Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Erfahrung mit Ovaleap
   Sande87
schrieb am 11.08.2017 19:03
Hallo zusammen!

Ich starte nun in meinen zweiten Zyklus mit Ovaleap und wollte mal nach euren Erfahrungen fragen.
An welchem Tag startet ihr und mit welcher Einheit?

Freu mich auf eure Antworten!


  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   JuleN
Status:
schrieb am 11.08.2017 20:09
Hallo Sande
Ich habe am 3 zyklus tag gestartet, habe angefangen mit 75IE und ab heute 100IE
Und wie sollst du es machen ?
Alles gute für dich


  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   Anna1989
Status:
schrieb am 12.08.2017 09:24
Hallo Sande,
ich bin im ersten Zyklus mit Ovaleap. Ich hab am 5. ZT begonnen mit 50IE, dann ab 9. ZT 75IE und dann ab 12. ZT auf 100IE erhöht. Jetzt bin ich ZT 20 und der Follikel wächst eeeendlich. Ich hab allerdings keinen Vergleich, wie das Wachstum mit anderen Medikamenten wäre.


  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   natalia2610
Status:
schrieb am 12.08.2017 15:22
Hallo Sande,
ich habe ab dem 2. Zyklustag mit 250 Einheiten bis zum 13. oder 14. Tag gespritzt, habe allerdings auch einen AMH Wert von 0,4. Es hat sehr gut angeschlagen, ich hatte 13 Eizellen.
LG
Natalia


  Werbung
  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   Sande87
schrieb am 13.08.2017 10:06
Ich soll ab dem 5. ZT mit 62,5 anfangen. Im letzten Zyklus habe ich 50 gespritzt aber das war zu wenig. Hatte nur zwei Follikel.
Dir auch alles Gute und viel Erfolg!


  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   Sande87
schrieb am 13.08.2017 10:09
Natalia, das freut mich für dich! Drück dir die Daumen dass es klappt!


  Re: Erfahrung mit Ovaleap
   melma28
schrieb am 16.08.2017 21:13
Ich habe ab dem zweiten Zyklustag gespritzt, mit 175 Einheiten durch bis zum 12. ZT. Am sechsten ZT kam noch Cetroide hinzu.
Ich habe es sehr gut vertragen, keine Nebenwirkungen. Heute an der PU gab es 14 Eizellen.

Viel Erfolg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017