Die Kinderwunsch-Seite

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
Werbung
Produktinformationen alphabiol
Männer und Frauen möchten die Erfüllung des Kinderwunsches oft auf natürliche Weise unterstützen. Die werdenden Eltern Milena und Hannes berichten von ihrem Kinderwunsch und warum sie sich für Nahrungsergänzung entschieden haben.
Mehr erfahren!
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  Entwässerungstee nach der Entbindung?
   xenia_bald_da
schrieb am 24.01.2006 23:39
Hallo ihr alle!

Ich habe starke Wassereinlagerungen. Meine Hände sind teilweise steif und taub und meine Füße sind Klumpen mit Partywürstchen dran. Um das alles so schnell wie möglich los zu werden überlege ich Entwässerungstee mit ins KH zu nehmen. Was meint ihr dazu? Ist so ein Tee okay? Ich meine... ich nehme ja nicht gleich Kapseln oder sowas mit.

Liebe Grüße @all


  Re: Entwässerungstee nach der Entbindung?
no avatar    ChrisP
schrieb am 25.01.2006 07:47
Hallo du, nach der Entbindung verlierst du durch die Hormonelle Umstellung automatisch viel Wasser, ich würde erst einmal abwarten, die Ödeme gehen normalereise von selber zurück.




  Re: Entwässerungstee nach der Entbindung?
   Martha 32
schrieb am 25.01.2006 08:36
Hallo,
spar dir das Geld für den Tee ;-) - das eingelagerte Wasser verschwindet nach ein paar Tagen ganz von selbst.

LG Doreen




  Re: Entwässerungstee nach der Entbindung?
no avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 25.01.2006 09:17
Kann den anderen nur zustimmen. Das geht von selbst ab, sobald das Kind da ist. Ich lag nach der Entbindung immer schweißtriefend im Bett, brauchte nachts 2-3 T-Shirts, weil ich so geschwitzt habe. Das ist vollkommen normal. du wirst dich wundern, was da alles rauskommt.

Alles Gute

LG




  Werbung
  Re: Entwässerungstee nach der Entbindung?
   Sandra75
schrieb am 25.01.2006 09:38
ich kann den anderen auch nur zustimmen. Du hast nach der Geburt gleich einiges an wasser weg. Und wenn du noch teilweise wasser in dir hast kannst du immer noch zu Hause mal ab und an eine Tasse Brenneseltee trinken. Nur im KH würde ich es nicht machen. Warte erst mal wie es nach der Entbindung mit dem Wasser steht. Viel Glück.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014