Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 11.08.2017 14:34
Heute in der kiwu beim Kontrolltermin wurde mir gesagt es bringt nichts mehr weiter zu stimulieren es bildet sich kein Ei.
Ich habe mit 29 keine Eizelle mehr .
Drei versuche und eine Menge Geld später ist alles gescheiter.
Ich könnte nur weinen ich bin am Ende hab so viel Hoffnung in die neuen Medikamente gelegt.

Ich hab auch keine Regel mehr die muss erstmal mit cyclo progenova wieder kommen und dann können wir versuchen über die Eizellspende schwanger zu werden.
Es ist mein größter Wunsch seit so vielen Jahren.
Ich mache mir solche Vorwürfe..
Was ich hätte machen können das ich nicht auf meinen Arzt vertrauen hätte sollen ich bin einfach am Ende meiner Kräfte.
Ich möchte doch einfach Mama sein und meinem tollen Mann ein Kind schenken.


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   Lenny100
schrieb am 11.08.2017 17:02
Liebe Kathrin,
fühl dich ganz fest gedrückt.
Meinst du eine andere Klinik kann weiterhelfen?
Ich kann so gut nachvollziehen wie du fühlst. Die Situation ist unerträglich. Vielleicht hat dir jemand in dem Forum einen Tipp


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   Wunschkind85
Status:
schrieb am 11.08.2017 20:08
Hallo
Wenn du Interesse und Fragen zur Eizellspende hast, darfst du dich gerne per PN bei mir melden.
Ich habe zwar immer toll auf alle Stimulationen reagiert, viele Eizellen gehabt, die sich auch gut entwickelten, wurde aber auch nach 11 Versuchen nicht schwanger.
Mit Eizellspende sofort beim 1. Versuch... Unser Geschwisterchen Projekt mit meinen eigenen Eizellen war wieder negativ, mit gespendeten Eizellen jetzt auch direkt wieder positiv.
Wenn du Fragen hast, darfst dich gerne melden.
Lg


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   manua83
Status:
schrieb am 11.08.2017 21:18
Hallo Katrin,

ich weiß ganz genau wie du dich fühlst. Ich habe nämlich dasselbe Problem, bloß das ich noch meine Regel habe, aber fragt sich wie lange noch. Ich bin auch sehr sehr verzweifelt und kann dir an dieser Stelle auch keinen Rat geben. Wir kommen seit ca. 1,5-2 Jahren nicht einmal zu einem Transfer, weil die Follikel entweder leer waren oder vorzeitig gesprungen oder sich nicht befruchten ließen. Wir haben auch schon sehr viel Geld dafür hergeben müssen und sind leer ausgegangen. Wir wissen auch nicht, wie wir weitermachen sollen.

Ihr seid komplett Selbstzahler, richtig?


  Werbung
  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 11.08.2017 21:25
Wollte eine PN senden aber dein Postfach ist voll.
Lg


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 12.08.2017 06:49
In Deutschland kann mir keiner mehr helfen ich habe kener eizellen mehr.
Beim ersten mal konnte nur eine punktiert werden beim zweiten mal war der Follikel leer und jetzt beim dritten mal bildete sich erst gar nichts trotz vielen Medikamenten und hohen Dosis.


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 12.08.2017 06:53
Es ist einfach unglaublich unfair.
Man Ist so jung und kann kein baby bekomm.
Ich hab immer gesund gelebt hab nichts gemacht wieso sowas passiert.

Ich mache mir so viele Vorwürfe was ich hätte alles unternehmen können früher..
Ich weiß es bringt nichts und dadurch macht man sich nur kaputt zusätzlich. Es ist einfach eine leere in mir


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   Wishhopelove
schrieb am 12.08.2017 08:38
Liebe Katrin,

ich kenne dich und deine ganze Geschichte nicht, aber ich fühle mit dir! Es ist wirklich nicht fair, sogar mehr als unfair!!
Da hofft man und wünscht man, lässt vieles über sich ergehen, tut alles was in seiner Macht steht und trotzdem klappt es nicht.
Ich wünsche dir, dass auch auf dich ein kleines Krümmelchen wartet, vl kommt es ja wirklich schon mit der nächsten gespendeten Eizelle!!
Viel Kraft und alles, alles Gute

Wish


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 14.08.2017 08:44
Danke.

