Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
no avatar    *kami*
Status:
schrieb am 20.07.2007 18:42
Mal wieder ne ganz doofe Frage...

Ich hatte bei Leia ja schon extrem viel Wasser in den Beiden und heute, nach nem ganzen Tag bei der Hitze am Schreibtisch, isses auch wieder da... das Wasser.

Jobbe in nem Sanitätshaus und meine Chefin hat sich das heute mal angeschaut und meinte, ich solle mir wenn möglich so bald wie möglich Kompressionsstrümpfe verordnen lassen, damit es diesmal nicht so schlimm wird wie bei Leia.

Damals wollte mir mein FA keine "antun", weil es ja im Hochsommer war und ich in den Dingern wahrscheinlich umgekommen wäre.

Also daher die Frage: tragt ihr welche und wenn ja, wann habt ihr damit angefangen?

Chefin meinte: je früher, desto besser


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
no avatar    Eulin
schrieb am 20.07.2007 18:51
Ich trage solche Dinger - allerdings wegen Krampfadern. Ging so etwa Mitte der Schwangerschaft los, dass ich da Beschwerden hatte und meine FÄ mir welche verordnet hat. Hatte zuerst Strümpfe Klasse I, die nicht wirklich viel bewirkten (dachte ich mir vorher schon, stärker wär besser gewesen) und bekam daher noch ne Strumpfhose in Klasse II, die eigentlich viel angenehmer ist, aber mir leider entweder in den Knien oder oben am Zwickel so sehr kneift, dass ich sie nicht tragen kann. Hätte wohl nicht auf meine Ärztin hören sollen und mir Strümpfe in Kl. II holen sollen. :-(
Ich hab ja nun kein Wasser, aber ich halte den Tipp deiner Chefin schon für sinnvoll. Du kannst die Dinger ja abends ausziehen, wenn du die Beine hoch legst. Probiers doch aus. Und selbst wenn du sie erst später tragen magst, die werden ja nicht schlecht...
Da du ja an der Quelle sitzt kannst du dir ja auch was gutes aussuchen. ;-)


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   coco74
schrieb am 20.07.2007 18:55
Ja und zwar seit Ende Mai schon. Würde dir auch dringend dazu raten, hilft ungemein. Wenns heiß ist, ists eh heiß - mit oder ohne Strümpfe.
Bekommst du ohne Zuzahlung vom Arzt verschrieben, achte nur drauf, dass er dich nicht nur mit einem Paar abspeist - jeden abend waschen ist das letzte!!!
Da die Beine/Füße dann nicht so brennen, empfinde ich das sogar als recht angenehm.
Leider vertagen sie sich nicht so gut mit meiner Neurodermitis.


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   Hollywood
schrieb am 20.07.2007 18:55
Ich habe auch Stützstrümpfe aber wegen Krampfadern. Nur bei dieser Hitze kann ich sie einfach nicht tagen. Aber morgen wirds ja wieder kühler und dann gehts wieder los.
Diese Dinger sind mega eng, aber irgendwie kommt es mir vor, als helfen die nicht sehr viel.
Trage sie jetzt seit ca. 2 Wochen und bin jetzt bei 28+5.
Martina


  Werbung
  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   antiaphrodite
schrieb am 20.07.2007 19:25
hallo
also ich trage auch so dinger wegen wasser in den beinen. Ich hab vor der ss blutdrucktabletten mit entwässerung genommen und diese musste ich logischerweise absetzten und dann kam das wasser wieder.
Ich muss sagen ich trag wenn es so warm wie heute ist lieber die strümpfe als mit fetten spannenden füßen rumzurennen. Ich finde die sind auch nicht viel wärmer! Zu kurzen hosen trag ich se nicht sondern ich zieh stoffhosen an, auch weil mir zur zeit keine hosen mehr so rochtig passen *ss*(bauchi wächst)
Ich trage auch nur kniestrümpfe, denn das wasser ist ja nur unten am bein.
Bei kühleren tagen und wenig bewegung(also wenn ich nur am sofa rumlieg) dann trag ich sie auch nicht *g*
Bei den strümpfen gibt es ja soviele verschiedene, verschiedene stärken und farben usw.
Ich selbst wollte eigentlich keine tragen bin aber jetzt froh das ich die dinger hab.
Lass sie dir einfach erstmal ein paar verschreiben und dann siehste ja ob du sie tragen willst/kannst. Wenn nicht dann schmeiß se in die ecke, so hab ich mir das auch gedacht.

