Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   Summer Sunshine
Status:
schrieb am 18.03.2017 08:17
@Herzmuschel

Was war denn? Hattest du wieder Probleme mit dem harten Bauch?
*dd* das ihr euch schnell stabilisiert und noch etwas aushaltet.


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
no avatar    Rasselbande17
Status:
schrieb am 18.03.2017 08:31
@Herzmuschel: Ohnein! Haltet noch durch! Hoffentlich können die das in den Griff bekommen!

@Universe: Hinknieen und Kopf auf dem Boden ablegen. Dann Popo hin und her bewegen:-). Und das paar mal am Tag. Geht wohl auch anders rum...also Brücke aber dass kann ich nicht.

Ich werde das Angebot der FÄ annehmen und nächste Woche nochmal bei ihr vorbei kommen...Die Übungswehen sind immer noch zu oft...Abends bin ich bei alle 10 Minuten trotz Ruhen und Magnesium (800).

Grüße
Rasselbande


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 18.03.2017 10:28
Zitat
Herzmuschel
ICh melde mich aus dem Krankenhaus. Wollte gestern nur eine beruhigende Abklärung haben und dann haben sie mich gleich da behalten.
Ctg war dann auch auffällig und nun bekomme ich Wehenhemmer. Die scheinen hoffentlich zu wirken.

Oh, nein! Was lese ich da? Meine ganzen Daumen sind gedrückt, dass Baby noch im Bauch bleibt!! Halte durch!


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 18.03.2017 12:08
Herzmuschel: Melde dich mal! Erst sind alle Märzis dran, dann mindestens die Hälfte der Aprilis, bevor du dein Baby im Arm halten darfst! Was ist denn los? Was hast du überhaupt abklären lassen? Ich drücke alle Daumen, dass du dein Baby noch eine Weile im Bauch behalten darfst!


  Werbung
  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   Herzmuschel
schrieb am 18.03.2017 12:17
Ich hatte ja den verkürzen Gmh und ständig Wehen auf dem ctg. Freitag bekam ich auf einmal Panik weil es sich komisch angefühlt hatte. Dann sind wir uns kh. Ich wollte eigentlich nur den Gmh nachmessen lassen aber sie wollte mich zur Beobachtung da behalten. Beim zweiten ctg hatte ich drei Wehen drauf und seitdem bekomme ich den Wehenhemmer der gut wirkt.
Ich weiß nur nicht was passiert wenn sie den absetzen. Lungenreife brauche ich deshalb noch nicht.

Ist aber unheimlich langweilig und internetempfang sehr schlecht. Naja. Maximal noch eine Woche durchhalten.


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   littlemeamy
Status:
schrieb am 18.03.2017 12:24
Zitat
Herzmuschel
Maximal noch eine Woche durchhalten.

und dann?

Liebe Herzmuschel, ich drück dir die Daumen, dass du noch länger als eine Woche durchhältst. Du und dein Zwerg seid in guten Händen, auch wenns vielleicht langweilig ist. Aber den Stress mit Frühchenstation willst du auch nicht haben!


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   Herzmuschel
schrieb am 18.03.2017 13:36
Natürlich will ich länger durchhalten aber 34+0 ist ja nochmal so eine Schallgrenze und dann stellen sie glaube ich eh den Wehenhemmer ab.


  Re: *** Gepiepe der Maikäfer vom 13.3. - 19.3. ***
   knuffelchen_234
Status:
schrieb am 18.03.2017 20:03
Meine Hebamme meinte auch, dass ab 34+0 nix mehr gemacht wird, weil alle wichtigen Entwicklungsschritte "abgeschlossen" sind. Ich drücke dennoch die Daumen, dass es ein paar Tage/Wochen länger geht. Gut, dass du noch mal zur Kontrolle da warst und gut, dass gleich Vorsorgemaßnahmen getroffen wurden.

Gibt es vielleicht noch Bücher, die du lesen möchtest? TV auf dem Zimmer?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017