Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: @ Steinchen Stichwort "Rohmilchkäse"
   wunschbauchzwerg
Status:
schrieb am 11.06.2012 09:27
Zitat
Steinchen*

Aber wenn du diese ganzen postings hier aufmerksam gelesen hast, hast du doch gesehen, dass es um ROHMILCHprodukte geht und das in deutschland kennzeichnungspflichtig ist.

muss ehrlich sagen das ich mir da auch oft unsicher bin weil eben auch auf vielen käsesorten steht "aus pasteurisierter Milch" oder eben garnix und das finde ich schon irritierend..............


  Re: @ Steinchen Stichwort "Rohmilchkäse"
   Steinchen*
Status:
schrieb am 11.06.2012 09:32
Zitat
wunschbauchzwerg
Zitat
Steinchen*

Aber wenn du diese ganzen postings hier aufmerksam gelesen hast, hast du doch gesehen, dass es um ROHMILCHprodukte geht und das in deutschland kennzeichnungspflichtig ist.

muss ehrlich sagen das ich mir da auch oft unsicher bin weil eben auch auf vielen käsesorten steht "aus pasteurisierter Milch" oder eben garnix und das finde ich schon irritierend..............

Hast Du Dir mal die Muehe gemacht zu googlen, was pasteurisierte Milch ist?

Ganz ehrlich? Ich verstehe es nicht: wenn etwas kennzeichnungspflichtig ist und es steht NICHTS drauf, dann ist es nichts, was haette gekennzeichnet werden muessen, demnach kein Rohmilchprodukt.


  Re: @ Steinchen Stichwort "Rohmilchkäse"
   Steinchen*
Status:
schrieb am 11.06.2012 09:33
Das ist, als wuerde man in jedem Getraenk Alkohol vermuten, auch wenn nichts drauf steht :/


  Re: @ Steinchen Stichwort "Rohmilchkäse"
   penny_lane
Status:
schrieb am 11.06.2012 16:01
Zitat
Steinchen*
Hast Du Dir mal die Muehe gemacht zu googlen, was pasteurisierte Milch ist?

Ganz ehrlich? Ich verstehe es nicht: wenn etwas kennzeichnungspflichtig ist und es steht NICHTS drauf, dann ist es nichts, was haette gekennzeichnet werden muessen, demnach kein Rohmilchprodukt.

*super*

eben, es ist in D absolut eindeutig, wenn da nicht ROHMILCH drauf steht, ist keine rohmilch drin. und relevant ist es doch ohnehin nur bei weichkäse.
mir ist bisher nur in teuren restaurants oder feinkostläden problematischer käse begegnet. da ich supermarktkäse-käuferin bin im normalfall, alles kein thema.


  Werbung
  Re: @ Steinchen Stichwort "Rohmilchkäse"
   Blume2010
Status:
schrieb am 11.06.2012 16:08
Okay, vielen Dank. Es ist einfach sehr verwirrend, weil ja auf jeder Seite irgendwie was anderes steht. Aber ihr habt Recht, Rohmilchkäse kommt wohl wirklich nicht so häufig vor. Vorhin im Supermarkt habe ich auch festgestellt, dass von 5 Emmentalern bei 2 Stück stand, dass sie aus pasteurisierter Milch sind. Und ich glaube ja nicht, dass jeder Emmentaler anders gemacht wird.

Dann bin ich beruhigt, danke!


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   manufalti
Status:
schrieb am 06.12.2012 10:53
Hallo


ich hätte da auch noch eine Frage ich weiss nicht ob es hier so her passt wenn nein dann entschuldige ich mich gleich mal.
Das mit den Käse hab ich jetzt verstanden, aber stimmt es das ich auch überhaupt keine Salami bzw wir hier sagen Hartwurst essen
darf.

Wie ist es bei Sushi da ich Sushi echt liebe aber das ist auch roh darum hätte ich jetzt darauf verzichtet..

Danke für eure Antwortnen.


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   Blume2010
Status:
schrieb am 06.12.2012 15:21
Bist du denn Toxoplasmose positiv oder negativ? Wenn du negativ bist, solltest du keine Salami essen, da das rohes, geräuchertes Fleisch ist (genauso wie roher Schinken, Mettwurst usw.). Manche essen es trotzdem und vertrauen darauf, dass sie keine Infektion in der Schwangerschaft bekommen. Aber eigentlich sollte man es nicht...

Sushi ist ja roher Fisch und deshalb solltest du unbedingt darauf verzichten. Wenn du auf den Geschmack nicht verzichten willst, dann mach dir selbst Sushi zu Hause mit Gemüse. Im Restaurant hätte ich immer Angst, dass doch roher Fisch auf der gleichen Arbeitsplatte bearbeitet wurde.