LG michelle


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   Drbbi78
schrieb am 20.07.2007 19:45
Hallo,

ich trage Kompressionsstrümpfe der Stärke 2 von Medivet. Die sind super bequem. Habe ne chronische Veneninsuffizienz. Seit dem ich die Strümpfe habe fühle ich mich viel besser, nicht so schlaff und die Beine tun auch nicht mehr weh. Die Dinger gehen bei mir nur bis zum Knie und stören daher nicht, ich merke sie auch nicht. Geh doch mal zum Venenarzt und lass Dir welche verschreiben. Mein Arzt sagte gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig sie zu tragen.

Debbi


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   moguai
schrieb am 20.07.2007 20:27
Hallo


Ich trage auch Strümpfe der Kl. 2 seit ca 2 Wochen. Und ich muss sagen ich bin sowas von froh! Ich hab vieel weniger Schmerzen in den Beinen und das Gefühl von "Klumpfüssen" am Abend ist auch weg. Ich trage sie wegen der Krampfadern die ich leider schon seit längerem hab..

Auch jetzt wos so warm ist trag ich die Strümpfe, und ich empfinde es nicht als wirklich schlimm. Ich würde es Dir und Deinen Beinen zuliebe also nur empfehlen!


Liebe Grüsse Moni *huepfen*


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   pebbles30
schrieb am 20.07.2007 20:33
Hallo,


ich hatte das Problem zwar nicht aber einige aus Stilgruppe und später der spielgruppe
Selbst meine Hebamme musste Stützstrümpfe tragen, auch im Sommer.


Eine aus der Stillgruppe in der ersten Schwangerschaft in der Mitte und in der zweiten Schwangerschaft fast von Anfang an, wegen krampfadern.
Meine Freundin letztes jahr auch im Hochsommer, wegen dem Wasser. Geht nicht anders.

Alle meinten wenn man die mal gewöhnt ist, ist es auch im Sommer o.k. und für die Beine ist es wirklich besser.


Meine Freundin ist aber öfter mit der Grossen ins Plantschbecken und hat da festgestellt, das der Wasserdruck von aussen, schon reicht, damit kein Wasser in die Beine geht.
Sobald sie aber raus ist, musste sie sofort wieder Stützstrümpfe tragen.

Das wäre noch ein Tip von mir gewesen.
Aber das ist ja dann auch nur eine STD oder so am Tag.



Viele Grüsse
pebbles


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   mella79
schrieb am 21.07.2007 05:29
Hallo,

ich trage welche wg. Wasser und Krampfadern, trage sie seit Februar schon wg. den Krampfadern, die letzten Tage habe ich keine getragen weil sie so schwer anzuziehen gehen habe Nr. 2, die sind steifer, und ich habe abends immer dicke Beine, kann es nur empfehlen auch wenn es im Sommer ätzend ist.


  Re: Trägt von Euch jemand Kompressionsstrümpfe?
   snoopy31
Status:
schrieb am 21.07.2007 11:07
Mir hat meine Ärztin Kniestrümpfe der Kl. II verschrieben, da ich öfter beruflich Reise und im September in Urlaub fliegen möchte...ich wollte die Dinger eigentlich nur auf den Reisen tragen aber wenn ich hier so lese, scheint das auch sinnvoll zu sein, wenn die Schwangerschaft weiter fortgeschritten ist...Gott sei Dank ist dann die kühlere Jahreszeit*ja*...jetzt wüsste ich kaum, was ich dazu anziehen sollte. Sämtliche kurzen Hosen o. Röcke würden bescheuert aussehen und die ganzen offenen Schuhe gehen ja auch nicht. Würde von meinen Sommersachen wirklich nicht viel übrig bleiben*heul*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014