Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
Buchtips
 
  Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 10:32
Ihr Lieben,
ich komme gerade vom US, trotz Fruchthöhle/Fötus und prima HCG-Werten sind keine Herztöne erkennbar.
Mein Doc rechnet uns leider keine guten Chancen aus, d.h. ich soll am Montag nochmals wiederkommen.
Allerdingts könnte es auch sein, dass meine ES viel später kam als vermutet und die Einnistung sehr lange gedauert hat. Ich also noch nicht soweit bin wie ich dachte.....
Man kann auch noch nix geanues erkennen ausser die schwarze Fruchthöhle und einen dezenzen weissen Kreis.
Vestehe das alles nur nicht, meine HCG-Werte steigen und ich habe keine Schmerzen, meine Brüsten wachsen und ziehen und Blutungen habe ich auch nicht, mir ist nur übel.

Hattet Ihr ähnliche Erfahrungen?

Euer tottrauriges Venuskind........


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Travor
schrieb am 11.11.2005 10:45
Hey, lass den Kopf nicht gleich ganz hängen, das klingt doch wirklich eher nach "noch zu früh"! In welcher Woche bist du denn? Vor der 7./8.SSW kann es durchaus sein, dass man noch keine Herztöne sieht und vielleicht ist das US Gerät auch nicht das super tollste! Immerhin steigt dein HCG und die Brüste spannen, das sind doch gute Zeichen! Versuch, positiv zu denken und erst mal den Montag abzuwarten!
Viel Glück!
Lg
Conny




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   kitkatkathi
schrieb am 11.11.2005 10:54
Lass den Kopf nicht hängen,ich denke auch das es noch zu früh ist.
Und wir drücken dir alle die daumen! *dd* *dd* *dd* *dd* *dd*


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 10:55
In der wievielten Woche ich bin, kann nur anhand von den HCG-Werten vermutet werden. Habe starke Zyklusstörungen und leichte PCO, hatte meine letzte Periode am 11.09., aber danach kann nicht berechnet werden. Mein Zyklus dauert immer so 40-50 Tage!!!! Habe eine Hormosntimulation hinter mir, da bin ich nicht ss geworden und jetzt in der Hormonstimu-Pause hat's dann gelappt, GV hatten wir am 8./9.10. und von daher vermuten wir, dass der ES um den 10.10. rum war, können dies aber nur in etwa sagen. Danach und davor hatte ich keinen GV, also muss es um den Dreh rum liegen. Allerdings wäre dann der Fötus von der Entwichklung her sehr laaaaaangsam.........und unterentwickelt...

Das ist alles was ich weiss...


  Werbung
  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   dicky
schrieb am 11.11.2005 11:00
Hallo

Nicht aufgeben bitte.
Bei mir war es ganz genauso.Ich hatte bis zur 8 Woche keinen sichtbaren Herzschlag und keine erkennbare Anlagen für eine Kind.
Alles war verschwommen und unsicher.Muste jeden Tag zum Doc bekamm immer Blut abgenommen wegen HCG der auch schön und stetig stieg.Dan Herzschalg sichtbar und beim nächsten Mal wieder nichts.Kein Kind kein Herzschlag.
Ich bin dan ins KH gefahren und habe da schallen lassen.Mann konnte alles erkennen.Bin sogar von den SSW 2 Wochen voraus gewesen.
Meistens liegt es echt ma Schlallgerät oder wie das Krümelchen liegt.
Wen Du dazu noch etwas mehr Gewicht hast so wie ich ist es noch schlimmer mit dem schallen.Bei mir kommt noch dazu das ich eine verlängerte Gebärmuter habe und das schallen also extrem erschwert wurde bei mir.
Mei nZyclus war imemr zwichen 28und 50Tage.Ich drücke Dir megafeste die Daumen.




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   birgitt b.
schrieb am 11.11.2005 11:04
bei 6+4 war bei mir kein embryo in der fruchthülle, kein dottersack,nix! da hieß es von 3 ärzten das wird nix.
bei 7+2 war dann krümel nebst herz zu sehen.

da können ein paar wenige tage welten ausmachen und wenn du eh nicht weißt wann die befruchtugn war, dann gib bitte noch nicht auf! hcg steigt und das ist erst mal wichtig!!!!!

lg birgitt




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   jasmin1
schrieb am 11.11.2005 11:05
Hallo Venuskind

In welcher Woche bist du?
Wie Travor dir schon gesagt hat wen du in 7/8 Woche bist
kan es durchaus sein das es noch zu früh ist.
Und mit den Schwangerschaftsbeschwerden ist es bei jeder Frau
anders.
Ich kann dich gut verstehen das du Angst hast.

