Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Noch Hoffnung?
   Elo1980
schrieb am 12.03.2017 11:28
Hallo
ich weiss garnicht wirklich wo ich anfangen soll also vom Urschleim her....
Ich habe am Freitag den 24.02 meine Blutung bekommen ganz normal Termingerecht,hatte aber an dem Tag schon so ein komisches Gefühl.
Ich hab nach anhaltender Müdigkeit und spannen der Brüste Sonntag Nacht am 26.02 einen Clearblue Digital Sst gemacht der zeigte an Schwanger 1-2,ich war voll baff kann doch garnicht sein ich hab doch meine Blutung.
Am Montag morgen den 27.02 hab ich meinen Mann zu Rossmann geschickt mit einen Streifentest zu holen die 2te Rose Linie war ganz schwach aber sichtbar.Beim Frauenarzt angerufen sollte um die Mittagszeit kommen.Test dort negativ im Ultraschall nichts gesehen nur immer weiter geblutet wie ein Sch....!
Am Mittwoch lies die Blutung nach und ich hatte bis Samstag nur noch leichte Schmierblutungen die zum Schluss schon bräunlich wurden.Ich habe Mittwoch dann noch einen Test gemacht der eindeutig schwanger zeigte.Am Freitag hab ich dann nochmal bei meiner Ärztin angerufen sie sagte ich solle Montag dann nochmal kommen.Montag da gewesen,der Test dort auch positiv aber im Ultraschall nichts zu sehen.Wäre da 5+3 gewesen.Sie überwies mich ins KKh da verdacht auf Eileiterschwangerschaft,eine Welt brach zusammen.Nachmittags dann ins KKh nach einer gründlichen Vaginalen Untersuchung und einen 20 min. Ultraschall nichts gefunden.Test dort wieder leicht positiv ein Bluttest hat einen Beta Hcg wert von 1108 ergeben.Die Ärztin ging von einer zu frühen Schwangerschaft aus.Ich sollte Donnerstag den 09.03 wiederkommen.Nun kam der Donnerstag ich fühlte mich weiterhin schwanger,Bluttest ergab einen Beta Hcg Wert von 1900 laut Ärztin zu wenig und im Ultraschall wieder nichts zu sehen sollte da schon 5+6 sein.Eierstöcke und Leiter komplett unauffällig.Ich soll mich auf einen nicht intakte Schwangerschaft einstellen und das es vorkommt das der körper den Embryo absorbiert sprich einen Missed Abort.Soll Sonntag wieder kommen.Sonntag ist heute und nun sitze ich hier keine Schmerzen keine Blutungen immernoch ein Gefühl von extrem schwanger wäre heute 6+2.Mein Bauchgefühl sagt mir heute wird alles gut habe aber extreme Angst das heut wieder nichts zu sehen sein wird.
Nun hoffe ich hier bei euch auf Erfahrungen bezüglich zu langsam ansteigenden Hcg Werten und nichts im Ultraschall zu sehen.Aber das es trotzdem alles noch gut ausging.
Wir haben 4 Kinder und haben uns ein 5tes sehnlichts gewünscht sind seit 11 Monaten am Üben und nun hat es endlich geklappt und soll so schnell alles vorbei sein?
Meine anderen 4 waren bei 5+6 alle schon zu sehen im Ultraschall.

lg Anja


  Re: Noch Hoffnung?
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 12.03.2017 14:09
Hallo, anja, tut mir leid, dass du gerade solche Ängste hast.

Ich habe deine Erfahrung mehrmals gemacht, und bei dem nicht ausreichenden Anstieg von HCG (er sollte sich ja anfangs alle 2 Tage, dann ale 3 Tage verdoppeln)
ist es nie gut ausgegangen. Manchmal war bei mir auch nichts zu sehen, weil sich gar nicht erst etwas gebildet hatte (das heißt biochemische Schwangerschaft) Sehen muss man bei 5 + 6 nicht unbedingt etwas (bei meinen letzten beiden Schwangerschaften bin ich deshalb immer erst in der 8. Woche zum US, um mir nicht unnötig Sorgen zu machen), aber der HCG sollte auf jeden Fall in dieser Frühphase gut ansteigen.

Sorry, dass ich dir nichts besseres schreiben kann. Ich wünsch dir alles Gute für den Termin!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017