Ich werde mir jetzt eine Klinik suchen die sich auf eizellspende konzentriert und mur hoffentlich dort meinen größten wunsch erfüllen...
Aber erstmal muss ich einem Zyklus bekomm ich hoffe ich bekomm ihn mit cyclo progenova


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 15.08.2017 07:54
Sowie haben Nägel mit Köpfen gemacht und einen Termin im Ausland zum erstgespräch..

Ich könnten immer noch jeden Tag weinen aber mir gibt es kraft das es in 2 Monaten schon mal bisschen weiter geht..

Ich hab klar angst vor allem was kommt


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   happyminki
schrieb am 15.08.2017 08:58
Hallo Kathrin,

so gut, dass du den nächsten schritt gehst.
Ich kann sehr mit dir mitfühlen, mir geht es ähnlich...zig vErsuche, immer wieder Hoffnung und kein Ergebnis.
Es ist unfair...

Fühl dich umarmt,
happyminki

Zitat
katrin88
Sowie haben Nägel mit Köpfen gemacht und einen Termin im Ausland zum erstgespräch..

Ich könnten immer noch jeden Tag weinen aber mir gibt es kraft das es in 2 Monaten schon mal bisschen weiter geht..

Ich hab klar angst vor allem was kommt



  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   NettiB
Status:
schrieb am 15.08.2017 09:14
Hallo,

Die Angst ist verständlich, aber ich freue mich für dich, das du den nächsten Schritt für dich gehst.

LG NettiB


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 15.08.2017 15:24
Danke es wird irgendwann alles gut für uns alles


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   InderNot
schrieb am 15.08.2017 16:12
Liebe Kathrin,

dein Post trifft mich ins Herz. Ich bin auch noch Single und das frisst mich völlig auf. Ich lasse meinen AMH nicht kontrollieren, das bringt mich um den Verstand. Ich soll mir schnell einen Mann suchen, aber wie und v.a.woher? Im Moment fühle ich mich völlig alleingelassen, übriggeblieben, dabei bin ich hübsch und attraktiv, ich habe es einfach verkackt. Ich habe den Eindruck, meine Zeit ist abgelaufen, der Lebenstraum kann nicht erfüllt werden.
Ich date, aber bin nicht verliebt. Soll ich noch weiter warten oder einfach einen Mann nehmen,der nett und gut zu mir ist, aber nicht mein Typ ist und bei dem keine Schmetterlinge fliegen? Also ohne Gefühle eine Beziehung starten? Oder riskieren für immer allein zu bleiben und den Wunsch nach Kindern abzuhaken?

Wie wurde es bei euch rausgefunden? Wieviel Zeit lag zwischen niedrigem AMH und Ausbleiben der Periode? Wuchs vorher schon kein Ei mehr ran?

Wie würdet ihr in meiner Situation handeln?


  Re: Der letzte Versuch gescheiter völlig am Ende
   katrin88
schrieb am 16.08.2017 20:52
Letztes Jahr war ich im Mai bei einem anderen FrauenarztWeil ich 2 Monate meine Regel nicht bekam.
Sie gab mir was zum auslösen und meinte da ich es mir ja schon so lange wünsche versuchen wir jetzt alles und wenn es in 6 Monaten nicht klappt dann schickt sie mich in die kiwu.

Naja nach 2 Zyklen mit clomifen hat es leider nicht geklappt und meine Blutwerte waren schlecht sie meinte wie in den Wechseljahren.
Leidet bestätigte es sich im September einen Monat nach meinem 28 geburstag.
Jetzt bin ich seit knapp 2 wochen 29 und hab immer noch kein baby .
Wir haben 3 gescheiterte versuche icsi hinter uns wobei der dritte abgebrochen wurde weil es keinen Sinn hat.
Ich war am Ende .
Ich bin so unendlich traurug aber der Wunsch nach einem baby von meinem Mann gibt mir halt das ich es jetzt in der Uim Ausland versuchen werde ende des Jahres hoffentlich..

Es gibt auch dort als Single mögluketen mama zu werden hier in Deutschland könntest du eine samenspende nehmen.

Du hast aber keine Probleme wie ich oder???




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017