Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
Werbung
Produktinformationen alphabiol
Männer und Frauen möchten die Erfüllung des Kinderwunsches oft auf natürliche Weise unterstützen. Die werdenden Eltern Milena und Hannes berichten von ihrem Kinderwunsch und warum sie sich für Nahrungsergänzung entschieden haben.
Mehr erfahren!
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 6ssw!
   engelchen11
schrieb am 24.02.2006 12:32
Hallo ihr Mit-Schwangeren,

ich bin in der 6 ssw. Bei 5+3 (also am 21.02.2006) habe ich abends eine leichte Blutung bekommen, am nächsten Morgen war sie weg. Am Nachmittag wieder eine leichte Blutung. Bin dann zum Arzt. Er hat US gemacht und sagte: "Es ist alles in Ordnung." Sie hat auch den MUMU untersucht und der sei zu.

Am nächsten Morgen noch mal eine leichte Blutung, wahrscheinlich von der Untersuchung, seitdem kein Blut mehr, aber immer noch so kommischen braunen Ausfluss.

Nun zu meiner Frage: Sind das die Reste von der Blutung?
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Lg engelchen11

Beitrag geändert am : (Fr, 24.02.06 12:34)


  Re: wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 66ssw!
   Dulittle
schrieb am 24.02.2006 12:34
Der braune Ausfluss ist das restliche "alte" Blut, was jetzt abfließt.

Solltest du wieder eine frische Blutung kriegen, dann ab zum Gyn oder ins Krankenhaus!




  Re: wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 6ssw!
   sandy1
schrieb am 24.02.2006 13:03
hy engelchen
hatte ich auch, und haben seihr viel Frühschwangere...ich hatte sogar in der 8.SSW frischrote Blutungen (und nicht wenig) und es war alles okay.Natürlich war ioch zuerst auch geschockt *ohnmacht* War ein Bluterguss in der GM, der abgeblutet ist. Nobody knows woher und warum- sowas kommt eben auch mal vor... *altes* Blut ist auch normal, komt vor und soll kein Grund zur Sorge machen ...
Ach ja, meine Blutung die immer kam und ging, dauerte ca 5 Tage lang...



Beitrag geändert am : (Fr, 24.02.06 13:04)


  Re: wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 6ssw!
   noreia78
schrieb am 24.02.2006 13:21
Hallo!

Also,meine Blutung fing in der 7 woche an und hat sich über 6 Wochen gezogen. Es war nie frisches rotes Blut ,sondern immer altes,braunes Blut.

Wie du bei mir siehst muss es wirklich nichts schlimmes bedeuten.


LG Diana ( heute bei 18+5)


  Werbung
  Re: wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 6ssw!
   Elli.2005
schrieb am 24.02.2006 14:05
gaaanz entspannt bleiben, bei geringen Mengen altem Blut (bräunlich). Nur wenn es frisch, also hellrot ist, solltest du deinen Doc anrufen.

Ich hatte bis einschließlich 14. Woche immer wieder diese Schmierblutungen, manchmal sogar frische. Kein Doc (insgesamt 4, mit den Notdiensten ...) konnte ja was finden und mein Mini hat sich unbeeindruckt gut entwickelt.

Alles Gute und ich wünsche, dass das bei dir nicht so lange geht!




  Re: wie lange kann eine Blutung gehen? Bin 6ssw!
   frida71
schrieb am 24.02.2006 14:15
Hallo!
Also braun ist eigentlich immer alt. Ich hatte auch (Schmier)Blutungen, die eine Woche nach Eisprung begonnen haben und bis ca. 8+0 gedauert haben. Man konnte im Ultraschall auch immer etwas Blut unterhalb der Fruchthöhle sehen. Und das ist dann wohl langsam alles rausgekommen, mal mehr, mal weniger. Habe mich in der Zeit ordentlich geschont und natürlich unheimlich viel Angst gehabt. "Durfte" damals auch alle 1-2 Wochen zum Ultraschall kommen und konnte immer sehen, dass trotz Blutung alles gut war. Witzigerweise habe ich dann, als die Blutung aufgehört hat, auch erst mal gedacht, dass da doch irgendwas nicht stimmen kann, ganz schön bescheuert eigentlich.
Jetzt bin ich schon in der 19. SSW und das Baby tritt schon ordentlich zu. Ich drücke dir die Daumen, dass auch alles gut geht bei dir,






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014