Alles verstanden?


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   manufalti
Status:
schrieb am 06.12.2012 17:38
Zitat
Blume2010
Bist du denn Toxoplasmose positiv oder negativ? Wenn du negativ bist, solltest du keine Salami essen, da das rohes, geräuchertes Fleisch ist (genauso wie roher Schinken, Mettwurst usw.). Manche essen es trotzdem und vertrauen darauf, dass sie keine Infektion in der Schwangerschaft bekommen. Aber eigentlich sollte man es nicht...

Sushi ist ja roher Fisch und deshalb solltest du unbedingt darauf verzichten. Wenn du auf den Geschmack nicht verzichten willst, dann mach dir selbst Sushi zu Hause mit Gemüse. Im Restaurant hätte ich immer Angst, dass doch roher Fisch auf der gleichen Arbeitsplatte bearbeitet wurde.

Alles verstanden?

Ah ok ich danke dir,
ich hab mich darauf testen lassen bekomm aber die Ergebnisse erst am Dienstag mit geteilt, und wegen den Sushi da verzicht ich dann gerne 40 Wochen darauf.
Das mit den Gemüse find ich aber eine sehr gute Idee..
Dankeschön ..


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
no avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 26.12.2012 19:15
laut rki darf salami in der schwangerschaft gegessen werden.

da salami mit milchsäurebakterien hergestellt wird, kann da toxoplasmose technisch nix passieren.


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
no avatar    christkindle
Status:
schrieb am 30.12.2012 21:25
Wad????Salami geht klar? Wo steht das?

Bitte schick mir den Link, ich wollte vorhin schon so dringend. Was ist mit Landjäger und Co? Pfefferbeisser? Serranoschinken? Das liegt in meinem Kühlschrank und ich kann mich bei diesen Salamisticks so schwer zurück halten.

Den guten weichen teuren Camenbert rühre ich aber definitiv morgen ins Käsefondue.

Harten und abgelagerten Käse, Emmentaler, Bergkäse und der Grüierrrr aus der Schweiz habe ich aber von Anfang an gegessen. Die Dame in der Feinkostabteilung wusste das aber nicht das das geht und ihrem Blick nach zu urteilen glaubte sie es mir auch nicht.


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
no avatar    Chichi
Status:
schrieb am 31.12.2012 11:33
Mein Mann, der Metzger, hat gesagt: Salami ist und bleibt eine Rohwurst. Sie ist nur mega lang abgehangen, so dass man sich eigentlich keine große Sorgen machen muss.
Böse Bakterien seien eher in der Wurstpelle zu erwarten, da sie ja Pilzbesiedelt ist (daher ist sie ja oft weiß).

Persönlich bin ich nicht immer auf Nummer sicher gegangen und habe ab und zu, wenn der Hunger darauf mich überkam (und ich nicht gerade ne ganze Pizza essen wollte), eine Scheibe Salami gegessen.

Wie gesagt: die Pelle ist das "Gefährlichste"... aber im Inneren können definitiv Toxoplasmen vorhanden sein.

lg Chichi


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
no avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 28.02.2013 12:47
hallo chichi...

menno den eigentlichen link find ich jetzt auf die schnelle nicht. aber hier ist ein anderer, da steht eigentlich das gleiche drin.

[blog.baby-care.de]

hier ist noch was
[www.urbia.de]



ich ess ja so gut wie nie salami oder auch andere wurst, aber bis jetzt hatte ich in jeder schwangerschaft nen regelrechten hype auf salami...warum auch immer *crasy*


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   Beppie
schrieb am 25.04.2013 18:42
Zitat
Steinchen*
wenn es jemand wissen sollte - dies ein Käserei- und Molkereimeister ist.

Oooorrrr lecker - kannst du mich nichtmal eine Nacht in die Käserei (heißt das so) einschleusen??

*winkewinke*


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   Mich_L
schrieb am 25.07.2013 18:01
Oh ja, der Rohmilchkäse ist für mich auf jeden Fall mit einer der besten Gründe, warum ich nie und nimmer Vegan leben könnte. Wobei ja das, was man in Deutschland z.B. an Camembert bekommt ungefähr durch die Pasteurisierung ungefähr soviel Aroma hat wie eine Scheibe Toastbrot.


  Re: Mein Papa, der Käsemann, hat gesprochen.. Stichwort "Rohmilchkäse"
   mari555
schrieb am 04.09.2013 18:39
Hey wenn ihr Lust habt könnt ihr ja bei einem Gewinnspiel mitmachen!
[www.wunschkinder.net]




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017