017 20:28
Hallo Mädels,
schön das wir jetzt schon paar mehr sind.... hoffe es kommen noch viele Novembermamas zu uns! Ich bin auch nur mit dem I Phone online daher gestaltet sich das erstellen der Liste schwierig! Schade vielleicht findet sich ja noch jemand!
Ihr habt alle schon das Herz schlagen sehen, da werde ich gleich ein bisschen neidisch und habe Angst das ich es beim US nicht sehen darf:-(
Hab seit gestern immer so einen leichten Druck im Unterleib und abends wenn ich auf der Couch liege in kribbeln im Bauch!
LG ameisenbaersteffi


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   erdbeerlimes
Status:
schrieb am 17.03.2017 21:11
@ameisenbaersteffi: Ich hab auch das Herzchen noch nicht gesehen, weil noch zu früh war. Der nächste Termin ist erst in 10 Tagen....


Symptome, hm, müde bin ich ja eh immer :-P, die Übelkeit ist mal mehr mal weniger, bisher musste ich morgens noch nicht *kotz*, vermutlich kommt das noch...


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Wolfsblutjule
schrieb am 18.03.2017 12:38
Hallo ihr Lieben. Das ist ja schön! Wir gehören auch hierher. Haben E.T. am 5.11.
Ich melde mich nachher oder morgen nochmal und erzzähle mehr von uns. Muss noch einiges vorbereiten. Unser Sohn wird heute 2 und deshalb bekommen wir nachher Kuchen und Kaffeebesuch. Habe ihn nur gerade schlafen gelegt und dabei diesen Piep entdeckt.


  Re: Novembis wo seit Ihr?
no avatar    Katzeecht
Status:
schrieb am 18.03.2017 14:32
Hallo aus Sachsen,

ich habe letzte woche Mittwoch total überraschend positiv getestet, habe einen Sohn, im Februar 2 geworden, eigentlich war das so gar nicht geplant. Da wir auf Sohni fast 5 Jahre gewartet haben und ich PCO habe, bin ich umso überraschter.

Habe am Dienstag den ersten Termin bei der Gyn. Ich habe keinen wirklichen Zyklus, weiß aber wann der ES bzw die Befruchtung war ;-) Und nach dieser Berechnung ist unser ET der 11.11. *ichwarsnicht*

lg katze


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   nipuh
Status:
schrieb am 19.03.2017 11:49
Hallo liebe Novemberlis,
ich gehöre jetzt auch hier her :)
Habe heute morgen positiv getestet, der ET dürfte rund um den 26.11. liegen - bin also ein Endnovemberli.
Wir haben bereits 2 Mädchen (4 und 2), bei der Großen habe ich hier immer nur still mitgelesen, bei der Kleinen war ich im Piep aktiv. Wir haben uns das Dritte sehr gewünscht und da keine Probleme bei uns bekannt sind und wir seit September hibbeln, war ich langsam schon etwas nervös... Für den 11.4.habe ich daher einen Termin bei der FÄ gemacht, werde aber versuchen schon vorher einen zu bekommen, da wir das erste April WE mit der Großfamilie wegfahren und wir es dann wohl erzählen werden.
Symptome habe ich bisher kaum, etwas Brüste spannen und Rückenschmerzen - alles eher unspezifisch.
Ich hoffe auf eine ruhige Fahrt!

Nipuh


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Loewin77
Status:
schrieb am 19.03.2017 13:06
Hallo an alle "Neuankömmlinge" und herzlichen Glückwunsch!
Wie haltet ihr das denn mit dem Zeitpunkt, an dem ihr es der Familie sagt? Wartet ihr ab bis zur 12. Woche oder "traut" ihr euch früher? Wir fänden Ostern eigentlich einen schönen Zeitpunkt es unseren Eltern/Schwiegereltern zu sagen. Bin da aber erst 10+3 wenn alles gut geht. Oder besser noch zwei Wochen warten dann? Was meint ihr?
LG


  Re: Novembis wo seit Ihr?
   Wolfsblutjule
schrieb am 19.03.2017 17:18
Unser Sohn ist bei der ersten Icsi entstanden. Jetzt wollten wir uns um ein Geschwisterchen bemühen und es hat endlich geklappt!
Am Anfang hatte ich Blutungen gehabt, zum Glück war der BT positiv.
Wir haben es allen von Anfang an gesagt und auch bei der Arbeit (Nachtdienst in der Pflege) mit offenen Karten gespielt. Deshalb ist es schwer für mich zu raten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017