Bei meiner letzter FG hatte das Herz auch nicht geschlagen und
mein Arzt hatt fast bis zu der 11 Woche gewartet.
Weil er gesagt hat das es sich vieleicht später eingenistet hat.

Also noch nicht den Kopf hängen lassen.
Ich *dd* die Daumen auf Montag das man das Herzchen schlagen seht.


Alles Liebe

Jasmin




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 11:19
Liebe Dicky,

danke für Deine lieben Worte.....ich habe auch einen unregelmäßugen Zykus von mal 30 mal 50 Tagen, ich fahre jetzt morgen nochmals in die Klinik und lasse Blut abnehmen, bin ja in der Kiwu, da darf ich das sooft ich will.......mein HCG steigt ja auch ständig, meine Brüste wachsen und mir ist übel ohne Ende.....
Übrigens auch ich habe eine verlängerte GB, bzw. einen GB-Knick !!!


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 11:23
Also Leute, wenn mein ES am 10.10. in etwa war ( GV hatten wir am 08./09.10. , davor und danach lange nicht ) muss doch die Befruchtung um den 10. rum passiert sein, oder?

Bin ich dann jetzt in der 6. oder 7. Woche?????

Ich bin doch jetzt 6+4 oder? Ist das dann die 6. oder 7. Woche?

Ich blicke jetzt gar nix mehr.........

Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllffffffffeeeeeeeeeeeeeee


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   dicky
schrieb am 11.11.2005 11:38
Na siehste da sind verschieden Sachen die eben berücksichtigt werden müssen.
Vieleicht hat sich Krümelchen so versteckt das man unmöglich zum schallen ran kommt.
Bei mir wurde deswegen ab der 10 Wochen ur noch vom Bauch weg geschallt.Solange HCG steigt und auch im U Schall etwas zu erkennen ist besteht immer Hoffnung.
Ich habe hier einen ganzen Tag gesessen undn ur geweint weil ich dachte nun ist alles aus und vorbei.
Erspare Dir das.Nacher haste dir unnötig soviel Leid angetan.
Ich drücke dir mega mega feste die Daumen *dd* *dd* Krümelchen will nur schon mal lernen wie gut er Mama ärgern kann




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 11:44
Ich gehe jetzt ins KKH und hole mir da eine 2. Meinung ein, lasse mir dort Blut abnehmen und mich per US untersuchen, manchmal solls ja auch am US-Gerät liegen, was meint Ihr?????


  richtige Entscheidung
   dicky
schrieb am 11.11.2005 11:48
ich drücke die Däumchen das Du gleich hier jubelst *g* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd* *dd*




  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 11:50
Also man sieht ihn in Form eines dünnen weissen Kreises aber eben noch kein blinkendes Herzchen....das ist das was mich beunruhigt!!!!


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 11:53
Die Maße der Fruchthöhle? Oh Gott, da hab ich gar nicht nachgefrag, weiss nur, dass die vor einer Woche etwas 1/4 so gross war, jetzt war sie auf dem US so walnussgross und der kleine weisse Kreis wie eine Erbse....Tolle Vergleiche, oder?


  Re: Keine Herztöne.....das wars dann wohl....
   Venuskind
schrieb am 11.11.2005 12:00
Heute habe ich kein Bild bekommen, weil er gleich sagte, das sieht nicht gut aus, weil kein Herz blinkt. Ich hätte aber eins kriegen können.
Da habe ich nicht mehr daran gedacht, gehe morgten nochmals hin oder eben heute alternativ ins KKH als 2. Meinung einholen, dann zahl ich halt diese scheiss 10€ Notfall-Gebühr, ist mir doch wurscht......

Oder soll ich anrufen, die sollen mir nochmals die Daten geben?
US-Bild hatten die ja für Ihre Kartei gemacht?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2014