Die Kinderwunsch-Seite

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
Werbung
Produktinformationen alphabiol
Männer und Frauen möchten die Erfüllung des Kinderwunsches oft auf natürliche Weise unterstützen. Die werdenden Eltern Milena und Hannes berichten von ihrem Kinderwunsch und warum sie sich für Nahrungsergänzung entschieden haben.
Mehr erfahren!
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  Geburtstermin Zwillinge
   Merlinja
schrieb am 15.03.2006 10:22
Hallo!

Ich hab mal eine "blöde" Frage! Wie ist das mit den Geburtstermin bei Zwillingen. Alles war ich gefunden habe, rechnet er sich genauso, wie bei einem Kind. Aber wenn es zwei sind, bleiben sie doch unmöglich 40 Wochen im Bauch. Wer kann mir sagen, wie das gerechnet wird?

Danke schon mal und lieben Gruß
Merlinja


  Re: Geburtstermin Zwillinge
   himbeere
schrieb am 15.03.2006 10:36
Es wird genau so gerechnet wie bei einem Einling. Allerdings ist davon auszugehen, dass Zwillinge vier bis sechs Wochen früher kommen. Mein errechneter Termin ist der 21.08.06 - und ich habe mir fest vorgenommen, es bis zum 1.8. "zu schaffen", damit es keine Frühchen werden...Wäre super, wenn das klappt, aber sicher ist mit Zwillingen gar nix.

LG
Himbeere




  Re: Geburtstermin Zwillinge
   miffi
schrieb am 15.03.2006 10:45
Hallo Himbeere,

:-) ich habe es mir ungefähr genauso vorgestellt. Mein ET ist der 28.06. und ich möchte es bis zum 06.06 schaffen. Leider sieht es im Moment nicht so aus, als würde das klappen, da ich jetzt leichte Wehen bekommen habe, aber probieren kann man es ja.

liebe Grüße
Miffi




  Re: Geburtstermin Zwillinge
   Merlinja
schrieb am 15.03.2006 10:50
Aha! Danke schön! Dir wünsche ich viel Glück!

Aber wenn man arbeitet, dann kann es ja schon sein, daß die Zwillinge auf der "Arbeit kommen". Also bis 6 Wochen vorher muß man ja noch arbeiten und wenn sie 8 Wochen zu früh kommen....man oh man....ganz schön anstrengend....

Also für Dich nochmal´s alles gute....und halte durch bis zum 01.08......

Lieben Gruß
Merlinja


  Werbung
  Re: Geburtstermin Zwillinge
   xenia23
schrieb am 15.03.2006 17:45
Hallo Merlinja,

mein Et ist der 24.08. und ich habe das ähnlich geplant wie "himbeere". Meine FA meinte auch, dass Zwillinge meist früher kommen, aber wann?! Nix genaues weiß man nicht ;-)

LG Xenia




  Re: Geburtstermin Zwillinge
no avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 15.03.2006 19:53
Statistisch gesehen werden die meisten Zwillinge in der 35.-36. SSW geboren. Aber das ist eben ein Mittelwert und da sind auch die Ausreißer mit berücksichtigt: Also die, die viel zu früh kommen und die, die es bis zur 40. SSW aushalten (auch das gibt es!).

Ich hatte mir auch die vollendete 36. SSW vorgenommen (man muss sich ja Ziele setzen) und kam dann immerhin bis fast zru 35. SSW (33+5). Die Kinder waren dann groß und schwer genug und wir konnten zusammen nach 2 Wochen nach Hause.

LG und alles Gute für euch!




  Re: Geburtstermin Zwillinge
   himbeere
schrieb am 15.03.2006 19:56
Hallo Merlinja,

ich denke, wenn du noch arbeitest und mit Zwillingen schwanger bist, dann kann dein FA dich ohne Bedenken auch ein wenig früher krank schreiben. Falls du überhaupt so lange fit bist und nicht schon vorher krank geschrieben. Ich habe immer gehört, dass eine Zwillings-SS etwa ab der 25. Woche wirklich anstrengend wird... und ich finde es jetzt schon viel beschwerlicher als damals mit meinem Einlings-Sohn.

Dir auch alles Gute!!

LG
Himbeere




  Re: Geburtstermin Zwillinge
no avatar    ChrisP
schrieb am 15.03.2006 21:58
Warum bleiben die "unmöglich" 40 Wocheni m Bauch??
Ich kenne drei Frauen die regulär um den ET entbunden haben ;-), Eine (Nummer4) ist sogar drüber gegangen, ich kenne auch ein Paar (Nummer 5) das ET-4 ihre Zwillis per Hausgeburt bekommen haben...*g*
Alles ist möglich. Wobei, Kinder bleiben ja nur 38 Wochen im Bauch, man rechnet die 40 Wochen ja nur ab der letzten Periode, eigentlich sinds nur 38 Wochen tragzeit ab ES...*g*
und ja, Zwillis trägt man regulär genau so lange und ja, viele schaffen auch diese Zeit.... ,-)






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014